BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 123

Die Perser nannten denn Balkan , einst Skudra

Erstellt von Albanesi2, 11.05.2006, 19:31 Uhr · 122 Antworten · 5.784 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von hippokrates
    Frage am Rande:
    Ist deines Erachtens die gepostete Liste des berühmt-berüchtigten albanischen Hauptschulabgängers richtig?

    Ein kurzes "Ja" oder "Nein" reicht mir in dem Fall vollkommen aus.
    Ähem, falls du dich erinnerst, ich habe DICH zuerst gefragt, und zwar weil DU diese Darstellung als unwahr kritisiert hattest. Demnach liegt es an DIR, diese Sache richtigzustellen.
    Zumal ich ja deiner Meinung nach ein dummer Slawe bin, der nicht das Geringste von antiker (griechischer) Geschichte versteht. Im Gegenzug stellst du dich selbst gerne als die Koryphäe (Verzeihung, daß ich ein Lehnwort altgriechischer Herkunft verwende...) des Forums auf diesem Bereich dar. Also wäre es um einiges naheliegender, daß DU uns 'aufklärst' und nicht ich dir ein weiteres Mal lediglich eine Steilvorlage für eine von Arroganz gezeichnete Attacke liefere, oder?

    PS: Ich glaube übrigens nicht, daß Albernerdummlaberer2 schon "albanischer Hauptschulabgänger" ist. Und wenn dann vermutlich nur ohne Abschluß.

  2. #42
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ähem, falls du dich erinnerst, ich habe DICH zuerst gefragt, und zwar weil DU diese Darstellung als unwahr kritisiert hattest. Demnach liegt es an DIR, diese Sache richtigzustellen.
    Ich wiederhole mich, da du meine berechtigten Bedenken des "dummen Slaven" immer wieder großen wagemutigen Schrittes bestätigst:
    Zitat Zitat von Hipopkrates
    Da ich aber nicht nur einmal, sondern mehrmals darauf eingegangen bin, ist es doch ein ständiges Im-Kreise-Drehen, ohne auch im Geringsten voranzukommen, da hier die meisten garnicht auf eine aufklärende Diskussion interessiert sind.
    Desweiteren habe ich geschrieben:
    Zitat Zitat von Hipopkrates
    Ein Ausweichen wäre es, wenn ich - genau so wie du beim "Isocrates-Thread" (<- anklicken) - überhaupt nicht auf die geposteten Aussagen eingehen würde.
    Somit weichst du auf eine simple Ja-oder-Nein-Frage aus. Ich habe dich garnicht drum gebeten, mir den Sachverhalt näher zu erklären - da ich auch hierbei meine berechtigten Zweifel habe - sondern um eine kurze und prägnante Antwort gebeten.

    Ich habe dir den "Isocrates-Thread" ( den Thread, den du hände- und füßeringend meidest ) gepostet, in dem alle deine Fragen ausführlichst beantwortet werden. Ich frage mich erneut, weshalb du die relevanten Aussagen immer und immer wieder ignorierst und mich mit deinem geistigen Ausscheidungen zumüllst?

    Fällt es dir so schwer, auf die Beiträge wie ein diskussionsfreudiger und wissensdürstender Mensch einzugehen?

    Fühlst du dich unfähig auf direkte Fragen direkte Antworten zu geben, welche sogar im einfachsten Deutsch gestellt werden?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zumal ich ja deiner Meinung nach ein dummer Slawe bin...
    Beweise mir doch einfach das Gegenteil, indem du eine einfache Ja-oder-Nein-Frage beantwortest.

    Zitat Zitat von Schiptar
    ...der nicht das Geringste von antiker (griechischer) Geschichte versteht.
    Deine Teilnahme an der "Isocrates-Diskussion" hat dich leider nicht "historisch" glänzen lassen.

    Daraus wird auch ersichtlich, weshalb du fluchtartig die Diskussion verlassen hast, ohne auf meine Fragen einzugehen. Eine direkte Beantwortung und Stellungnahme zu dem dortigen Thema hätten mich - und den Rest der User - vielleicht vom Gegenteil überzeugen können, da du dich aber immnoch nach mehrmaligen Aufforderungen weigerst die Diskussion aufzugreifen, kann ich mit der allergrößten Sicherheit sagen - und da würde mir auch keiner widersprechen -, dass deine Lücken gewaltig, ja sogar erschreckend sind.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Im Gegenzug stellst du dich selbst gerne als die Koryphäe (Verzeihung, daß ich ein Lehnwort altgriechischer Herkunft verwende...) des Forums auf diesem Bereich dar.
    Ich stelle mich nicht als eine Koryphäe dar, sondern befasse mich sehr gerne - und dies schon seit vielen Jahren - mit der hellenischen Geschichte und Sprache.

    Da ich dich auch hierbei nicht mit Fehlinformationen über die griechische Sprache - insbesondere über das Wort Koryphäe - gehen lassen möchte, sei dir gesagt, dass es sich hierbei um ein griechisches Wort ( gr. κορυφαίος, κορυφή ) handelt.

    Ausserdem finde ich es lobenswert, dass du dein Vokabular mit griechischen Begriffen anreicherst und aufwertest. Ein fundiertes Lexilogion wird in der akademischen Welt immer gerngesehen!

    Zitat Zitat von Schiptar
    Also wäre es um einiges naheliegender, daß DU uns 'aufklärst' und nicht ich dir ein weiteres Mal lediglich eine Steilvorlage für eine von Arroganz gezeichnete Attacke liefere, oder?
    Wahrscheinlich hast du diese aufklärenden Beiträge - wie so oft - bewußt oder unbewußt überlesen.

    Nichts desto trotz wundere ich mich über dein trotzendes Verhalten, welches eines Chondrokephalon ähnelt, um von der simplen Ja-oder-Nein-Frage auszuweichen.

    Ich erinnere:
    Zitat Zitat von Hippokrates
    Eine Überraschung wäre es in der Tat, wenn du endlich mal unsere vor Monaten angefangene Diskussion endlich wieder aufgreifen würdest und auf meine Fragen und Punkte eingehen würdest, anstatt dich hinter minderbelichteten Aussagen zu verstecken, wie du es allzu oft in den Threads tust. In dem besagten Thread wurde auch über Phillipos II. ( gr. ΦΙΛΙΠΠΟΣ Β΄ ) und Alexandros III. ( gr. ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΣ Γ΄ ) diskutiert und historische Belege geliefert, so dass dein erwähntes "langes Suchen" leider in der Kategorie "plumpe Slaven-Taktik" hinzu zu ordnen ist.
    Es ist schon mittlerweile peinlich, dich ständig auf deine Fehler aufmerksam zu machen.

    Zitat Zitat von Schiptar
    PS: Ich glaube übrigens nicht, daß Albernerdummlaberer2 schon "albanischer Hauptschulabgänger" ist. Und wenn dann vermutlich nur ohne Abschluß.
    Könnte was Wahres dran sein...




    Hippokrates

  3. #43
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von hippokrates
    Zitat Zitat von Schiptar
    Im Gegenzug stellst du dich selbst gerne als die Koryphäe (Verzeihung, daß ich ein Lehnwort altgriechischer Herkunft verwende...) des Forums auf diesem Bereich dar.
    Da ich dich auch hierbei nicht mit Fehlinformationen über die griechische Sprache - insbesondere über das Wort Koryphäe - gehen lassen möchte, sei dir gesagt, dass es sich hierbei um ein griechisches Wort ( gr. κορυφαίος, κορυφή ) handelt.
    Du möchtest damit also sagen, daß das Wort nicht altgriechischer sondern griechischer Herkunft ist? Weshalb diese Unterscheidung?

    Zitat Zitat von hippokrates
    Da ich aber nicht nur einmal, sondern mehrmals darauf eingegangen bin, ist es doch ein ständiges Im-Kreise-Drehen, ohne auch im Geringsten voranzukommen, da hier die meisten garnicht auf eine aufklärende Diskussion interessiert sind.
    Mit ein Grund, weshalb ich mit dir und deinesgleichen nicht mehr über das Thema Makedonien diskutiere.

  4. #44
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Schiptar
    Du möchtest damit also sagen, daß das Wort nicht altgriechischer sondern griechischer Herkunft ist? Weshalb diese Unterscheidung?
    Es gibt keine "altgriechische Herkunft", genauso wie es auch kein "altgriechisches Alphabet" gibt; die Herkunft griechischer Wörter ist griechisch.

    Die Sprache der Alten Griechen lebt und entwickelt sich in der heutigen griechischen Sprache weiter. Das Wort Koryphäe ( gr. κορυφαίος, κορυφή ) wurde schon vor tausenden von Jahren im griechischen Raum verwendet genau so wie heute.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Mit ein Grund, weshalb ich mit dir und deinesgleichen nicht mehr über das Thema Makedonien diskutiere.
    Du gehst auf die noch offenstehenden Fragen nicht ein, weil du an einer aufklärenden Diskussion nicht interessiert bist?

    Du hast mir eine Frage gestellt und ich habe dir den passenden Thread angegeben, in dem dort Jegliches ausführlichst diskutiert wurde. Meine hiesige Frage hast du immernoch nicht beantwortet. Warum?



    Hippokrates

  5. #45

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Warum weichst du eigentlich seitt der Frage: "Was an der Skize falsch ist?" immer aus?


    Würde mich auch interessieren, obwohl ich nicht mal was was richtig ist, aber da du der erste bist der meint die ist falsch, dann wäre eine Begründung wohl angebracht.

  6. #46
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Revolut
    Warum weichst du eigentlich seitt der Frage: "Was an der Skize falsch ist?" immer aus?
    Ich darf wohl annehmen, dass du keinen der hiesigen Beiträge gelesen hast, so dass auf diese falsche Schlussfolgerung kommst.

    Ich wiederhole mich erneut, dass ich - bezüglich dieser "Skizze" - einen Thread angegeben habe, in dem dieses Thema AUSFÜHRLICHST diskutiert wurde und mit allen geforderten Belegen untermauert wurde.

    Falls du und der slavische User aus F.Y.R.O.M. nicht imstande seid, die angegebene Seite selbständig anzucklicken ( es gibt sogar einen Themenkatalog auf der ersten Seite ) und alles Nötige über Phillipos, Alexandros, Euridike, Amyntas usw. nachzulesen, müsst ihr es mir mitteilen.

    Ich hatte - ehrlich gesagt - vorausgesetzt, dass die meisten hier mit einer Verlinkung eines weiteren Threads nicht überfordert werden. Falls aber hier eine Überforderung vorliegt, bitte ich euch mich darüber zu informieren, so dass ich die jeweiligen Seiten aus dem angegebenen Thread Isocrates, Speeches and Letters hierhin poste.

    Zitat Zitat von Revolut
    Würde mich auch interessieren, obwohl ich nicht mal was was richtig ist, aber da du der erste bist der meint die ist falsch, dann wäre eine Begründung wohl angebracht.
    Da du ein Interesse für die hellenische Antike zeigst und dich über das Thema informieren möchtest, kannst du natürlich den angegeben Thread durchforsten.

    Falls aber - wie bereits erwähnt - eine Überforderung vorliegt, musst du mich einfach kontaktieren und dich werde dir jede einzelne Seite bezüglich des Themas "vorkauen".





    Hippokrates

  7. #47
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von hippokrates
    Es gibt keine "altgriechische Herkunft", genauso wie es auch kein "altgriechisches Alphabet" gibt; die Herkunft griechischer Wörter ist griechisch.

    Die Sprache der Alten Griechen lebt und entwickelt sich in der heutigen griechischen Sprache weiter. Das Wort Koryphäe ( gr. κορυφαίος, κορυφή ) wurde schon vor tausenden von Jahren im griechischen Raum verwendet genau so wie heute.
    Das ist richtig, aber man unterteilt trotzdem Sprachen diachronisch (z.B. Alt-, Mittel-, Frühneu-, Neu-, usw.). Das trifft auf das Griechische nicht weniger zu wie z.B. auf Deutsch oder Englisch. Schließlich gibt es allen Versuchen eurer Sprachpuristen zum Trotze zeitlich bedingte Unterschiede zwischen der Sparche des Hellenismus und der heutigen neugriechischen Volkssprache.

    Zitat Zitat von hippokrates
    Du gehst auf die noch offenstehenden Fragen nicht ein, weil du an einer aufklärenden Diskussion nicht interessiert bist?
    Nein, sondern weil es sinnlos ist, mit dir (und Matzedöner) darüber zu diskutieren. Wir reden doch eh nur - gelinde gesagt - aneinander vorbei.

    Zitat Zitat von hippokrates
    Du hast mir eine Frage gestellt und ich habe dir den passenden Thread angegeben, in dem dort Jegliches ausführlichst diskutiert wurde. Meine hiesige Frage hast du immernoch nicht beantwortet. Warum?
    Mich würde viel mehr interessieren, warum du alle immer nur auf irgendwelche anderen Threads verweist anstatt einfach nur mal schnell in einem Satz auf den Punkt zu bringen, was an der von Albadingsda2 geposteten Stammtafel nicht stimmt. Hic Rhodus, hic salta, Graecule!

  8. #48
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Schiptar
    Das ist richtig, aber man unterteilt trotzdem Sprachen diachronisch (z.B. Alt-, Mittel-, Frühneu-, Neu-, usw.). Das trifft auf das Griechische nicht weniger zu wie z.B. auf Deutsch oder Englisch.
    Ich wollte dich darauf aufmerksam machen, dass es beim bestimmten Wort keinen Unterschied gibt zwischen den Jahrtausenden. Es ist und bleibt somit ein griechisches Wort.

    Nichts desto trotz gibt es natürlich manchmal Unteschiede - auch in der heutigen Schreibweise - zwischen den alten und den heutigen verwendeten Wörtern. Dir jetzt einen Exkurs in die griechische Grammatik anzubieten, wäre nutzlos, da du die Sprache nicht beherrscht.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Schließlich gibt es allen Versuchen eurer Sprachpuristen zum Trotze zeitlich bedingte Unterschiede zwischen der Sparche des Hellenismus und der heutigen neugriechischen Volkssprache.
    Ich glaube, du hast mal wieder keine Ahnung wovon du hier sprichst, da kein griechischer Sprachwissenschaftler deine hanebüchene These unterstützt. Wer hat dir denn bloß eingetrichtert, dass die griechische Sprache spurlos durch die Zeit gewandert ist?

    Bei manchen deiner Beiträge muss ich mir wirklich an den Kopf fassen...unglaublich.

    Könntest du mir bitte - wenn wir schon dabei sind - verraten was die Sprache des Hellenismus sein soll und welche weitere "Sprachen" dieser Kategorie anzurechnen sind ? Wenn es natürlich möglich wäre, würde ich auch von dir erklärt bekommen, was denn die Unterschiede der Koine, der Demoteke und der Kathareuousa sind.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von hippokrates
    Du gehst auf die noch offenstehenden Fragen nicht ein, weil du an einer aufklärenden Diskussion nicht interessiert bist?
    Nein, sondern weil es sinnlos ist, mit dir (und Matzedöner) darüber zu diskutieren. Wir reden doch eh nur - gelinde gesagt - aneinander vorbei.
    Du weichst erneut meinen Fragen aus, da ich von dir einige historische - und wenn ich mich nicht irre auch sprachwissenschaftliche - Punkte erörtert bekommen wollte. Darauf hin hast du die Diskussion verlassen.

    Bitte unterlasse dieses ständige Gejaule des "Aneinandervorbeiredens"; du hast auf meine Fragen keine Stellung genommen, weil diese dein auf Sandburgen gebautes historisches Wissen über die Antike zum Wanken gebracht haben.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Mich würde viel mehr interessieren, warum du alle immer nur auf irgendwelche anderen Threads verweist anstatt einfach nur mal schnell in einem Satz auf den Punkt zu bringen, was an der von Albadingsda2 geposteten Stammtafel nicht stimmt. Hic Rhodus, hic salta, Graecule!
    Ich verweise nicht alle auf irgendwelche Threads, sondern - und jetzt gibt fein Acht, da ich mich nicht schon wieder wiedeholen möchte - EINEN EINZIGEN THREAD, in dem all dies schon mehrmals durch-, zer- und abgekaut wurde.

    Falls es dich dermaßen überfordert den angegeben Thread anzuklicken um die "Skizze" besser verstehen zu können und meinen Grund des Intervenierens nachzuvollziehen ( hierbei brauche ich doch nicht erneut zu "zeigen was ich kann", da dieses Thema sogar von mir bis zum Erbrechen durchgekaut wurde ), bitte ich dich mir offen hier im Forum mitzuteilen, dass du

    - mit dem Anklicken eines geposteten Threads nicht zurecht kommst

    und dass du

    - nicht imstande bist selbständig etwas nachzulesen.

    Wenn es sich nur um deine Unfähigkeit handelt, dann poste ich die Beiträge hierhin.

    Zitat Zitat von hippokrates
    Meine hiesige Frage hast du immernoch nicht beantwortet. Warum?
    Diese Frage hast du schon wieder überlesen. Kannst du nicht ein einfaches "Ja" oder "Nein" hinschreiben?





    Hippokrates

  9. #49

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    lustig der Hippo


    nicht überfordert, sondern anhang meiner Frage feststellbar dass ich den link übersehen hab....

    mach mal hier rein



    Ps. warum den immer so arrogant drauf? keine Angst ich beis nicht :wink:

  10. #50
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Revolut
    lustig der Hippo :
    ...und herzhaft lachend.

    Zitat Zitat von Revolut
    nicht überfordert, sondern anhang meiner Frage feststellbar dass ich den link übersehen hab....

    mach mal hier rein
    Kein Problem.

    http://www.balkanforum.at/modules.ph...ewtopic&t=5873

    Der Anfangskatalog hilft beim Durchlotzen.

    Zitat Zitat von Revolut
    Ps. warum den immer so arrogant drauf? keine Angst ich beis nicht :wink:
    Ich fühle mich einfach genervt, wenn ich zum 10. Mal das Gleiche schreiben muss.




    Hippokrates

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie die Perser die Makedonen nannten
    Von Νικίας im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 17:26
  2. The Perser
    Von Barbaros im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 23:49
  3. Warum Nannten sich die Byzantiner Römer?
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 02:17
  4. Perser als Trottel
    Von Albanesi2 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 01:35
  5. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 16:52