BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 23 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 223

Panturkismus

Erstellt von Popeye, 28.02.2007, 18:26 Uhr · 222 Antworten · 13.311 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Krypto Armenier
    kay

  2. #102
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Azerbaycan redet davon Iranisches Staatsgebiet zu annektieren und du redest von Mist? Azerbaycan wird von Israel aufgerüstet genauso wie wir und Israel und die USA ist scharf auf die Öl-Felder im Iran das wird eine Win Win Situation für alle beteiligten.
    Aserbaidschan hat noch nicht einmal gegen Armenien etwas ausrichten können. Sie wollen Süd-Aserbaidschan, so weit so gut, aber die Süd-Aserbaidschaner nicht! Du schreibst Mist!

  3. #103

    Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Aserbaidschan hat noch nicht einmal gegen Armenien etwas ausrichten können. Sie wollen Süd-Aserbaidschan, so weit so gut, aber die Süd-Aserbaidschaner nicht! Du schreibst Mist!
    Eben nicht Mübariz Ibrahimov und Ramil Safarov sind das beste Beispiel wie die Azeri Soldaten ticken. Wäre da nicht der Russische druck hätten sie schon lange Karabag zurückerobert da muss man einfach Geduld haben. Die Azeris werden im Iran unterdrückt genauso wie die Kurden es in der Türkei in den 80-90er wurden die Türkei hat noch rechtzeitig die Kurve hingekriegt und sich "Demokratisiert" aber der Iran hat das verpasst.

  4. #104
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Vollkornbrot Beitrag anzeigen
    Eben nicht Mübariz Ibrahimov und Ramil Safarov sind das beste Beispiel wie die Azeri Soldaten ticken. Wäre da nicht der Russische druck hätten sie schon lange Karabag zurückerobert da muss man einfach Geduld haben. Die Azeris werden im Iran unterdrückt genauso wie die Kurden es in der Türkei in den 80-90er wurden die Türkei hat noch rechtzeitig die Kurve hingekriegt und sich "Demokratisiert" aber der Iran hat das verpasst.
    Mist! Mist! Mist! Gute Nacht!

  5. #105
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Aha, warum musst du dann mehr für fossile Brennstoffe zahlen, wenn der Wert der Lira fällt?

    Wenn du im Außenhandel tätig wirst, musst du die nominalen Werte als Basis nehmen.

    Die Strenge fehlt dir also? So so, Tayyip ist klüger als du. Er weiß nämlich, dass die Aserbaidschaner ihn wirtschaftlich ficken werden. Junge, was bringt man dir nur bei?
    Die wahre Kaufkraft der Armenier ist durch die Rimessen viel höher, auch wenn Du das nicht checken willst. Aserbaidschan kann die Türkei höchstens mit der Anhebung des Öl-Preises ärgern - das war es auch schon. Der Profit und Mehrwert durch die Grenzöffnung ist wesentlich höher als ein bisschen mehr Geld für Öl und Gas. Die Friedensdividende für Ostanatolien hast Du gar nicht mal berücksichtigt.

    Wie gesagt, ob es dir in den Kram passt oder nicht, die Türkei würde von der Grenzöffnung extrem profitieren. Deine Befürchtung, Aserbaidschaner würde unsere Produkte nicht kaufen oder ein Embargo verhängen, sind absolut unglaubwürdig, so viel Streit kann sich das Land nicht mit der Türkei leisten, denn es hat nur uns.

    Außerdem werden wir bald mit den Armeniern sehr schön Handel treiben: Armenien zwischen Russland und der EU: Kehrtwende in Jerewan - taz.de


  6. #106
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die wahre Kaufkraft der Armenier ist durch die Rimessen viel höher, auch wenn Du das nicht checken willst. Aserbaidschan kann die Türkei höchstens mit der Anhebung des Öl-Preises ärgern - das war es auch schon. Der Profit und Mehrwert durch die Grenzöffnung ist wesentlich höher als ein bisschen mehr Geld für Öl und Gas. Die Friedensdividende für Ostanatolien hast Du gar nicht mal berücksichtigt.

    Wie gesagt, ob es dir in den Kram passt oder nicht, die Türkei würde von der Grenzöffnung extrem profitieren. Deine Befürchtung, Aserbaidschaner würde unsere Produkte nicht kaufen oder ein Embargo verhängen, sind absolut unglaubwürdig, so viel Streit kann sich das Land nicht mit der Türkei leisten, denn es hat nur uns.

    Außerdem werden wir bald mit den Armeniern sehr schön Handel treiben: Armenien zwischen Russland und der EU: Kehrtwende in Jerewan - taz.de

    Wirst du sehen. So einen Vollidioten wie dich habe ich echt selten erlebt. Treibe mal Handel und guck, was die Aserbaidschaner mit dir machen, wenn sie ihre Produkte von Russland aus kaufen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Außerdem werden wir bald mit den Armeniern sehr schön Handel treiben: Armenien zwischen Russland und der EU: Kehrtwende in Jerewan - taz.de
    Wenn das passiert, werde ich mich draußen nackt bücken und lasse ganz Berlin an mich ran.

  7. #107
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wenn das passiert, werde ich mich draußen nackt bücken und lasse ganz Berlin an mich ran.

    Meinst Du, wenn Armenien der russischen Zollunion beitritt?

  8. #108
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.823
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Meinst Du, wenn Armenien der russischen Zollunion beitritt?

  9. #109
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wirst du sehen. So einen Vollidioten wie dich habe ich echt selten erlebt. Treibe mal Handel und guck, was die Aserbaidschaner mit dir machen, wenn sie ihre Produkte von Russland aus kaufen.
    Man, man, man, ist das so schwer zu verstehen? Der Handel besteht bereits. Wir verkaufen, sie kaufen. Ist doch toll.

  10. #110
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.275
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Meinst Du, wenn Armenien der russischen Zollunion beitritt?
    Du bist sogar zu dämlich, um eine Antwort richtig zu interpretieren. Junge, pass auf! Du verstehst anscheinend echt nichts von Wirtschaft. Denn wenn du es tätest, würdest du nicht so einen Mist schreiben.

    Ich glaube aber nicht, dass du sooo dämlich bist. Ich meine das bist du aber nicht in dem Ausmaß.

    Deshalb hat Vollkorn mit seiner Aussage vollkommen Recht, glaube ich. Es ist schon erbärmlich sich so verstecken zu müssen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Man, man, man, ist das so schwer zu verstehen? Der Handel besteht bereits. Wir verkaufen, sie kaufen. Ist doch toll.
    Wo denn?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Man, man, man, ist das so schwer zu verstehen? Der Handel besteht bereits. Wir verkaufen, sie kaufen. Ist doch toll.
    Wo denn?