BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 65 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 644

Pontier in der Türkei

Erstellt von Hellenic-Pride, 01.11.2013, 08:56 Uhr · 643 Antworten · 32.201 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Wir sollten uns alle dem Hellenischen unterwerfen. Dann können wir offiziell xaxa schreiben.

  2. #192
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ist Zeit für deine Milch,fängst an unerträglich zu werden,welche türkische Schule hast du besucht,ist ja wie Kreuzworträtsel raten ....
    ich habe kein bedürfnis mich zu profilieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns alle dem Hellenischen unterwerfen. Dann können wir offiziell xaxa schreiben.
    nein. aber ich denke respekt ist keine frage der nation sondern des charakters

  3. #193
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von docgonzo Beitrag anzeigen
    zazaca
    ooohhhhhhhhhhh

  4. #194
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns alle dem Hellenischen unterwerfen. Dann können wir offiziell xaxa schreiben.
    Nein er möchte nur sagen,dass alle drei abrahamitischen Religionen auf Einfluss/Macht aus sind und da hat er ja nicht unrecht.Nur gibt es kein SYSTEM für alle um die Unzufriedenheit zu stoppen.Hass wird es mit und ohne Religion/ Ideologien geben.Bis zum jüngsten Tag.

  5. #195
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    ooohhhhhhhhhhh
    und? immerhin ist die sprache frei von äußeren einflüssen, was man vom türkischen nicht behaupten kann.

  6. #196

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ok und meinst jetzt,dass ein miteinander ohne die Religion viel besser klappen würde oder habe ich es falsch verstanden?
    Demokratiefeindlich nun gut man muss es ja nicht toll finden.
    Nun, die Demokratie ist ein Produkt des hellenischen Polytheismus,
    in welchem es egal ist, ob Du
    a) an einen Gott glaubst
    b) an zwei Göttern glaubst
    c) an viele Götter glaubst
    d) an keinen Gott glaubst.


    Dagegen steht das monotheokratische Denken, welches einen Gott oben setzt, als Erschaffer von allem, darunter seinen Gottesvertreter, darunter den Vertreter des Gottesvertreters, darunter die Masse Volk. Das ist alles andere als demokratisch.


    Und die Menschen werden natürlich davon beeinflusst, sie wachsen in einem geistigem Umfeld auf.
    Es kann lange gut gehen, aber irgendwann könnte und wird es zur Explosion kommen, allein wegen der Frage nach der Richtigkeit des angebeteten Gottes und der damit zusammenhängenden Inhalte.

    Schau Dir an, wie es zwischen Suniten, Schiiten und Alewiten zugeht.
    Das erlebst Du aktuell sehr gut im Bürgerkrieg von Syrien, was sich aber auch in Libanon schon auswirkt.

  7. #197
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nun, die Demokratie ist ein Produkt des hellenischen Polytheismus,

    Schau Dir an, wie es zwischen Suniten, Schiiten und Alewiten zugeht.
    Das erlebst Du aktuell sehr gut im Bürgerkrieg von Syrien, was sich aber auch in Libanon schon auswirkt.
    ist das gleiche...und die probleme sind schon fast so alt wie der islam selbst

  8. #198
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Nein er möchte nur sagen,dass alle drei abrahamitischen Religionen auf Einfluss/Macht aus sind und da hat er ja nicht unrecht.Nur gibt es kein SYSTEM für alle um die Unzufriedenheit zu stoppen.Hass wird es mit und ohne Religion/ Ideologien geben.Bis zum jüngsten Tag.
    Doch gibt es. Für ja musst du mit dem Kopf schütteln und für nein nicken. Nur so erlangst du Philosophisches Wissen und kommst aus deiner Rückständigkeit.

  9. #199

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Nein er möchte nur sagen,dass alle drei abrahamitischen Religionen auf Einfluss/Macht aus sind und da hat er ja nicht unrecht.Nur gibt es kein SYSTEM für alle um die Unzufriedenheit zu stoppen.Hass wird es mit und ohne Religion/ Ideologien geben.Bis zum jüngsten Tag.
    Genau, und darauf sollten wir es reduzieren, auf den politischen "Hass" (politische Richtung), der noch reduziert werden sollte.
    Der politische Hass erlaubt aber eine Menge Möglichkeiten zur politischen Entspannung (Kompromisse),
    da hier die Menschen alle Entscheidungen treffen, und keine Gottesvertreter, die erst mit ihrem Gott reden müssen.

  10. #200
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wie lächerlich es einfach nur ist wie sich einige Türken dumm stellen um die Existenz der Griechen in der Türkei zu leugnen.
    Vor allem angesichts von Quellen wie der UNESCO oder Sprachwissenschaftlern. Einige wollen halt das Bild einer scheinbar
    totalen türkischen Gesellschaft aufrechterhalten um eine angebliche nationale Stärke zu demonstrieren.
    Amüsant ist es auch wie Zahlen von völlig neutralen Quellen heruntergespielt werden um die scheinbare totale Dominanz
    der Türken nicht auffliegen zu lassen.
    Fraglich ist auch weshalb einige die ach so wenigen Griechen als totale türkische Nationalisten abstempeln, aber gleichzeitig
    ihre Ängste Griechenland könnte diese instrumentalisieren um eine Revolte gegen die Türkei zu starten.
    Das lustigste an der ganzen Sache ist, dass kein BF Grieche jemals von Revolten oder einem pontischen Staat gesprochen hat.
    Was sich einige Türken so alles einreden um Stärke zu zeigen nur um vor uns Griechen hier im BF den Angehörigen einer angeblich
    starken Nation spielen zu können.
    Selbst-Verarsche in seiner reinsten Form.

    "Ich weiß, dass es nicht stimmt, aber um stark zu wirken tue ich mal so als ob es stimmen würde"

    Ganz ehrlich, an einige Türken, die hier rein geschrieben haben:

    Steuert entweder etwas zum Thema zu, oder schreib besser gar nichts mehr.
    Euer andauerndes Gerede davon Zahlen herunterzuspielen, Griechen als Türken abzustempeln oder angebliche Revolutions-Versuche
    als unmöglich und "feuchte Träume" zu bezeichnen nur um sich selber auf der phantasievollen Unwahrheit einer starken totalen türkischen
    Gesellschaft in der Türkei aufzugeilen nervt uns langsam.
    File was erwarte du Antike Griechen gab es nicht nur Anatolier das sagt alles.

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  3. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38