BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Partizanen im zwielicht!

Erstellt von Grobar, 02.02.2008, 00:30 Uhr · 75 Antworten · 4.089 Aufrufe

  1. #61
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Due to differing views and lack of documentation, estimates for the number of Serbian victims in Croatia range widely, from 25,000 to more than one million. The estimated number of Serbs killed in Jasenovac ranges from 25,000 to 700,000.

    Woran wird festgemacht was am Wahrscheinlichsten ist? Hm?

    BTW. Deine 200000 waren noch immer ein weiterer Griff ins Klo, da meine 700000 hier erwähnt wurden und nicht explizit abgestritten werden.

    Ändert noch immer nix daran, dass deine Kernaussage "Partizanen haben mehr auf dem Gewissen als Ustasa" grundlegend falsch ist.
    Trotzdem sind 750.000 Opfer einfach nur Propaganda und laut dem Holocoust Gedächtnis Museum nicht mehr als 300.000 - 400.000 möglich gewesen. Bei denen 700.000 kann man genauso sagen das die 25.000 die expliziz abgestritten werden also kann man sich jetzt auch auf solche Zahlenangaben berufen?

  2. #62
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Nefertiti Beitrag anzeigen
    Ich kenne die zahl um die 800000 tausend wobei ja nicht alle umgebracht wurden viele starben an Seuchen und Erschöpfung
    und an hunger...

  3. #63

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    schön für dich,aber ob die zahl stimmt,darf bezweifelt werden
    Eben, genauso wie die Zahl von 200'000 bezweifelt werden muss.

  4. #64
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Eben, genauso wie die Zahl von 200'000 bezweifelt werden muss.
    eben,jede zahl muss bezweifelt werden

  5. #65
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Dass die Partizanen keine Engel waren ist glaub ich selbst den größten ihrer Fans bewusst. Aber Antisemitismus bei denen? Kommt schon Leute, als ob...

  6. #66
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Die Zahlen der Opfer in Jugoslawien während des 2.WK 1941-1945 von Kocovic und Zerjavic beruhen auf den Volkszählungen 1931 und 1948.
    Beide kommen mit verschiedenen Methoden auf ziemlich die gleichen Opferzahlen.
    Ca. 1 Mio Kriegsopfer, egal durch wem inkl. die ganzen KZ's.
    Dass die staatliche Kommission eine Schätzung über 600.000 Tote in Jasenovac abgegeben hätte, war eine reine kommunistische Propaganda. Jene Kommission, die Jasenovac untersucht hat, hat weder Schätzungen noch Berechnungen abgegeben. Dies hatte das letzte lebende Mitglied jener Kommission, ein Slowene, Vladimir Zerjavic eidesstattliche Erklärung bestätigt.

  7. #67
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Anbei ein Worddokument mit den Opferzahlen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #68

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Menschen die bei den Partizanen landeten , hatten meistens nichts mehr zu verlieren.Nach Ermordung und Verschleppung der gesamten Familie , waren sie Praktisch gezwungen , zu Flüchten und sich zu wehren.
    Sie lebten und Kämpften unter Unsäglichen Bedingungen , wenn sie nicht an der Front fielen , so wurden sie Opfer von Krankheit , Hunger und Erschöpfung.
    Und in Gefangennahme erwartete sie auch keine Gnade , Partizanen
    wurden immer ohne Prozess hingerichtet.

  9. #69
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Menschen die bei den Partizanen landeten , hatten meistens nichts mehr zu verlieren.Nach Ermordung und Verschleppung der gesamten Familie , waren sie Praktisch gezwungen , zu Flüchten und sich zu wehren.
    Sie lebten und Kämpften unter Unsäglichen Bedingungen , wenn sie nicht an der Front fielen , so wurden sie Opfer von Krankheit , Hunger und Erschöpfung.
    Und in Gefangennahme erwartete sie auch keine Gnade , Partizanen
    wurden immer ohne Prozess hingerichtet.
    und wie erging es den anderen kriegsparteien?

  10. #70

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    und wie erging es den anderen kriegsparteien?

    Soll man die verursacher auch noch bemitleiden?

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der slowenische Partizanen-Euro
    Von Grobar im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 14:21