BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 109

Osmanli Hanedani (Das Haus Osman) Sammelthread

Erstellt von blacksea, 17.08.2014, 21:01 Uhr · 108 Antworten · 8.764 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Blacksea natürlich kann ich die Faszination hinter den Osmanen verstehen vor allem, weil die Nachfahren leben und zahlreich sind. Jedoch haben diese Leute muss ich leider so sagen uns im Stich gelassen. Das Osmanische Reich sogar verraten und in den Abgrund heruntegewirtschaftet. Außer Sultan Süleyman und Fatih Sultan waren die anderen die wohl größte Enttäuschung bzw. die einzige Lebensaufgabe war für sie im Harem die Frauen zu Vögeln.

    Jedoch ist es zum Teils bewunderswert und auch cool, weil ich das selbst sogar nicht wusste das es noch so zahlreiche Vorfahren des Osmanen-Hauses gibt. Jedoch hat ihre Verbannung Gründe.
    Leute ich hab extra "Osmanli Hanedani" geschrieben und nicht "Osmanen sind zurück".

    Ihr erkennt den Sinn und Zweck diesen Threads nicht.

  2. #62

    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    1.119



    In diesem Brief, gibt Sultân Abdulhamîd II den Befehl Korane für die Muslîme in Russland zu drucken, damit sie nicht vernachlässigt werden und diesbezüglich, stets gut versorgt sind.

    Quelle: "BOA, Yildiz Mütenevvi Maruzat, nr. 108/110"

    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________



    Als Fâtih Sultan Mehmed im Jahr 1478 Bosnien eroberte, verfasste er folgenden Brief an die damaligen authoritären Priester:

    "Ich bin Fatih Sultan Mehmed Han; jeder (im Volke) aus der unteren und oberen Schicht soll wissen, das ich dieses Edikt an die bosnischen Priester vorgelegt habe:

    "Es wird den Priestern und deren Kirchen von keiner Person etwas angetan werden (sie werden nicht gestört). Jeder außerhalb und innerhalb des Landes ist sicher. Und jene, die geflohen sind, sollen wieder zurückkehren und ohne Angst haben zu müssen sich wieder ihren Kirchen zuwenden.

    Weder ich, noch meine Gouverneure und weder mein (muslimisches) Volk werden euch etwas antun. Ich schwöre bei Allah, dem Erschaffer von Himmel und Erde, so lange die Priester meinen Befehlen gehorchen, ist jeder Mann, sein Leben, sein Hab und Gut, die Kirchen und die Menschen, die man von außerhalb herbeizieht, allesamt sicher sind.""

  3. #63
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.467
    ... und weil die osmanischen Sultane in der Regel so drauf waren, war das Osmanische Reich auch so erfolgreich.

  4. #64
    Amarok
    Zitat Zitat von osmanli_kubilay Beitrag anzeigen



    In diesem Brief, gibt Sultân Abdulhamîd II den Befehl Korane für die Muslîme in Russland zu drucken, damit sie nicht vernachlässigt werden und diesbezüglich, stets gut versorgt sind.

    Quelle: "BOA, Yildiz Mütenevvi Maruzat, nr. 108/110"

    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ___________________________



    Als Fâtih Sultan Mehmed im Jahr 1478 Bosnien eroberte, verfasste er folgenden Brief an die damaligen authoritären Priester:

    "Ich bin Fatih Sultan Mehmed Han; jeder (im Volke) aus der unteren und oberen Schicht soll wissen, das ich dieses Edikt an die bosnischen Priester vorgelegt habe:

    "Es wird den Priestern und deren Kirchen von keiner Person etwas angetan werden (sie werden nicht gestört). Jeder außerhalb und innerhalb des Landes ist sicher. Und jene, die geflohen sind, sollen wieder zurückkehren und ohne Angst haben zu müssen sich wieder ihren Kirchen zuwenden.

    Weder ich, noch meine Gouverneure und weder mein (muslimisches) Volk werden euch etwas antun. Ich schwöre bei Allah, dem Erschaffer von Himmel und Erde, so lange die Priester meinen Befehlen gehorchen, ist jeder Mann, sein Leben, sein Hab und Gut, die Kirchen und die Menschen, die man von außerhalb herbeizieht, allesamt sicher sind.""
    Gerade dieser Absatz könnte sehr gut auf den Tengrismus treffen. Diese beiden Religionen haben sehr viel gemeinsam. Sultan Süleyman, Fatih Sultan, Sultan Seilm I., Sultan Orhan I., Sultan Beyazid II. waren die einzigsten Osmanischen Herrscher die was taugten und aufgepasst, dass war die Anfangszeit des Reiches ab 1600 führte machte man dann nur noch Fehler. Sprich die Hungrigen bauen auf, die satten zerstören es.

  5. #65
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.496
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Gerade dieser Absatz könnte sehr gut auf den Tengrismus treffen. Diese beiden Religionen haben sehr viel gemeinsam. Sultan Süleyman, Fatih Sultan, Sultan Seilm I., Sultan Orhan I., Sultan Beyazid II. waren die einzigsten Osmanischen Herrscher die was taugten und aufgepasst, dass war die Anfangszeit des Reiches ab 1600 führte machte man dann nur noch Fehler. Sprich die Hungrigen bauen auf, die satten zerstören es.


    H.z Muhammed wird meist auch als Asiate dargestellt in den alten Gemälden.

  6. #66
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Naja wenn mans genau nimmt ist Göktanri Allah,die turkomongolischen Stämme glaubten schon immer an einen Gott im Himmel.

  7. #67
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.496
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Naja wenn mans genau nimmt ist Göktanri Allah,die turkomongolischen Stämme glaubten schon immer an einen Gott im Himmel.
    Ja Oberwelt-Unterwelt mit verschiedenen Stufen und in der Mitte die Erde wo sich das Leben ausbreitet das alles gab es bereits vor dem Koran im Türkischen Tengrismus also nix neues.

    Islamisten versuchen den Tengrismus immer als Schamanismus zu diffamieren um sich darüber lustig zu machen allerdings gibt es im Tengrismus keinen Schamanismus sondern nur Rituale genauso wie im Islam das Gebet und 7 malige umrunden der Kaaba.

  8. #68
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Kein Wunder das Türken dann den Islam angenommen haben,einiges am Islam waren ähnlich zum Tengrismus wie du gerade beschreibst.
    Wir haben ja Heute noch Rituale aus der vorislamischen Zeit wie "kursun dökme,dilek agaci,tahtaya vurmak,nazar boncugu,dilek tutma,su dökerek ugurlama usw".

  9. #69
    Amarok
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Ja Oberwelt-Unterwelt mit verschiedenen Stufen und in der Mitte die Erde wo sich das Leben ausbreitet das alles gab es bereits vor dem Koran im Türkischen Tengrismus also nix neues.

    Islamisten versuchen den Tengrismus immer als Schamanismus zu diffamieren um sich darüber lustig zu machen allerdings gibt es im Tengrismus keinen Schamanismus sondern nur Rituale genauso wie im Islam das Gebet und 7 malige umrunden der Kaaba.
    Dei einzigen die versuchen alles mögliche schlecht zu reden sind unsere Freunde die Araber bzw. die Arabischen Nationen. Osmanli-Kubilay hat ein lustigen Meme mal gepostet, fand ich wirklich nicht schlecht.

    tumblr_mz5k3is7tH1rm8yw2o1_1280.jpg

    Ich hatte ein Thread eröffnet und wenn jemand mir mal helfen kann wie ich ihn aktiviere, könnte man da auch schön mal diskutieren nennt sich wie folgt: Islam und Tengrismus - Mögliche Koexistenz? Mir ist seit jahren immer mehr aufgefallen wie stark sich die beiden Religionen ähneln im Bereich des Gottes im Himmel. Schamanismus, Animismus und Ahnenverehrung sprich das sprechen und leben mit dem Ahnen hast du im Islam nicht dafür im Tengrismus und das leben miteinander trotz verschiender Ansichten. Heute wird sie als Naturreligion bezeichnet.

    Sry für Offtopic Blacksea

  10. #70
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    was lernen wir daraus?
    Türkün Türkten baska dostu yoktur.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Haus Gottes - Genesis (AT, Bibel ) - Die Kaaba(Bacca) in Mekka
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 16:42
  2. Son Osmanli - Der letzte Osmane
    Von Popeye im Forum Balkan im TV
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 02:34
  3. Der Traum des Osman
    Von Gimli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 21:37
  4. Serbien: Häftling raubte das Haus des Direktors aus
    Von BestSerbia im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 15:44
  5. Das unheimliche Haus in Amityvill
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 16:36