BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 50 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 491

Pontier in der Türkei

Erstellt von Arvanitis, 06.10.2008, 11:31 Uhr · 490 Antworten · 40.352 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Was Bitte war klar ??
    Ich kenne diese Geschichten, nur müsst ihr immer Parrallelen zu euch ziehen, als ob es immer nur um euch geht. Das meinte ich.

  2. #362
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ich kann dazu nur eins sagen ''die Pontier haben sich sicher nicht mit absicht in diesem Staat Assimiliert, der Druck von dem Staat hat das dazu gebracht.
    Die Türkei hat eine Assimilations Politik geführt, wie griechenland auch. Die Camen und die Arvaniten sind das gleich wie die Pontier in der Türkei. wobei es bei den Camen und Arvaniten nicht ganz so arg zu vergleichen ist.
    Die Pontier in der Türkei kann man nicht mit Arvaniten oder moslemischen Camen vergleichen. Höchstens die vertriebenen Camen mit den vertriebenen Pontiern.

  3. #363

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    euer volk hat soviel geschichte zu bieten respektiert den staat aber lehrt euren kindern immer eure geschichte und sprache wäre echt schade wenn das eines tages komplett verloren geht
    was soll ich da beibringen, wer Grieche sein will geht zu National Griechenland. oder wer Türke sein will bleibt in der Türkei...pontos ist ein Gebietsbezeichnung und kein eigenständige Vollk mit einer eigenständigen Sprache..es ist ein subsprache der Griechen .in Griechenland leben ja bereits von Millionen pontos-Griechen..

  4. #364
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Muss ja richtig wehtun was diese Barbaren alles erreicht haben und erobert. Sind nicht unsere Stammtischeparolen sondern eure Lagerfeuergeschichten.
    Und dann wundert ihr euch wenn wir euch Türken nennen.


    Traurig, wirklich...


    Als Bosnier wäre ich auch den Türken dankbar, ohne sie würdet ihr nicht existieren in der jetzigen Form. Der Meldebutton ist rechts unten. Werde die eine verkraften bin eh die nächsten Wochen nicht da

    Was haben sie wissenschaftlich erreicht, wenn ihnen selbst die rückständigste europäische Großmacht überlegen war , nämlich die Russen ? ^^


    Die Mauren sind eine andere Sache, sie bevorzugten die Entwicklung, Wissenschaft Kultur... Eine edles Volk, aber die Osmanen waren jene die alles assmilierten aufgrund ihrer Masse.


    Sultan was auch immer, kam vor Wien und wurde auseinandergenommen. Wären die Franzosen, die Engländer und HRRDN nicht so zerstritten gewesen, so hätte die Geschichte einen anderen Lauf genommen.

  5. #365
    Yunan
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank alle assimiliert.
    Gott seid dank hast du sicher griechisches Blut in dir. Du musst es nur erkennen, CapOS

  6. #366
    Kelebek
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Gott seid dank hast du sicher griechisches Blut in dir. Du musst es nur erkennen, CapOS
    Ist mir scheiß egal, du Rassist. Ich fühle mich als Türke und das ist das wichtige. Außerdem kommen meine Vorfahren aus Turkmenistan und somit ist deine Behauptung ohnehin falsch.

  7. #367
    Yunan
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich finde es auch schlimm, dass Balkan, Afrika und die Araber jahrhunderte alte türkische Kulturgüter zerstört haben.


    Ihr habt sie doch den Leuten aufgezwungen. Jetzt tu nicht so, als würden wir Dinge kaputt machen, die für euch wertvoll sind. Denn uns bedeuten sie gar nichts, uns erinnern sie nur an die osmanische Unterdrückerherrschaft. Deswegen ist es unser gutes Recht, diese zu zerstören.

  8. #368
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Du kannst leicht reden. Dein Albanien ist ethnisch mehrheitlich "rein" und ihr habt keine Minderheitenprobleme o. ä. zu befürworten. Bei ner handvoll Metohijaserben seid ihr schon voll auf der Palma, was würdet ihr machen, wenn eine Minderheit in Albanien 10% ausmachen würde.
    bei zu vielen verschiedenen völkern droht dem staat der zerfall
    aber asimilation ist scheiße

    die türkei hat aber gute chancen dieses problem mit seiner wirtschaft zu klären da sie gut steigt wird die bevölkerung deutlich zufriedener in einem gemeinsamen staat sein
    in reichen staaten gibt es dieses problem ja seltener als in ärmeren

  9. #369
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Und dann wundert ihr euch wenn wir euch Türken nennen.


    Traurig, wirklich...


    Als Bosnier wäre ich auch den Türken dankbar, ohne sie würdet ihr nicht existieren in der jetzigen Form. Der Meldebutton ist rechts unten. Werde die eine verkraften bin eh die nächsten Wochen nicht da

    Was haben sie wissenschaftlich erreicht, wenn ihnen selbst die rückständigste europäische Großmacht überlegen war , nämlich die Russen ? ^^


    Die Mauren sind eine andere Sache, sie bevorzugten die Entwicklung, Wissenschaft Kultur... Eine edles Volk, aber die Osmanen waren jene die alles assmilierten aufgrund ihrer Masse.


    Sultan was auch immer, kam vor Wien und wurde auseinandergenommen. Wären die Franzosen, die Engländer und HRRDN nicht so verstritten gewesen, so hätte die Geschichte einen anderen Lauf genommen.
    Bist ein toller Mod wen du schon selbst mit Absicht eine Verwarnung kassieren willst, tolles Vorbild für die anderen User.

    Vorallem denkst du kannst mich damit provozieren, ich danke Gott das er die Türken schickte und die Serben 500 Jahre unsere Bauern waren, vorallem seid ihr noch stolz auf eure schwarzen Kopftücher die wir euch aufgezwungen haben.

    Tja wäre hätte bla bla sie waren in Belgrad das reicht mir.

  10. #370
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich kenne diese Geschichten, nur müsst ihr immer Parrallelen zu euch ziehen, als ob es immer nur um euch geht. Das meinte ich.
    Hör mal, wären die Osmanen in den Balkan nicht eingedrungen, mit ihren widerlichen Kranken Phantasien, und hätten sie unschuldige Menschen nicht den Erdboden gleich gemacht, wäre heute alles in Ordnung.

    Ich muss garnicht meine Familie als Beispiel nehmen, es geht auch mit den Slawo Makedonen welche vom Griechischem Staat vertrieben worden sind, diese haben das gleiche durchgemacht wie die Camen..

    ich weiß garnicht was für Sympathien du für die Türken hast, vielleicht ist es die Religion weil ihr beide dem Islam angehört, aber die meisten Albaner im Kosovo sind Lustig, sie bezeichnen sich als Muslime Pflegen aber alt Christliche gewonheiten, und fast jeder Albaner Segnet seinem Kind nach katholischem brauch..

    Jeder albaner wird das jetzt verstehen ''I forte si Guri i shendosh si Hithuri'' Stark wie Stein u. Gesund wie eine Brennesel'' Das ist eine alt Christliches Segnen der Kinder, und das macht fast jeder Albaner, weil früher einfach ein Oberhaupt in der Familie den Islam angenommen hat, damit Er sein Kind behalten darf, und seine Frau keine leid zu ertragen hat, Zuhause jedoch haben sie das Christensein gepflegt.. aber das alles ist in vergessenheit geraten, weil die leute nicht verstehen was Sie eigentlich machen..

    aber wie auch immer.. Jeder wird für seine Strafen Büsen, wenn nicht hier, dann vor dem Herrn.

Ähnliche Themen

  1. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38