BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 291

Pelasger

Erstellt von Arbėr, 01.07.2010, 21:10 Uhr · 290 Antworten · 33.259 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Arbėr

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Johann Georg von Hahn, (* 11. Juli 1811 in Frankfurt am Main; † 23. September 1869 in Jena) war österreichischer Diplomat und Albanologe.

    "Albanesische Studien", Bd. 1-3, Jena 1854, (Studime shqiptare), ribotuar nga Dion.Karavias, Athen 1981




    English




    Shqip

    Fillojmė me fjalėn B-arbar= arbėr
    pra gjithe ajo kulture qe ne lashtesi quhej barbaroi jane arbėrit e tanishem(shqiptaret).
    termi barbar nuk duhet marre ne kuptimin pexhorativ, sepse ishin barbaret ata qe shpiken para te ashtequajturve""greke"" cdo lloj arti:
    George Von Hahn, shpjegon origjinen e emrit Arberi duke e lidhur ate me krahinen e Arberise(apo Laberise), me lartė jep variantin geg te ketij emri(Arbeni). Me poshte (dhe pak me siper) tregon qe emri permendet per here te pare nga Ptolemeu si dhe Straboni, i cili e quan popullsine barbare, dhe Hahni hedh hipotezen qe ..


    Link : Albanesische Studien - Google Libri

  2. #22
    Avatar von Arbėr

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Albanischer ist die Sprache der Pelasger
    IAKOVO THOMOPULOS 1912


    "Die Einschreibung ist mit dem alt griechischen Alphabet in einer unbekannten Sprache, die unverständlich, schließlich zu Beginn des Jahrhunderts
    Inschrift war in dem Dorf Limnos Kamine gefunden ...





















  3. #23

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    davon können wir uns nichts kaufen sei es wie es sei selbst wenn sie unsere vorfahren wären!

  4. #24
    phαηtom
    arber, schick mir deinen ordner wo du alles sammelst mit den ganzen beweisen und knallharten fakten

  5. #25
    Avatar von Arbėr

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    arber, schick mir deinen ordner wo du alles sammelst mit den ganzen beweisen und knallharten fakten
    keine problem

  6. #26
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Arbėr Beitrag anzeigen
    Albanischer ist die Sprache der Pelasger
    IAKOVO THOMOPULOS 1912


    "Die Einschreibung ist mit dem alt griechischen Alphabet in einer unbekannten Sprache, die unverständlich, schließlich zu Beginn des Jahrhunderts
    Inschrift war in dem Dorf Limnos Kamine gefunden ...





















    woher hast du das alles ? scheint dich ja sehr zu beschäftigen das thema..ich kann dazu leider nichts sagen weil ich mich mit dem thema nicht auskenne.

  7. #27
    Avatar von Arbėr

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    woher hast du das alles ? scheint dich ja sehr zu beschäftigen das thema..ich kann dazu leider nichts sagen weil ich mich mit dem thema nicht auskenne.
    Icha habe es nicht sonder die Albaner haben eine reiche Geschichte
    Und was für ein Wunder ist , dass diese Philologen aus Griechenland ist, Iakovo Thomopulo im Jahr 1912
    ( nisi mi dala jedno''hvala'',a je tebi dao sve sta imam , ljut sam )

    ================================================== ========
    Dr.Edwin E. Jacques

    Pelasgischer Sprache und Kultur ist sehr ähnlich mit dass albanische .
    Gjuha dhe kultura pellazge eshte shume e ngjashme me ate shqipe

    The Albanians: an ethnic history from prehistoric times to the present By Dr. Edwin E. Jacques






    Amazon.com: The Albanians: An Ethnic History from Prehistoric Times to the Present…





    2 used from $215.02

  8. #28
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Arbėr Beitrag anzeigen
    Icha habe es nicht sonder die Albaner haben eine reiche Geschichte
    Und was für ein Wunder ist , dass diese Philologen aus Griechenland ist, Iakovo Thomopulo im Jahr 1912
    ( nisi mi dala jedno''hvala'',a je tebi dao sve sta imam , ljut sam )

    ================================================== ========
    Dr.Edwin E. Jacques

    Pelasgischer Sprache und Kultur ist sehr ähnlich mit dass albanische .
    Gjuha dhe kultura pellazge eshte shume e ngjashme me ate shqipe

    The Albanians: an ethnic history from prehistoric times to the present By Dr. Edwin E. Jacques






    Amazon.com: The Albanians: An Ethnic History from Prehistoric Times to the Present…





    2 used from $215.02
    dala sam ti samo da nebudes ljut na mene....

  9. #29
    Avatar von Arbėr

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zeus :
    Autori e lidh kete shprehje me shqiptaret dhe betimin e tyre :






  10. #30
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Arbėr Beitrag anzeigen
    Als Pelasger wurde in der Antike eine der ältesten Bevölkerungen Griechenlands bezeichnet. Unabhängig davon, ob es tatsächlich je ein Volk oder Völker dieses Namens gab, benutzt die moderne Forschung Pelasger als Bezeichnung für prähistorische nicht-griechischsprachige Gruppen auf der südlichen Balkanhalbinsel.

    Es gibt Vermutungen, dass die Pelasger mit den Lelegern ( shqip Lejlekėt) gleichzusetzen sind. Ob sie mit den Peleset der ägyptischen Texte oder den Philistern in Verbindung zu bringen sind, ist umstritten und nach Chronologie und Etymologie sehr fraglich.



    Pelasger sollen vor allem in der Gegend um Dodona in Epirus, Thessalien (Pelasgiotis), Orchomenos in Böotien, Mykenä in Argolis, Sikyon, Attika und Teilen der Argolis gelebt haben. Einige antike Autoren berichten auch von Pelasgern auf Lemnos und in Nordwest-Kleinasien.

    ================================================== ======

    Pellazgėt


    Pellazgėt (pelargu ose lejleku pkth [1]) ishin njė popull i lashtė indo-evropian qė sipas disa shkrimeve antike tė lėna nga (Homeri, Herodoti, Tukididi etj.) jetonin nė pellgun e Egjeut dhe nė bregdetin perėndimor tė Aziės sė Vogėl, nė Peloponez, nė Greqinė Qendrore, nė Thesali dhe nė afėrsi tė kėtyre viseve.
    Nė mesin e mijėvjecarit tė tretė dhe nė fillim tė mijėvjecarit te dytė para Krishtit erdhėn nga stepat e Lindjes grupe tė reja popujsh qė merreshin me blegtori.Kėtu u pėrzien me banorėt vendas dhe kėshtu u krijua bashkėsia e re kulturore e Gadishullit Ballkanik.Kjo popullsi mendohet tė jetė popullsia e lashtė pellazge.Gjuha e tyre quhet pellazgjishtja Sipas shumė studiuesve shqiptarė e tė huaj, pellazgėt ishin parardhėsit e ilirėve.
    Unsere ahnen also griechen 100%

Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Arvaniten = Pelasger
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 20:11