BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 50 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 491

Pontier in der Türkei

Erstellt von Arvanitis, 06.10.2008, 11:31 Uhr · 490 Antworten · 40.391 Aufrufe

  1. #51
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Vorschläge zur Abhilfe?
    Nein , nicht so richtig . Du ???

  2. #52

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Nein , nicht so richtig . Du ???

    Privat versuche ich, wie bereits erwähnt, mich durch den Dschungel der Orthodoxie durchzulesen und es auch zu verstehen, insbesondere das Verhältnis Hellenismus - Christentum bzw. den Versuch der Zerschlagung des Hellenismus durch das Christentum. Und das versuche ich im Gespräch den Griechen zu vermitteln, doch habe ich mir damit, leider, schon viele Feinde gemacht, Menschen, die nicht in der Lage sind, den Zusammenhang zu verstehen oder verstehen zu wollen.
    Ich neige schon dazu zu sagen, daß, streng gesehen, Christen keine Griechen sein können. Steinige mich jetzt bitte nicht.

  3. #53
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Privat versuche ich, wie bereits erwähnt, mich durch den Dschungel der Orthodoxie durchzulesen und es auch zu verstehen, insbesondere das Verhältnis Hellenismus - Christentum bzw. den Versuch der Zerschlagung des Hellenismus durch das Christentum. Und das versuche ich im Gespräch den Griechen zu vermitteln, doch habe ich mir damit, leider, schon viele Feinde gemacht, Menschen, die nicht in der Lage sind, den Zusammenhang zu verstehen oder verstehen zu wollen.
    Ich neige schon dazu zu sagen, daß, streng gesehen, Christen keine Griechen sein können. Steinige mich jetzt bitte nicht.
    Zu spät , wenn ich dich kriege hagelt es Ziegelsteine.

    Zum Thema:

    der letzte Satz ist schon sehr gewagt , was willst du damit genau sagen ??? Stellst du das antike Hellenentum dem Christentum gegenüber ??? Erzähl mir mehr davon.

  4. #54

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Zu spät , wenn ich dich kriege hagelt es Ziegelsteine.

    Zum Thema:

    der letzte Satz ist schon sehr gewagt , was willst du damit genau sagen ??? Stellst du das antike Hellenentum dem Christentum gegenüber ??? Erzähl mir mehr davon.

    Entschuldige, ich war kurz eine Champignon-Spinat-Crèmesuppe essen.

    Ich hoffe, daß wir beide nicht bereits aneinandergeraten sind, irgendwie, aber auch auf die Gefahr hin will ich deinen Wunsch erfüllen und die Frage beantworten.
    Zuerst sollte klargestellt werden, daß hiermit nicht das Genetische gemeint ist. Zum anderen, das Christentum ist wie der Islam und das Judentum Teil der abrahamitischen Religion, ihre Entstehung, ihr Wirken etc. ist bekannt bzw. kann nachgelesen werden. Und der Hellenismus ist eine Weltanschauung, die so manches bewegt hat, im Gegensatz zum Christentum, und dem Menschen stets dienlich war. Ja, ich betrachte es als Religion, und mit mir viele, auch bekannte, andere Personen.
    Das Argument, es war mal, was das Christentum dem Hellenismus an bösem angerichtet hat, heute sei eine andere Zeit, sticht nicht. Mir sind geschlossene Türen des Hauses des Jahova lieber als geöffnete, dafür sind mir die Kirchen der hellenischen Religion wie Schulen, Akademien, Theater, Stadien, Musikodeia, etc. weit geöffnet lieber.
    In meinem privatem Unfeld ist das jedem bekannt, selbst die Priester wissen davon. In der letzten Diskussion in der orthodoxen Kirche ging es darum, ob das Kreuz ein christliches Symbol sei, das Fazit des Priesters im Diskussionskreis mit vielen anderen war folgendes: "Nein, das Kreuz ist kein christliches Symbol, wir haben es nur von den Hellenen übernommen, es ist deren Symbol, zu 100%, das Christentum kennt solche Symbole nicht".
    Berücksichtigend, daß das Christentum also den Hellenismus auslöschen wollte, kann man nur zu meiner Aussage an sich kommen, es ist auch eine Frage der Weltanschauung, nicht nur der Abstammung.
    Das Christentum ist (vielleicht) gar keine Religion an sich, es ist eher eine politische Machtansammlung, schau dich um.
    Du bist dran, wirst mich sicher anklagen, wie es schon viele andere getan haben.

  5. #55
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Die Pontier haben wohl das gleiche Schicksal wie die Türkei-Albaner was die Assimilierung angeht.

    Ich habe selbst einige Verwandte in der Türkei und die haben an sich nichts mehr albanisches, doch wissen sie noch woher sie kommen und wenn man sie fragt, werden sie bestimmt nicht sagen das sie Albaner sind.
    Kannst du mir sagen warum das so ist, jetzt sag nicht die haben angst vor dem staat weil sie unterdrückt werden.

    Es gibt 10 mio kurden von den 10 MIio kurden sind ca, 3 millionen kurden türkischer als die türken selbst, warum ist das so weil sie unterdrückt werden?

  6. #56
    pqrs
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Kannst du mir sagen warum das so ist, jetzt sag nicht die haben angst vor dem staat weil sie unterdrückt werden.

    Es gibt 10 mio kurden von den 10 MIio kurden sind ca, 3 millionen kurden türkischer als die türken selbst, warum ist das so weil sie unterdrückt werden?
    Nein, am Staat liegt's nicht, sie sind halt assimiliert worden. So wie die meisten türkischen Albaner auch.

    Und was die Kurden angeht.. da bin ich nicht so informiert.

  7. #57
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Kannst du mir sagen warum das so ist, jetzt sag nicht die haben angst vor dem staat weil sie unterdrückt werden.

    Es gibt 10 mio kurden von den 10 MIio kurden sind ca, 3 millionen kurden türkischer als die türken selbst, warum ist das so weil sie unterdrückt werden?

    ottoman guck dir das ponter video an da sagt der eine typ ganz deutlich das die meisten ponter angst haben sich als ponter zu outen weil sie nicht das gleiche schicksal wie die kurden erleiden wollen und sie das militär auf sich ziehen wollen.....nach ner zeit und mit den jahren werden die wurzeln vergessen und man kriegt ein anderes nationales bewusstsein das nennt man assymilation.ich wette mit dir wenn man von diesen ponter seine kindes kinder fragen sollte ob sie mit den griechen verwandt wären und so zu ihren pontischen wurzeln stehn würden,würden sie es bestreiten weil das nationale bewusstsein von generation zu generation immer weniger wird.sie würden sich voll und ganz als türken fühlen.....

    ich will dich nicht angreifen und ich sehe euch auch als türken an,aber es ist nunmal so das 80% aller türken nunmal opfer genau dieser assimilation wurden verstehst du???

  8. #58
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Die können auch nach Rumänien zurück... dazu werden sie noch als minderheit gezählt
    Warum sollen die nach Rumänien "zurück" ? Die Aromunen sind nicht aus Rumänien gekommen, sondern sind in ihrem Lebensraum eine autochtone Bevölkerung.

  9. #59
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Sag mal einem griechischen Vlachen dass er nach Rumänien zurücksoll .
    Es gibt keine "Griechische Vlachen", sondern Aromunen. Und Aromunen sind definitiv keine Griechen (außer im Sinne der griechischen Staatsangehörigkeit im Falle der Aromunen die in Griechenland leben).

  10. #60
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ottoman guck dir das ponter video an da sagt der eine typ ganz deutlich das die meisten ponter angst haben sich als ponter zu outen weil sie nicht das gleiche schicksal wie die kurden erleiden wollen und sie das militär auf sich ziehen wollen.....nach ner zeit und mit den jahren werden die wurzeln vergessen und man kriegt ein anderes nationales bewusstsein das nennt man assymilation.ich wette mit dir wenn man von diesen ponter seine kindes kinder fragen sollte ob sie mit den griechen verwandt wären und so zu ihren pontischen wurzeln stehn würden,würden sie es bestreiten weil das nationale bewusstsein von generation zu generation immer weniger wird.sie würden sich voll und ganz als türken fühlen.....

    ich will dich nicht angreifen und ich sehe euch auch als türken an,aber es ist nunmal so das 80% aller türken nunmal opfer genau dieser assimilation wurden verstehst du???
    80% kann nicht sein. Weil die Türken zu 100% aus Turkvölkern besteht und das sind immerhin über 55 millionen der heutigen türkei.

Seite 6 von 50 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gedenken an die Pontier Genocide
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 12:54
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  3. Türkische Wörter im Vokabular der Pontier aus Griechenland
    Von Chechen im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 10:48
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:38