BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 287

Photoserie aus Slowenien während des 2 WK

Erstellt von Triglav, 16.12.2005, 04:41 Uhr · 286 Antworten · 49.978 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ustase und Cetnici halt... Das beste Rezept für die beiden Brüder im Geiste: den einen nehmen und damit den andern totschlagen...
    Auf deinem Avantar ist auch ein Cetnik
    Den nächsten Serben, der das abstreitet, darf ich also an Dich verweisen?

    Ja, er ist auf meinem Avatar. Und, weißt Du auch warum?

  2. #72
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Triglav
    Zitat Zitat von Partibrejker
    @ Triglav

    Kennst Du dieses Buch hier....???

    Resistance, Imprisonment, and Forced Labor - A Slovene Student in World War II

    Detailierte Buchbeschreibung in English

    Zitat Zitat von Auszug aus dem Buch
    There was also a political division in the family: the author’s brother joined the “Home Defenders” (the Domobranci, a German-sponsored anti-Communist force), while he himself was drawn
    to a pro-Anglo-American underground organization, an attraction that
    brought him to Auschwitz. He calls his political group the “Slovene
    National Clandestine Resistance Force.” The better-known and more
    “popular” name for it used to be “Slovenian Chetniks.”
    nein,aber andere die sich auch mit der Plava Garda beschäftigen!
    To su bili pravi Slovenci "blaugardisten" oni su bili zajedno sa borcima od djujica 8) Bog im Pomogo 8)


    tu su slovenci 8)

  3. #73
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Italians enclosed Ljubljana with the 41 kilometres of barbed wire, which connected 69 bunkers and 11 checkpoints. The city became the hostage of Italian fascist army.


  4. #74
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Metkovic:

    Ja und Draza wollte mit einem deustchen Hauptmann reden, also was willst Du mir damit sagen? Haben die Kommunisten nichts besseres auf Lager?

    Kennst Du den Herren hier?

    [web:8066632cf3]http://www.stern.de/politik/historie/537931.html?eid=537265[/web:8066632cf3]

    Oh ja wie wir ja alle wissen war Stalin ein Nazi und ein Kollaboreur der Nazis. Also ein Brauner!

    So einfach ist das, gell?

    Tja Metko Politik ist eben so.

    Letzen endes hat eben unser Draza den Deutschen in den Arsch getreten.

    Herr Pavelic hat ihnen den Arsch bitzeblank geleckt.
    Dafür durfe er so viele Serben umbringen wie sein Ustascha-Herz begehrte.

    Ziv je draza umro nije!
    Du armseeliger Trottel! Der "Hitler-Stalin-Pakt", wie er aus propagandistischen Gründen genannt wird, war lediglich ein Friedensvertrag zwischen der UdSSR und Nazideutschland. Wieso unterschieb ihn Stalin? Weil die Sowjetmacht zu der zeit noch keine Macht war und Zeit zum Aufrüsten brachte, die sie durch den Vertrag erlangte. Jedenfalls bis die Nazischweine ihn brachen...

    Das zusatzprotikol kannst du dir in den Arsch stecken. Die UdSSR streitete ab, dass es jemals so eines gegeben haben soll.

  5. #75
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Mare-Car
    "Die Cetniks". Du meinst die "Ofiziellen" Cetniks von Kosta Pencanac, der nach seiner Gefangennahme durch die JVUO von Draza Mihajlovic hingerichtet wurde für die Kollaboration mit den Nazis.
    Kannst Du etwas zu den näheren Umständen dieses Vorfalls sagen?

  6. #76
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    "Die Cetniks". Du meinst die "Ofiziellen" Cetniks von Kosta Pencanac, der nach seiner Gefangennahme durch die JVUO von Draza Mihajlovic hingerichtet wurde für die Kollaboration mit den Nazis.
    Kannst Du etwas zu den näheren Umständen dieses Vorfalls sagen?
    Nein. :?

  7. #77
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.850
    Einmarsch in Maribor

  8. #78

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Triglav
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Triglav
    Zitat Zitat von Partibrejker
    @ Triglav

    Kennst Du dieses Buch hier....???

    Resistance, Imprisonment, and Forced Labor - A Slovene Student in World War II

    Detailierte Buchbeschreibung in English

    Zitat Zitat von Auszug aus dem Buch
    There was also a political division in the family: the author’s brother joined the “Home Defenders” (the Domobranci, a German-sponsored anti-Communist force), while he himself was drawn
    to a pro-Anglo-American underground organization, an attraction that
    brought him to Auschwitz. He calls his political group the “Slovene
    National Clandestine Resistance Force.” The better-known and more
    “popular” name for it used to be “Slovenian Chetniks.”
    nein,aber andere die sich auch mit der Plava Garda beschäftigen!
    To su bili pravi Slovenci "blaugardisten" oni su bili zajedno sa borcima od djujica 8) Bog im Pomogo 8)


    tu su slovenci 8)
    Hehehe,das Bild ist klasse! Hast´ noch mehr davon?

  9. #79
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Mare-Car
    "Die Cetniks". Du meinst die "Ofiziellen" Cetniks von Kosta Pencanac, der nach seiner Gefangennahme durch die JVUO von Draza Mihajlovic hingerichtet wurde für die Kollaboration mit den Nazis.
    Kannst Du etwas zu den näheren Umständen dieses Vorfalls sagen?
    Ich glaube, dass Pecanac auf der sogenannten "Z" (Zaklati) Liste der Mihajlovic-Cetniks stand. Seine Exekution fand im Juni 1944 statt.
    Näheres müsste eigentlich im Trial Mihajlovic zu finden sein.
    Wünsche Euch ne schöne Woche.

  10. #80
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Srpski-Cedo
    Zitat Zitat von Schiptar

    Zitat Zitat von Triglav
    @"-U-"
    sei froh das sie nicht ausgerottet worden sind,sonst würde es heute kein Kroatien geben,zumindest nicht in den heutigen Grenzen.Was für Patrioten doch die U......waren,das sie die schönsten Landschaften und Städte an die Italiener verraten und verkauft haben,um ihren Marionetten-Staat zuerhalten.Heute platzt du vor Stolz und machst einen auf dicken mit Dalmatien,Istrien,Dubrovnik,Zadar,Rjeka usw.erkämpft durch Partizanen.

    @Srpski-Cedo
    Ich kann mich noch an ein starkes und großes Serbien erinnern und dann kamen Nationalisten „Die Fünfte Kolonne ist wieder auferstanden."und Serbien schrumpfte Stück um Stück,wurde immer kleiner und ärmer.Heute ist Serbien ,politisch wie wirtschaftlich auf dem Stand einer Bananenrepublik und das in Sage und schreibe innerhalb von 15Jahren.Eine Merkwürdige auffassung von Vaterlandsverrätern

    zum totlachen die zwei...


    Mehr gibt's dazu nicht zu sagen...

    Ustase und Cetnici halt... Das beste Rezept für die beiden Brüder im Geiste: den einen nehmen und damit den andern totschlagen...
    Auf deinem Avantar ist auch ein Cetnik
    In seinem avatar is ne jämmerliche Pappnase

Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragwürdiger Polizeieinsatz während WEF
    Von Slovenac_ im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 14:13
  2. sarajevo während der belagerung
    Von Rane im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 07:58
  3. Babyraub während des Krieges!!!
    Von bosmix im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:42