BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 291

Pelasger

Erstellt von Arbër, 01.07.2010, 21:10 Uhr · 290 Antworten · 33.254 Aufrufe

  1. #31
    phαηtom
    Pelagonien ist nach dem antiken Stamm der Pelagonier benannt, über die wenig bekannt ist. Sie wurden etymologisch mit den Pelasgern in Zusammenhang gebracht[1], aber auch mit den Päoniern identifiziert

  2. #32
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Pelagonien ist nach dem antiken Stamm der Pelagonier benannt, über die wenig bekannt ist. Sie wurden etymologisch mit den Pelasgern in Zusammenhang gebracht[1], aber auch mit den Päoniern identifiziert
    und alle stammen von adam und eva ab.

  3. #33
    phαηtom
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    und alle stammen von adam und eva ab.
    nein, von zot und aferdita

  4. #34
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    nein, von zot und aferdita
    dann sinds albaner und net griechen.

  5. #35
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Unsere ahnen also griechen 100%

  6. #36
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    wie geil ne alles griechen.

  7. #37
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    wie geil ne alles griechen.


    Mit geöffneten Augen bitte :

    The Packard Humanities Institute

    Project Centers

    Cornell University

    Ohio State University



    Die Fälschung der Inschriften in der "griechischen" Corpus der Epigraphik :icon_smile:
    The falsification of the inscriptions in the “”Greek”” Corpus of Epigraphy?




    Cornell University

    Ohio State University

    Project History


    It is out any doubt not SIMIA LEKISKOI but FIMIA XIYNEPON(FIMIA HYJNERON)= The child deifies




    The falsification of the inscriptions in the ??Greek?” Corpus of Epigraphy? Dielli2

  8. #38
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen


    Mit geöffneten Augen bitte :

    The Packard Humanities Institute

    Project Centers

    Cornell University

    Ohio State University



    Die Fälschung der Inschriften in der "griechischen" Corpus der Epigraphik :icon_smile:
    The falsification of the inscriptions in the “”Greek”” Corpus of Epigraphy?




    Cornell University

    Ohio State University

    Project History


    It is out any doubt not SIMIA LEKISKOI but FIMIA XIYNEPON(FIMIA HYJNERON)= The child deifies




    The falsification of the inscriptions in the ??Greek?” Corpus of Epigraphy? Dielli2
    Alles griechen, sogar der name ist griechisch.

    ubrigens ich kenne das griechische Alphabet, alpha beta, gamma usw.

    Edit: Solltest du problem mit alten griechishen inscriptions haben dann kannst dich hier weiterbilden
    http://epigraphy.packhum.org/inscriptions/

  9. #39
    Avatar von Arbër

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    759
    Linguist Panajoti Kupitori : albanische Sprache als die einzigen alte Sprache in GR
    Albaner als "alten Pelasger''

    Panajoti Kupitori eshte një filolog arvanitas edhe e verteton shqipen si gjuhen e vetme te autoktonve..

    In ihre Sprache



    ΑΛΒΑΝΙΚΑΙ ΜΕΛΕΤΑΙΣυγγραφέας :
    ΚΟΥΠΙΤΩΡΗΣ ΠΑΝΑΓΙΩΤΗΣΤόπος Έκδοσης :
    ΕΝ ΑΘΗΝΑΙΣΈτος Έκδοσης :
    1879Έτος Α' Ανατύπωσης :1981Σελίδες :79

    Κουπιτώρης Παναγιώτης Δ., Αλβανικαί μελέται. Πραγματεία ιστορική και φιλολογική περί της γλώσσης και του έθνους των Αλβανών, εν Αθήναις 1879. Ο Παναγιώτης Κουπιτώρης (βλ. αρ. 90 της Βιβλιοθήκης Ιστορικών Μελετών) παραθέτει τις απόψεις όλων των προγενέστερων συγγραφέων που πραγματεύτηκαν την καταγωγή της γλώσσας και της φυλής των Αλβανών. Κινούμενος στα ίδια πλαίσια με τον Θ. Πασχίδη (βλ. αμέσως παρακάτω αρ. 162), ο Κουπιτώρης τεκμηριώνει τη «μεγίστη» συγγένεια Ελλήνων και Αλβανών σε γλωσσικό επίπεδο, θεωρώντας την αλβανική ως «παναρχαία πελασγική ή γραικοϊταλική». Βασική μέριμνα του Κουπιτώρη είναι να αντικρούσει τους ισχυρισμούς του Φαλμεράϋερ (Das Albanische Element in Griechenland, Μόναχο 1857), ότι δεν υπάρχει καμία ομοιότητα μεταξύ της αλβανικής και της ελληνικής γλώσσας. Ο Κουπιτώρης τεκμηριώνει τα επιχειρήματά του με παραδείγματα από την κλίση των προσωπικών αντωνυμιών στην αρβανίτικη διάλεκτο ιδιαίτερης πατρίδας του, της Ύδρας.

  10. #40
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Arbër Beitrag anzeigen
    Linguist Panajoti Kupitori : albanische Sprache als die einzigen alte Sprache in GR
    Albaner als "alten Pelasger''

    Panajoti Kupitori eshte një filolog arvanitas edhe e verteton shqipen si gjuhen e vetme te autoktonve..

    In ihre Sprache


    Panajoti Kupitori hoert sich nicht so griechisch an.

    und weiterhin in dem text steht:
    Φαλμεράϋερ

    Heutzutage ist man uber diesen Herrn hinweg. Such dir was anderes.


    EDIT: Pelasger sind die uhrgriechen, also alles griechisch.

Seite 4 von 30 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. ILLYRER - PELASGER und die ALBANER
    Von Illyria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 610
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 22:16
  2. Arvaniten = Pelasger
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 20:11