BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 65 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 644

Pontier in der Türkei

Erstellt von Hellenic-Pride, 01.11.2013, 08:56 Uhr · 643 Antworten · 32.254 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen



    wieso schreibt ihr kyrillisch ?
    Tun wir doch nicht.

  2. #342
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.457
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ja sehe ich auch so, der Anteil der Analphabeten unter den Moslems war größer als der unter den Christen.
    Das auf jeden Fall, wenn man in deiner Quelle auch genauer Liest, merkt man, dass im Osmanischen Reich Philosophie verboten war.

  3. #343
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das auf jeden Fall, wenn man in deiner Quelle auch genauer Liest, merkt man, dass im Osmanischen Reich Philosophie verboten war.
    Auch der Buchdruck war im Osmanischen Reich lange verboten.

  4. #344

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Auch der Buchdruck war im Osmanischen Reich lange verboten.

    stimmt

  5. #345

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Und das griechische Alphabet wiederum wurde abgekupfert (auf semitische Sprachen zurückgehende) vom phönizischen Alphabet. Also ist die rege Schriftsprache der Lateiner, dem phönezischen entlehnt?
    Du versuchst zwar zu argumentieren, doch nur gefühlsbetont, siehst Dich bedrängt.
    Muss nicht sein.

    Hinsichtlich der Grammata (Schriftzeichen) wurden Entdeckungen gemacht, also auf helladischem Gebiet,
    zu dem auch die Türkei zählt, aus einer Zeit, wo es noch nichts phönizifisches gab, weder Land noch Mensch..

    Wenn es also zu jener Zeit nichts phönizifisches gab,
    so werden die z.B. Kreter und weitere Insulaner kaum phönizische Schriftzeichen übernommen haben.

  6. #346
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.373
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Und das griechische Alphabet wiederum wurde abgekupfert (auf semitische Sprachen zurückgehende) vom phönizischen Alphabet. Also ist die rege Schriftsprache der Lateiner, dem phönezischen entlehnt?
    Ne ist sie in erster Linie nicht sie stammt direkt vom westgriechischen Alphabet ab. Das Griechische war das erste Alphabet in unserem heutigen Verständnis das Phönizische war eine Konsonantenschrieft sprich man konnte keine Vokale damit schreiben die Griechen haben zwar die Zeichen übernommen es aber zum ersten echten Alphabet in unserem heutigen Verständnis weiter entwickelt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Griechisches_Alphabet
    "Das
    griechische Alphabet (neugriechisch Ελληνικό αλφάβητο, Ellinikó Alfávito) ist die Schrift, in der die griechische Sprache seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. geschrieben wird. Die griechische Schrift ist eine Weiterentwicklung der phönizischen Schrift. Sie war die erste Alphabetschrift im engeren Sinne"



  7. #347

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ne ist sie in erster Linie nicht sie stammt direkt vom westgriechischen Alphabet ab. Das Griechische war das erste Alphabet in unserem heutigen Verständnis das Phönizische war eine Konsonantenschrieft sprich man konnte keine Vokale damit schreiben die Griechen haben zwar die Zeichen übernommen es aber zum ersten echten Alphabet in unserem heutigen Verständnis weiter entwickelt.

    Griechisches Alphabet
    "Das
    griechische Alphabet (neugriechisch Ελληνικό αλφάβητο, Ellinikó Alfávito) ist die Schrift, in der die griechische Sprache seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. geschrieben wird. Die griechische Schrift ist eine Weiterentwicklung der phönizischen Schrift. Sie war die erste Alphabetschrift im engeren Sinne"


    Und genau das dürfte INZWISCHEN so nicht mehr stimmen.
    Siehe hierzu meinen Post weiter oben.

  8. #348
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Auch der Buchdruck war im Osmanischen Reich lange verboten.
    Das hätte auch nicht viel gebracht, wenn schon 1975 die Analphapeten bei ca. 39% war. Wahrscheinlich war der Buchdruck auch bis in der 80-er Jahren verboten oder?

    Wie auch immer du darfst es glauben.

    PS: Bitte nicht falsch versthen bei uns war es auch sehr hoch, ich habe Zahlen von 1970, wir lagen bei 14,2 %.

  9. #349
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du versuchst zwar zu argumentieren, doch nur gefühlsbetont, siehst Dich bedrängt.
    Muss nicht sein.

    Hinsichtlich der Grammata (Schriftzeichen) wurden Entdeckungen gemacht, also auf helladischem Gebiet,
    zu dem auch die Türkei zählt, aus einer Zeit, wo es noch nichts phönizifisches gab.

    Wenn es also zu jener Zeit nichts phönizifisches gab,
    so werden die z.B. Kreter und weitere Insulaner kaum phönizische Schriftzeichen übernommen haben.
    Ich reflektiere nur. Wir wissen, dass die Sumerische Keilschrift die Urform der heutigen Schriften ist. Zur selbigen Parallele wurde in Ägypten die Bilderschrift erfunden, die Hieroglyphen. Allerdings waren es die Phönezier, das als Handelsvolk im regen Güteraustausch mit dem ägyptischen Großreich ein Buchstabensystem erfand, nämlich das erste Alphabet. Erst im Laufe dieser Epochen enstand die griechische Schrift, diese leiteten sie von den Phöneziern ab.

    Semitic people from the eastern coast of the Mediterranean (where the Phoenicians and Hebrews lived) are credited with developing the world's first alphabet, which was spread by Phoenician traders and then modified by the addition of vowels, by the Greeks, whose first two letters, alpha and beta were put together to form the name "alphabet." In Hebrew, the first two letters of the alphabet are, likewise, aleph and bet, but unlike the Greek letters, the Hebrew-Phoenician alphabet lacked vowels.

    Phoenician alphabet - Wikipedia, the free encyclopedia

  10. #350
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nach Angaben des innertürkischen Geheimdienstes müsstest du drei Nullen hinten anhängen (15.000 --> 15.000.000).
    woher hast du diesen schwachsinn her? laut griechischen und turkischen quellen leben in der turkei gerade mal 5000 muslimische pontier,und die werden sich auch assimilieren mit der zeit..

    nochmal die quellen.

    Die pontischstämmige griechische Sprachwissenschaftlerin, Dr. Ioanna Sitaridou schätzt die Zahl der pontischsprachigen Muslime auf etwa 5.000 Sprecher.[6]

    Türkiye konuşan kişi sayısı belli olmamakla birlikte 1965 Türkiye nüfus sayımında 4,535 kişi ana dil olarak bu dili konuştuklarını bildirmişti

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  3. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38