BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 65 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 644

Pontier in der Türkei

Erstellt von Hellenic-Pride, 01.11.2013, 08:56 Uhr · 643 Antworten · 32.317 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Bedenke noch, dass 1923 die arabische Schrift abgeschafft worden ist, und die lateinische eingeführt worden ist.
    Ja stimmt, habe auf die schnelle eine Quelle gefunden:

    Die Armenier und die Griechen beherrschen im Osmanischen Reich mehrheitlich die Export-Wirtschaft. Die Türken selbst sind mehrheitlich rückständig und Analphabeten.

    Geschichte der Trken

  2. #332
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.546
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    wieso schreibt ihr kyrillisch ?
    Wir schreiben nicht kyrillisch, sondern griechisch. Das kyrillische, so wie das lateinische, entlehnt sich aus dem griechischen.

  3. #333
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Noch eine Quelle, ich war ziemlcih nahe dran mit den 99% Analaphabeten im osmanischen Reich,

    Laut dieser Quelle waren es fast 95% analphabeten.

    Ansichten der deutschen Sprache: Festschrift für Gerhard Stickel zum 65 ... - Google Books

  4. #334
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.462
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ja stimmt, habe auf die schnelle eine Quelle gefunden:

    Die Armenier und die Griechen beherrschen im Osmanischen Reich mehrheitlich die Export-Wirtschaft. Die Türken selbst sind mehrheitlich rückständig und Analphabeten.

    Geschichte der Trken
    Habe mir die Quelle mal auf die schnelle angesehen. Sieht eigentlich ganz okay aus.
    War jetzt nicht so, dass Türken die dummen Bauern waren und Griechen und Armenier alles in der Hand hatten, aber im Reich waren
    die Griechen und Armenier schon bei ziemlich hohen Posten.

  5. #335
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Die einzige Gemeinsamkeit ist, dass sowohl Latein wie auch Griechisch dem indogermanischen Sprachenbaum bzw. dem westlichen Kentumsprachbaum angehören. Wer sein Latinum erfolgreich abgeschlossen hat, der würde so eine Behauptung nicht in den Raum stellen.
    Das ist Blödsinn was du schreibst die Lateinische schrift stammt ganz klar vom Griechischen Alphabet ab die Römer haben es von den Griechen übernommen und auf ihre bedürfnisse soweit schon nicht vorhanden angepasst die übernommene schrift hat nichts mit der Indoeuropäischen sprachverwandschaft zu tun oder das sie beide dem Kentum zweig angehören.

  6. #336

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Noch eine Quelle, ich war ziemlcih nahe dran mit den 99% Analaphabeten im osmansichen Reich,

    Laut dieser Quelle waren es fast 95% analphabeten.

    Ansichten der deutschen Sprache: Festschrift für Gerhard Stickel zum 65 ... - Google Books

    alle Muslime konnten die Arabische Sprache im Osm Reich da die musl, in die Quranschule mussten.
    Arabisch und latein sind aber zwei völlig verschiedene Alphabete.Wenn das arab. alpahbet abgeschaft wird und das lateinische ersetzt wird, dann sind natürlich alle erst mal Analphabeten . Es sei denn Sie können Latein.
    Wenn wir das lateinische Alphabet durch das chinesische Alphabet ersetzen wurden , dann wären auch in Deutschland auf eienn Schalg mind. 95% Analphabeten.

  7. #337
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Habe mir die Quelle mal auf die schnelle angesehen. Sieht eigentlich ganz okay aus.
    War jetzt nicht so, dass Türken die dummen Bauern waren und Griechen und Armenier alles in der Hand hatten, aber im Reich waren
    die Griechen und Armenier schon bei ziemlich hohen Posten.
    Ja sehe ich auch so, der Anteil der Analphabeten unter den Moslems war größer als der unter den Christen.

  8. #338

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    das lateinische Alphabet ist ein griechisches Alphabet ?
    Das wusste ich nicht, wenn es stimmt dann ist das sehr interessant.
    Aus der Stadt Chalkida, Euböa.

    Sie haben sehr schnell griechische Städte in Mittelitalien gegründet, und die dort lebenden Etrusker haben deren Alphabet übernommen.
    Da aber die Etrusker rein sparchlich mit keinem im Wettbewerb standen, bleib das übernommene Alphabet so,
    dagegen hat es sich bei den Alphabetbringern Einflüssen aus dem Mutterland angepasst.

    Für Interessierte: Namen gewisser Grammata (Buchstaben)

    F = Dígamma
    K = Káppa
    Q = Kóppa

  9. #339
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    alle Muslime konnten die Arabische Sprache im Osm Reich da die musl, in die Quranschule mussten.
    Arabisch und latein sind aber zwei völlig verschiedene Alphabete.Wenn das arab. alpahbet abgeschaft wird und das lateinische ersetzt wird, dann sind natürlich alle erst mal Analphabeten . Es sei denn Sie können Latein.
    Wenn wir das lateinische Alphabet durch das chinesische Alphabet ersetzen wurden , dann wären auch in Deutschland auf eienn Schalg mind. 95% Analphabeten.
    Die 95% beziehen sich vor der Einführung der lateinischen Schrift. Bitte genau lesen.

    Im osmanischen Reich war es fast 95%.

  10. #340
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das ist Blödsinn was du schreibst die Lateinische schrift stammt ganz klar vom Griechischen Alphabet ab die Römer haben es von den Griechen übernommen und auf ihre bedürfnisse soweit schon nicht vorhanden angepasst die übernommene schrift hat nichts mit der Indoeuropäischen sprachverwandschaft zu tun oder das sie beide dem Kentum zweig angehören.
    Und das griechische Alphabet wiederum wurde abgekupfert (auf semitische Sprachen zurückgehende) vom phönizischen Alphabet. Also ist die rege Schriftsprache der Lateiner, dem phönezischen entlehnt?

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  3. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38