BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

ÖSTERREICHER sind die klügsten Europäer

Erstellt von Styria, 14.09.2009, 15:37 Uhr · 54 Antworten · 5.172 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    komm lass mal nen guten Ungarn-Witz hören:
    Wahlen in Ungarn: Ein Wähler sagt im Wahllokal: "Ich bitte Sie, nicht diesen Wahlzettel, sondern den anderen, nein, nicht diesen, oh ja, den fünften da von oben bitte.". "Ich verstehe Sie nicht", sagt das Mitglied der Wahlkommision, "das sind doch alles die gleichen Zettel.". "Ja, das schon, aber ich möchte doch wenigstens den Eindruck haben dass ich wählen darf.".


    Fußball-EM: "Wer spielt denn heute?" "Österreich - Ungarn" "Und gegen wen?..."

  2. #12
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Länder mit dem höchsten IQ
    Europa
    Österreich
    IQ: 102


    6
    Deutschland
    IQ: 102


    7
    Italien
    IQ: 102


    8
    Holland
    IQ: 102


    9
    Schweiz
    IQ: 101


    10
    Schweden
    IQ: 101


    11
    Belgien
    IQ: 100


    12
    Großbritannien
    IQ: 100


    15
    Ungarn
    IQ: 99


    16
    Polen
    IQ: 99


    17
    Spanien
    IQ: 99


    18
    Dänemark
    IQ: 98


    20
    Frankreich
    IQ: 98


    21
    Norwegen
    IQ: 98


    22
    Finnland
    IQ: 98


    23

    Asien
    Hong Kong
    IQ: 107


    1
    Südkorea
    IQ: 106


    2
    Japan
    IQ: 105


    3
    Taiwan
    IQ: 104


    4
    Singapur
    IQ: 103


    5
    China
    IQ: 100


    13
    Neuseeland
    IQ: 100


    14
    Australien
    IQ: 98


    19
    Malaysia
    IQ: 94


    38
    Thailand
    IQ: 93


    39
    Indonesien
    IQ: 90


    43
    Irak
    IQ: 87


    47
    Philippinen
    IQ: 86


    52
    Fidschi
    IQ: 84


    55
    Indien
    IQ: 82


    60

    Amerika
    Kanada
    IQ: 97


    24
    Vereinigte Staaten
    IQ: 97


    26
    Argentinien
    IQ: 96


    28
    Uruguay
    IQ: 96


    30
    Peru
    IQ: 91


    41
    Mexiko
    IQ: 89


    44
    Suriname
    IQ: 89


    45
    Brazilien
    IQ: 87


    46
    Kolumbien
    IQ: 87


    48
    Kuba
    IQ: 85


    53
    Puerto Rico
    IQ: 84


    58
    Ecuador
    IQ: 80


    61
    Guatemala
    IQ: 80


    62
    Barbados
    IQ: 68


    69
    Jamaika
    IQ: 72


    73

    Welt
    Hong Kong
    IQ: 107


    1
    Südkorea
    IQ: 106


    2
    Japan
    IQ: 105


    3
    Taiwan
    IQ: 104


    4
    Singapur
    IQ: 103


    5
    Österreich
    IQ: 102


    6
    Deutschland
    IQ: 102


    7
    Italien
    IQ: 102


    8
    Holland
    IQ: 102


    9
    Schweiz
    IQ: 101


    10
    Schweden
    IQ: 101


    11
    Belgien
    IQ: 100


    12
    China
    IQ: 100


    13
    Neuseeland
    IQ: 100


    14
    Großbritannien
    IQ: 100


    15

  3. #13
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Noch einen habe ich aus den 70ziger Jahren

    Frage an Radio Eriwan: "Ist es wahr, dass Ungarn das größte europäische Land ist?" Antwort: "Im Prinzip ja. Die glorreiche Rote Armee hat nach der Niederschlagung des Ungarnaufstands 1956 damit begonnen, das Land zu verlassen und hat die Grenzen bis heute nicht erreicht..."

  4. #14
    Bloody
    rot-weiß-rot

    bis in den tot






  5. #15
    GURU
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Wir sind die klügsten Europäer

    Aktuelle Studie: Österreich mit Top-Ergebnis – nur asiatische Staaten liegen weltweit (noch) vorne. Mega-Umfrage aus den USA: Mehr als zwei Millionen Testpersonen aus 36 Ländern können ja nicht irren.
    © pixelio.de © pixelio.de
    Grund zum Feiern hat Österreich: Wir schneiden im internationalen Vergleich sehr gut ab


    Unseren klugen Lesern erzählen wir da garantiert nichts Neues, aber hier trotzdem noch einmal zum Auf-der-Zunge-zergehen-lassen (und Ausschneiden): Österreich hat europaweit die intelligentesten Bürger!

    Bewiesen wurde das jetzt vom Marktforschungsinstitut „Creafire“ aus Seattle. Die fleißigen US-Boys stellten mehrere Jahre lang nicht weniger als zwei Millionen Menschen aus 36 Ländern weltweit auf die Probe.

    Ergebnis der beeindruckenden Studie: Unser Land liegt mit einem durchschnittlichen Intelligenzquotienten von 102 auf einem sagenhaften sechsten Platz. (Noch) In Führung sind ausschließlich asiatische Staaten. So rangiert Hongkong mit 107 Punkten an der Spitze, gefolgt von Südkorea (104), Japan (104), Taiwan (104) und Singapur (103). Auf Österreich und den weiteren Plätzen folgen Deutschland, Italien, die Niederlande und die Schweiz.

    Zum Vergleich: Barbados liegt auf dem letzten Platz – mit 68 erzielten Punkten.

    Die Prüfer fanden auch heraus, dass im Herbst geborene Kinder einen niedrigeren IQ aufweisen (weil sie bis zur Einschulung warten müssen) und gesunde Ernährung die Intelligenz fördert. Unsere Botschaft an den Rest Europas könnte also lauten: „Iss was Gscheit’s!“

    Thomas Staisch

    Länder mit dem höchsten IQ
    Get IQ info - Teste deine Intelligenz!

    Na mal eine positive Nachricht :icon_smile:
    Wo stehen die Balkanstaaten?
    Oder wurde da nicht getestet?

  6. #16
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von GURU Beitrag anzeigen
    Wo stehen die Balkanstaaten?
    Oder wurde da nicht getestet?
    Habe sie nur von 2006

    IQ-Ländertabelle europaweit 2006




    aus: Helen Nugent: Germans are brainiest (but at least we're smarter than the French); Times Online, 27.3.2006; http://www.timesonline.co.uk/article...105519,00.html



    IQ-Ländertabelle 2006
    Tableau d'IQ des pays 2006
    Cuadro de IQ de los países 2006
    IQ charts of countries 2006
    IQ

    Land
    Pays
    Pais
    Country
    107
    Deutschland
    Allemagne
    Alemania
    Germany
    107

    Holland / Niederlande
    Pays Bas
    Holanda
    Holland / Netherlands
    106

    Polen
    Pologne
    Polónia
    Poland
    104

    Schweden
    Suède
    Suécia
    Sweden
    102

    Italien
    Italie
    Italia
    Italy
    102

    London und Südostengland

    London et l'Angleterre Sud-Est
    London y Inglaterra Sur-Este
    London ans South-East England
    101

    Österreich
    Autriche
    Austria
    Austria
    101

    Schweiz
    Suisse
    Suiza
    Switzerland
    100.5

    England
    Angleterre
    Inglaterra
    England
    100.5

    Wales
    Pays des Galles
    Gales
    Wales
    100

    Britische Inseln (Durchschnitt)

    Isles Britanniques (moienne)
    Islas Británicos (promedio)
    British Islands (average)
    99

    Belgien
    Belgique
    Bélgica
    Belgium
    99

    Dänemark
    Danemark
    Dinamarca
    Denmark
    99

    Finnland
    Finlande
    Finlandia
    Finland
    98

    Tschechien / Tschechische Republik
    Tchéquie / République Tchèque República Checa Czechia Czeck Republic
    98

    Ungarn
    Hongrie
    Hungaria
    Hungary
    98

    Spanien
    Espagne
    Espania
    Spain
    97

    Schottland
    Ecosse
    Escocia
    Scotland
    97

    Irland
    Irlande
    Irlandia
    Irland
    96

    Russland
    Russie
    Russia
    Russia
    95

    Griechenland
    Grèce
    Grecia
    Greece
    94

    Frankreich
    France
    Francia
    France
    94

    Bulgarien
    Bulgarie
    Bulgaria
    Bulgaria
    94

    Rumänien
    Roumanie
    Rumania
    Romania
    91

    Präsident Bush

    (VDARE.com Home Page - Welcome!)

    90

    Türkei
    Turquie
    Turquía
    Turkey
    89

    Serbien
    Serbie
    Serbia
    Serbia



    Helen Nugent: Germans are brainiest; Times Online, 27.3.2006

    98.5

    IQ-Durchschnitt von Europa








    85

    gemäss IQ-Einteilung: lernbehindert



    85

    Präsident Bush

    (ww.ureader.co.uk)

    70

    gemäss IQ-Einteilung: leichter Schwachsinn



    70

    Afrika (Schwarze)
    Afrique (noirs)
    Africa (negros)
    Africa (blacks)



    Feder Vincent Sarichs: "Realität der menschlichen Unterschiede"
    Ein tiefer IQ heisst, dass eine Schwäche im logischen Denken vorhanden ist, muss aber nicht heissen, dass die Menschen dort weniger friedlich sind. Ein hoher IQ heisst, dass logisches Denken stark ausgeprägt ist, dass der entwickelte IQ aber auch für das Erreichen negativer Ziele wie Unterdrückung, Versklavung und Massenmord eingesetzt werden kann.

    Die Massenmörder der Welt sind Leute mit hohem IQ. IQ konstruktiv im Sinne aller einzusetzen ist eine Kunst.

    Michael Palomino, April 2006


    Feststellungen von Professor Richard Lynn u.a.

    Professor Richard Lynn von der University of Ulster hat die IQs europaweit erforscht und einen Ländervergleich angestellt. Die IQ-Ländertabelle gemäss Lynn:

    Lynn-Test 2005: Männer sind durchschnittlich um 5 IQ-Punkte gescheiter als Frauen (Lynn).

    Der durchschnittliche IQ in Hauptstädten ist viel höher als auf dem Land (Lynn).

    Der normale IQ beträgt zwischen 85 und 115. Speziell begabte Menschen erreichen über IQ 145 (Times Online).

    Präsident Bush ist mit IQ 91 knapp über den Türken (http://www.vdare.com/sailer/kerry_iq_lower.htm) oder rangiert mit IQ 85 sogar noch hinter Serbien (Iraq: Israel's war, Blair's pension, Bush's folly).

    Schwarzafrikaner haben durchschnittlich einen IQ von 70 .

    (Feder Vincent Sarichs: "Realität der menschlichen Unterschiede"; aus: Jörg Blech: Andere Rasse, andere Pille - die neue Rassendebatte; Der Spiegel 17/19.4.2004, S.9; S.186-188)

    und Leute unter IQ 70, die gemäss IQ-Einteilung als geistig behindert gelten, können für Ihre Taten nicht verantwortlich gemacht werden. Halb Afrika ist gemäss IQ-Einteilung somit geistig behindert und hat den Geist zu moralisch verantwortlichen Handlungen nicht. 15 IQ-Punkte gehen durch ungenügende Ernährung verloren. Entsprechend haben die Schwarzen in den "USA" IQ 70+15=85 (damnum absque injuria Truth or VDare).

    Juden vollziehen unter den Ashkenazim eine Heiratspolitik gemäss IQ, um den IQ jeweils zu steigern, die Sephardim beachten den IQ bei Heirat eher nicht (damnum absque injuria Truth or VDare).


    Hoher IQ schützt nicht vor Massenmord oder Krieg

    Tatsache ist , dass Leute mit hohem IQ ihren IQ zu Kriegshandlungen missbrauchen und bis heute Massenmorde und Krieg auf der Welt veranstalten.

    Die Massenmörder der Welt sind Leute mit hohem oder niedrigem IQ. Entscheidend für Krieg und Frieden ist nicht der IQ, sondern sind die Seilschaften und Mafia-Verbindungen. IQ konstruktiv im Sinne aller einzusetzen ist eine Kunst.

    "Entwicklungshilfe" ist entsprechend dem IQ auszurichten, um Überforderungen und Missbrauch zu vermeiden.

    Michael Palomino 2006

  7. #17
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ach quatsch, die Deutschen sind die besten.

    Wer kann sich schon mit Leuten messen, die V2 Raketen, Düsentriebe und Atomwaffen erfunden haben

    Motiviert durch einen Österreicher.

  8. #18
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    LoL...Serbien 89

    Das heisst also das ich jedesmal wenn ich runterfahre im Schnitt 13 IQ Punkte verliere

  9. #19
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Habe sie nur von 2006

    IQ-Ländertabelle europaweit 2006




    aus: Helen Nugent: Germans are brainiest (but at least we're smarter than the French); Times Online, 27.3.2006; Germans are brainiest (but at least we're smarter than the French) - Times Online



    IQ-Ländertabelle 2006
    Tableau d'IQ des pays 2006
    Cuadro de IQ de los países 2006
    IQ charts of countries 2006
    IQ

    Land
    Pays
    Pais
    Country
    107
    Deutschland
    Allemagne
    Alemania
    Germany
    107

    Holland / Niederlande
    Pays Bas
    Holanda
    Holland / Netherlands
    106

    Polen
    Pologne
    Polónia
    Poland
    104

    Schweden
    Suède
    Suécia
    Sweden
    102

    Italien
    Italie
    Italia
    Italy
    102

    London und Südostengland

    London et l'Angleterre Sud-Est
    London y Inglaterra Sur-Este
    London ans South-East England
    101

    Österreich
    Autriche
    Austria
    Austria
    101

    Schweiz
    Suisse
    Suiza
    Switzerland
    100.5

    England
    Angleterre
    Inglaterra
    England
    100.5

    Wales
    Pays des Galles
    Gales
    Wales
    100

    Britische Inseln (Durchschnitt)

    Isles Britanniques (moienne)
    Islas Británicos (promedio)
    British Islands (average)
    99

    Belgien
    Belgique
    Bélgica
    Belgium
    99

    Dänemark
    Danemark
    Dinamarca
    Denmark
    99

    Finnland
    Finlande
    Finlandia
    Finland
    98

    Tschechien / Tschechische Republik
    Tchéquie / République Tchèque República Checa Czechia Czeck Republic
    98

    Ungarn
    Hongrie
    Hungaria
    Hungary
    98

    Spanien
    Espagne
    Espania
    Spain
    97

    Schottland
    Ecosse
    Escocia
    Scotland
    97

    Irland
    Irlande
    Irlandia
    Irland
    96

    Russland
    Russie
    Russia
    Russia
    95

    Griechenland
    Grèce
    Grecia
    Greece
    94

    Frankreich
    France
    Francia
    France
    94

    Bulgarien
    Bulgarie
    Bulgaria
    Bulgaria
    94

    Rumänien
    Roumanie
    Rumania
    Romania
    91

    Präsident Bush

    (VDARE.com Home Page - Welcome!)

    90

    Türkei
    Turquie
    Turquía
    Turkey
    89

    Serbien
    Serbie
    Serbia
    Serbia



    Helen Nugent: Germans are brainiest; Times Online, 27.3.2006

    98.5

    IQ-Durchschnitt von Europa








    85

    gemäss IQ-Einteilung: lernbehindert



    85

    Präsident Bush

    (ww.ureader.co.uk)

    70

    gemäss IQ-Einteilung: leichter Schwachsinn



    70

    Afrika (Schwarze)
    Afrique (noirs)
    Africa (negros)
    Africa (blacks)



    Feder Vincent Sarichs: "Realität der menschlichen Unterschiede"
    Ein tiefer IQ heisst, dass eine Schwäche im logischen Denken vorhanden ist, muss aber nicht heissen, dass die Menschen dort weniger friedlich sind. Ein hoher IQ heisst, dass logisches Denken stark ausgeprägt ist, dass der entwickelte IQ aber auch für das Erreichen negativer Ziele wie Unterdrückung, Versklavung und Massenmord eingesetzt werden kann.

    Die Massenmörder der Welt sind Leute mit hohem IQ. IQ konstruktiv im Sinne aller einzusetzen ist eine Kunst.

    Michael Palomino, April 2006


    Feststellungen von Professor Richard Lynn u.a.

    Professor Richard Lynn von der University of Ulster hat die IQs europaweit erforscht und einen Ländervergleich angestellt. Die IQ-Ländertabelle gemäss Lynn:

    Lynn-Test 2005: Männer sind durchschnittlich um 5 IQ-Punkte gescheiter als Frauen (Lynn).

    Der durchschnittliche IQ in Hauptstädten ist viel höher als auf dem Land (Lynn).

    Der normale IQ beträgt zwischen 85 und 115. Speziell begabte Menschen erreichen über IQ 145 (Times Online).

    Präsident Bush ist mit IQ 91 knapp über den Türken (http://www.vdare.com/sailer/kerry_iq_lower.htm) oder rangiert mit IQ 85 sogar noch hinter Serbien (Iraq: Israel's war, Blair's pension, Bush's folly).

    Schwarzafrikaner haben durchschnittlich einen IQ von 70 .

    (Feder Vincent Sarichs: "Realität der menschlichen Unterschiede"; aus: Jörg Blech: Andere Rasse, andere Pille - die neue Rassendebatte; Der Spiegel 17/19.4.2004, S.9; S.186-188)

    und Leute unter IQ 70, die gemäss IQ-Einteilung als geistig behindert gelten, können für Ihre Taten nicht verantwortlich gemacht werden. Halb Afrika ist gemäss IQ-Einteilung somit geistig behindert und hat den Geist zu moralisch verantwortlichen Handlungen nicht. 15 IQ-Punkte gehen durch ungenügende Ernährung verloren. Entsprechend haben die Schwarzen in den "USA" IQ 70+15=85 (damnum absque injuria Truth or VDare).

    Juden vollziehen unter den Ashkenazim eine Heiratspolitik gemäss IQ, um den IQ jeweils zu steigern, die Sephardim beachten den IQ bei Heirat eher nicht (damnum absque injuria Truth or VDare).


    Hoher IQ schützt nicht vor Massenmord oder Krieg

    Tatsache ist , dass Leute mit hohem IQ ihren IQ zu Kriegshandlungen missbrauchen und bis heute Massenmorde und Krieg auf der Welt veranstalten.

    Die Massenmörder der Welt sind Leute mit hohem oder niedrigem IQ. Entscheidend für Krieg und Frieden ist nicht der IQ, sondern sind die Seilschaften und Mafia-Verbindungen. IQ konstruktiv im Sinne aller einzusetzen ist eine Kunst.

    "Entwicklungshilfe" ist entsprechend dem IQ auszurichten, um Überforderungen und Missbrauch zu vermeiden.

    Michael Palomino 2006
    Lies dir den zitierten Beitrag doch nochmal durch, und im Idealfall- LÖSCHE ihn. Papier ist geduldig, Internet noch geduldiger, aber dieser pseudowissenschaftliche, rassistische Schwachsinn sucht seinesgleichen.

  10. #20
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Motiviert durch einen Österreicher.
    Und der hatte eine so große Anziehungskraft, dass auch viele Balkanesen ihm nachgelaufen sind

    Außerdem haben wir Hitler gegen Beethoven getauscht

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind die Österreicher Pädophil??
    Von Papi-Chulo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 16:54
  2. in welcher bank sind die österreicher
    Von Kenan im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 12:05
  3. Deutschen sind die intilligentesten Europäer,Serbien Letzter
    Von Dobričina im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 17:21
  4. Österreicher sind auf Albanien scharf
    Von Kusho06 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 13:36