BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 54 von 65 ErsteErste ... 44450515253545556575864 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 644

Pontier in der Türkei

Erstellt von Hellenic-Pride, 01.11.2013, 08:56 Uhr · 643 Antworten · 32.205 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    als neo osmanist in der turkei ist erdogan nr 1 stimmt

    Hagia Sophia – bald wieder eine Moschee?

    Ja, bald
    ayasofya-camii-0079a7.jpg

  2. #532
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    TuAF, mich würde mal deine Meinung bezüglich der Hagia Sophia interessieren.
    Sagst du es mir
    meine personliche meinung dazu ist, das der status quo der hagia sophia bleiben sollte weil es ein kulturgut der turkei ist und das alle menschen ein recht haben sollten diese sehenswurdigkeit zu sehen und ausserdem bringt es als museum devisen ins land..

    moscheen haben wir eigentlich genug in istanbul..


    und deine meinung dazu? wuerde es dich stoeren wenn es wieder eine moschee ware?

  3. #533
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Willst du mir jetzt beweisen, dass Griechen und Türken beste Freunde sind?
    Das brauchst du nicht. Ich kenne mich bestens in dieser Beziehung aus.
    Ich war diesen Sommer selbst unten in Griechenland und habe mich dort mit vielen Menschen unterhalten.

    Vor allem diese Serie ist wohl eher was fürs Wohnzimmer als für die Realität.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    und deine meinung dazu? wuerde es dich stoeren wenn es wieder eine moschee ware?
    Finde ich gut, dass du so denkst. Also ich persönlich würde sie natürlich gerne als Kirche sehen, muss aber nicht sein, wer soll denn dahin gehen?
    Als Museum finde ich es eigentlich als guter Kompromiss und ich finde in diesem Punkt hatte Atatürk Respekt.

    Als Moschee würde ich persönlich es schade finden. Wäre ja eine Beleidigung, wenn Muslime im wichtigsten Gotteshaus der Griechen beten würden.

    Also stimme dir eigentlich zu

  4. #534
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Willst du mir jetzt beweisen, dass Griechen und Türken beste Freunde sind?
    Das brauchst du nicht. Ich kenne mich bestens in dieser Beziehung aus.
    Ich war diesen Sommer selbst unten in Griechenland und habe mich dort mit vielen Menschen unterhalten.

    Vor allem diese Serie ist wohl eher was fürs Wohnzimmer als für die Realität.
    Eigentlich nicht, dies sollte nur eine kleine Anspielung sein....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen

  5. #535
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.076
    grik-törk friendship


  6. #536

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Dazu gehöre auch ich, also ruhig ...



    Darf ich ihn also nicht verteidigen?



    Serben und Albaner sind Freunde.

    Mach doch was du willst.

  7. #537
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Mach doch was du willst.
    Ich habe doch nichts gegen dich

  8. #538
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich habe doch nichts gegen dich
    nikos du scheinst ok zu sein bist nicht turkophop wie sonne ,aber talki hat recht ,er hetzt nur gegen die turkei guck seine beitrage und threads an..guck nur sein avatar an der ist ein nationalist und traumt von einem pontischen staat auf dem gebiet der heutigen turkei..

  9. #539

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich habe doch nichts gegen dich


    Gut. Ich habe ebenso nichts gegen dich.

    Jemand, der schreibt, dass er das türkische Volk ganz doll lieb hat um in nächsten Moment gegen Türken zu hetzen, hat von vornherein verkackt und macht sich Unglaubwürdig. Heute ziehen Griechen in die Türkei um zu arbeiten. Bei Erdbeeben werden griechische Helfer in die Türkei geflogen um zu Helfen. Politisch war das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern immer schon angespannt, aber die menschlichen Beziehungen sprechen für sich. Und das ist der springende Punkt. Die Bürger von Kos und Bodrum sind sich sehr nah. Man besucht sich und tauscht sich aus. In Ayvalik trifft man so viele Tagestouristen aus Griechenland an, dass man sich fragt wo denn diese künstlich am Leben erhaltene Feindschaft abgeblieben ist. Alles politische und mediale Scharfmacherei seitens irgendwelcher Populisten, die Interessengruppen vertreten bei denen man sich ernsthaft fragen muss in welchem Jahrhundert sie leben. Natürlich gibt es auch Leute die vor ihrer Glotze sitzen und kräftig Feindbilder pflegen müssen, weil sie keinen Bezug zur Realität haben, aber diese Menschen als Maßstab für den Ist-Zustand zu nehmen, ist zu einfach.

  10. #540
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Gut. Ich habe ebenso nichts gegen dich.

    Jemand, der schreibt, dass er das türkische Volk ganz doll lieb hat um in nächsten Moment gegen Türken zu hetzen, hat von vornherein verkackt und macht sich Unglaubwürdig. Heute ziehen Griechen in die Türkei um zu arbeiten. Bei Erdbeeben werden griechische Helfer in die Türkei geflogen um zu Helfen. Politisch war das Verhältnis zwischen diesen beiden Ländern immer schon angespannt, aber die menschlichen Beziehungen sprechen für sich. Und das ist der springende Punkt. Die Bürger von Kos und Bodrum sind sich sehr nah. Man besucht sich und tauscht sich aus. In Ayvalik trifft man so viele Tagestouristen aus Griechenland an, dass man sich fragt wo denn diese künstlich am Leben erhaltene Feindschaft abgeblieben ist. Alles politische und mediale Scharfmacherei seitens irgendwelcher Populisten, die Interessengruppen vertreten bei denen man sich ernsthaft fragen muss in welchem Jahrhundert sie leben. Natürlich gibt es auch Leute die vor ihrer Glotze sitzen und kräftig Feindbilder pflegen müssen, weil sie keinen Bezug zur Realität haben, aber diese Menschen als Maßstab für den Ist-Zustand zu nehmen, ist zu einfach.
    Du hast völlig Recht, aber teilweise sind Vorbehalte berechtigt, weil sich die Menschen keine Zugeständnisse machen.
    Würde einer ein Geständnis machen, würde auf der anderen Seite auch eines erfolgen ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    nikos du scheinst ok zu sein
    Auch mal nett ein Kompliment von dir zu hören.

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    aber talki hat recht ,er hetzt nur gegen die turkei guck seine beitrage und threads an..
    Ja, aber er will Zugeständnisse, genau wie ihr. Im Grunde ist er gute Junge :P

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    guck nur sein avatar an der ist ein nationalist und traumt von einem pontischen staat auf dem gebiet der heutigen turkei..
    Das wäre echt mal ein Interessantes Thema ...
    Wobei, die Pontier sehen ja die Türkei als ihren Staat.

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  3. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38