BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Persönlichkeiten der Weltgeschichte

Erstellt von lotus, 31.07.2016, 22:46 Uhr · 62 Antworten · 2.826 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Clodius Pulcher.

    Der Bona-.Dea-Skandal.

    Finde ich witzig, dass er hinter das Geheimnis kommen wollte und so ein Sakrileg begangen hat und sich versucht hat, in die Frauenrunde einzuschleichen.

  2. #12
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.425
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    eto znači pravo iz pm
    Aoj džek, svi smo mi izašli iz pm na ovaj svet.

  3. #13
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.166

  4. #14

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.537
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ...


    Das ist auch eine Persönlichkeit der Geschichte.

  5. #15
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    kalkutta1973-2_full_p.jpg
    Mutter Teresa, geboren 1910 als die Albanerin Anjezë Gonxhe Bojaxhiu, verstorben 1997. Ordensschwester, Missionarin, Humanistin und bald Heilige der Katholiken.

  6. #16
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.012
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    kalkutta1973-2_full_p.jpg
    Mutter Teresa, geboren 1910 als die Albanerin Anjezë Gonxhe Bojaxhiu, verstorben 1997. Ordensschwester, Missionarin, Humanistin und bald Heilige der Katholiken.
    Die Schwester aller Schwestern (Archiv)
    26.08.2010
    Die Schwester aller Schwestern

    Vor 100 Jahren wurde Mutter Teresa geboren

    Von Wolfgang Oschlies





    Ich bin von Herzen dankbar, nach 52 Jahren wieder hier zu sein. Auch wenn Skopje jetzt anders und völlig neu ist, ist es doch mein Skopje, wo ich meine Kindheit verlebte und schöne Zeiten mit meiner Familie verbrachte."

    So liebevoll – und fehlerfrei in der serbischen Sprache ihrer Kindheit und Jugend – erinnerte sich Mutter Teresa 1980 an Skopje, wo sie am 26. August 1910 unter dem bürgerlichen Namen Gonxha Bojaxhiu geboren wurde. Das alte Skopje ging 1963 in einem schrecklichen Erdbeben unter, das die Stadt zu neun Zehnteln zerstörte, darunter auch Mutter Teresas engste Umgebung, das Vlaško maalo, das Vlachen-Viertel. Vlachen oder Aromunen, wie der deutsche Balkanologe Gustav Weigand sie 1895 benannte, gehörten Gonxha Bojaxhiu und ihre wohlhabende Kaufmannsfamilie an: Vater Nikola, der die Aromunen in Skopjes Stadtverwaltung vertrat, Mutter Dorna und Bruder Lazar - eine Gemeinschaft in Geborgenheit:

    "Ich weiß noch, dass ich eine sehr fröhliche Kindheit hatte, getragen von der Liebe meiner gut christlichen Eltern."

    Albanien verlangt von Indien ihre Gebeine, um die Albanerin Mutter Teresa im Heimatland zu begraben. Ihre angebliche albanische Abstammung ist eine lachhafte Erfindung, wie der albanische Journalist Bexhet Baraliu bezeugen kann: Er bat 1979 in Oslo die just gekürte Nobelpreisträgerin um ein paar Worte auf Albanisch, was Mutter Teresa gern tat – nachdem Baraliu ihr einen Satz aufgeschrieben und ihn mit ihr fünfmal geübt hatte.


  7. #17
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    Interessant. Die Quelle dieses Journalisten ist aber welche? Schliesslich erzählten und erzählen die Enzyklopädien dieser Erde etwas Anderes. Ihr Vater stammt aus der Mirdita, das ist eine Region im bergigen Nordalbanien, ihre Mutter stammt aus Gjakova, Kosova. So steht es in Geburtsregistern und Biographien geschrieben. Dass sie überhaupt nicht Albanisch konnte, ist mir neu. Schliesslich genoss sie eine Ausbildung an einer katholischen Mädchenschule im nordalbanischen Shkodra.

  8. #18
    Avatar von Nimo

    Registriert seit
    09.06.2016
    Beiträge
    368
    Der Todesengel von Kalkutta!

  9. #19
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.605
    wäre Mutter Theresa aromunin, so wäre sie orthodox und nicht katholisch.

  10. #20
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.923
    Friedensnobelpreisträgerin. <3 Auch wenn sie eine Kuffar war, möge Gott ihrer Seele gnädig sein. Sie war ein guter Mensch.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berühmte Persönlichkeiten der Geschichte
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 13:10
  2. Die 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Menschheitsgeschichte
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 16:41
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:13
  4. Die größten Kriegsführer der Weltgeschichte
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 326
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 18:11
  5. Berühmte Persönlichkeiten der Geschichte und Träume
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 03:24