BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 65 ErsteErste ... 1050565758596061626364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 644

Pontier in der Türkei

Erstellt von Hellenic-Pride, 01.11.2013, 08:56 Uhr · 643 Antworten · 32.213 Aufrufe

  1. #591

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Hehehehhehehe.....

  2. #592
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Sag mal seid ihr spatzenhirne so dumm oder tut ihr nur so?? Euch muss doch irgendwie auffallen das dieses Zitat nicht nur "Hellenophobe" ist sondern auch auf eine Perverse art und weise "Türkophobe".
    Ich gib euch einen tipp wen ihr möchtegern Steppenwölfe den Griechen einen auswischen wollt dann nehmt kein Zitat was den Italiener als was besseres darstellt und den Griechen damit beleidigt und runterzieht das er Türke ist demzufolge ist der Türke in einer Metaebene dieses Zitates das Schlechteste von allen dreien und hat den Griechen mit runter gezogen.
    Wen ihr jemanden beleidigen wollt dann achtet darauf das das Zitat euer eigenes Volk eher im Positiven sinne erwähnt, wenn ich euch beleidigen wollte wurde ich zum beispiel das folgende Zitat nehmen.

    "Die Griechen sind geboren um großes zu schaffen, die Türken um es zu zerstören"

    Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (persisch ‏جلال الدین محمد رومی‎, DMG Ǧalāl ad-Dīn Muḥammad Rūmī; * 30. September 1207 in Balch17. Dezember 1273 in Konya, heute in der Türkei) war ein persischer Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter des Mittelalters:

    PS: Er hieß Rumi weil er bei den Rum-Seldschucken zuflucht gefunden hat, also er hat die Seldschuken "Prototürken" von nächster nähe beobachten können.

    "Ich mag die Griechen. Sie sind nette Gauner, mit allen lastern der Türken, aber ohne deren Mut."

    George Gordon Noel Byron (Werk: Brief vom 3.V.1810)

  3. #593

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    "Die Griechen sind geboren um großes zu schaffen, die Türken um es zu zerstören"

    Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (persisch ‏جلال الدین محمد رومی‎, DMG Ǧalāl ad-Dīn Muḥammad Rūmī; * 30. September 1207 in Balch17. Dezember 1273 in Konya, heute in der Türkei) war ein persischer Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter des Mittelalters:

    PS: Er hieß Rumi weil er bei den Rum-Seldschucken zuflucht gefunden hat, also er hat die Seldschuken "Prototürken" von nächster nähe beobachten können.
    Das zieht sich doch durch die ganze Welt der Dichter & Denker, egal wo sie auch geboren sein mögen.

  4. #594

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von afroditi Beitrag anzeigen
    Das Video ist zwar gestellt, aber mir gefällts trotzdem.

    - - - Aktualisiert - - -

  5. #595
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    "Ich mag die Griechen. Sie sind nette Gauner, mit allen lastern der Türken, aber ohne deren Mut."

    George Gordon Noel Byron (Werk: Brief vom 3.V.1810)
    Das paßt aber gar nicht Türke und Mutig ,ach ja Byron hat viel Scheiße Erzählt .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Sag mal seid ihr spatzenhirne so dumm oder tut ihr nur so?? Euch muss doch irgendwie auffallen das dieses Zitat nicht nur "Hellenophobe" ist sondern auch auf eine Perverse art und weise "Türkophobe".
    Ich gib euch einen tipp wen ihr möchtegern Steppenwölfe den Griechen eins auswischen wollt dann nehmt kein Zitat was den Italiener als was besseres darstellt und den Griechen damit beleidigt und runterzieht das er Türke ist demzufolge ist der Türke in einer Metaebene dieses Zitates das Schlechteste von allen dreien und hat den Griechen mit runter gezogen. Ich hoffe ihr Spatzenhirne konntet mir bis hier hin folgen.

    Wen ihr jemanden beleidigen wollt dann achtet darauf das das Zitat euer eigenes Volk eher im Positiven sinne erwähnt, wenn ich euch beleidigen wollte wurde ich zum beispiel das folgende Zitat nehmen.

    "Die Griechen sind geboren um großes zu schaffen, die Türken um es zu zerstören"

    Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (persisch ‏جلال الدین محمد رومی‎, DMG Ǧalāl ad-Dīn Muḥammad Rūmī; * 30. September 1207 in Balch17. Dezember 1273 in Konya, heute in der Türkei) war ein persischer Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter des Mittelalters:

    PS: Er hieß Rumi weil er bei den Rum-Seldschucken zuflucht gefunden hat, also er hat die Seldschuken "Prototürken" von nächster nähe beobachten können.

    Ach laß Sie wenn Ich nur Höre Türke und Mutig ,und im ernst was haben die Osmanen/Türken den der Menschheit gegeben außer Kummer .

  6. #596
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ich helfe dir:

    Es sind ca. 300000 moslemische Pontier in der "Türkei".

    Der Vergleich mit den Arvaniten ist lächerlich:

    1) die leben erst seit dem 13 Jahrhundert in Griechenland

    2) die haben für Griechenland gegen die Osmanen gekämpft

    3) die hatten nie und wollten nie einen Staat

    4) Die Arvaniten betrachten sich als Teil der griechischen Nation.


    PS: wir kommen wieder, die türkischen kemalistischen Faschisten werden wir dorthin schicken wo sie hingehören.

    Fühlst du dich angesprochen?
    hilfe brauchst du und zwar geschichtlich und seelisch..

    in der turkei leben ca 5000 muslimische turkische pontier,das mit den 300000 gehort ins reich der griechischen maerchenstunde

    Die pontischstämmige griechische Sprachwissenschaftlerin, Dr. Ioanna Sitaridou schätzt die Zahl der pontischsprachigen Muslime auf etwa 5.000 Sprecher.[6]
    naturlich kann man das mit den arvaniten vergleichen,die muslimischen pontier haben mit den turken im turkischen befreiungskrieg mit gekampft..

    die muslimischen pontier fuhlen sich als turkischen staatsburger und viele sogar als turken und sie wollen auch keinen eigenen staat..

  7. #597

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das paßt aber gar nicht Türke und Mutig ,ach ja Byron hat viel Scheiße Erzählt .

    There are two merits that glorify a person. For a man, to be courageous, and for a woman, to be virtuous. Besides these two, there is another merit that glorifies both man and woman. So much loving the homeland to be ready to sacrifice his life if needed. Turks are such courageous and virtuous people. That is why you can kill a Turk but you can never defeat them.
    Napoleon Bonaparte

    The greatest ornament of a Turkish woman is precisely being Turkish itself. They do not adorn themselves by using diamonds or emeralds; they honor diamonds and emeralds by putting them on. Because each Turkish woman is an alive priceless jewelry herself.
    Lady Mary Wortley Montagu

    Turks are heroes. They never hurt their friends. This honorable nation will not leave a hand that reaches to the, will not renege on their promises, and will not let their friends alone at the times of hardship. Whoever becomes friends with this amazing nation will have on his side a priceless power to manage through any hardship.
    Comenius (Check Scholar)

    Turks not only have a boundless bravery but also a dazzling level of intelligence. With such intelligence thay they have become victorious, build civilizations, and accomplish the highest achievements of mankind. Without such intelligence they would not be able to rule half the Europe for centuries.
    Carnayev (Russian Commander)

    There are two unknowns in the World. The Poles and the Turks!
    Albert Sorel


    The hand of a Turk who uses a sword with utmost skill is also skillful to heal the wounds of those whom he has defeated.
    Lord Byron

    You can never find a soldier in any other nation like the Turks who smile to death. All they need to succeed is a good commander.
    Mulman

    You can ask any army in the World and they will admit how hard to plan against Turksih soldiers. Turks are for two thousand years professional soldiers. Every Turk’s profession is to become a soldier.
    Donaldson

    Whoever wants taste the pleasure of a war should war against the Turks.
    Towsend (British Commander)

    Among all nations it is only Turks that is the most honorable and with whom one shall not hesitate building ties of friendship. Just go to a Turkish village and you will learn what it means hospitality.
    William Martin

    Turkish soldiers are very brave. They love their homeland and they do not hesitate to give their lives for it if necessary.
    Albert Einstein

    We failed at Dardanelles. How could we succeed? Turks were fighting like furious, angry and courageous lions whose homes have been transgressed. I have never seen a nation like Turks.
    Sir Julien Corbet

    Be friends of Turks, never their enemies.
    Gianni de Michelis





    Du schreibst viel, aber deine Worte sind nichts Wert.

  8. #598

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    [...]Du schreibst viel, aber deine Worte sind nichts Wert.
    OT

    Ist der Name Deniz mit Dennis gleichzusetzen?

  9. #599
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    OT

    Ist der Name Deniz mit Dennis gleichzusetzen?
    Deniz=Meer

  10. #600

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Deniz=Meer
    Danke, die Antwort hätte ich auch gerne von talkischeap.

Ähnliche Themen

  1. Pontier in der Türkei
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 15:45
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 10:51
  3. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  4. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38