BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 25 ErsteErste ... 1319202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 246

"Pontus"-Tag: Noch eine Vertreibung

Erstellt von EnverPasha, 19.05.2011, 18:33 Uhr · 245 Antworten · 11.387 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Selbst mit Wasserpistolen wären wir zu Brutal

    Manchmal wünsch ich mir die JITEM zurück...


    Man sollte wirklich mal alle Aufständigen effektiv bekämpfen aber wie?


    Durch die JITEM wurden auch unschuldige umgebracht das geht nicht.Ich verstehe deine Wut aber wir dürfen nicht mit unseren Emotionen handeln!

    Wir müssen auch mal die Sicht der Kurden in Betracht ziehen die ein Kurdistan wollen.Wir verurteilen die Chinesen,weil die unsere Brüder umbringen.Unsere Brüder wollen auch ein Turkistan also sollten wir vorsichtig sein!

  2. #222
    AyYıldız
    diese kinder im osten tun mir echt leid. die pkk ruiniert einfach ihre zukunft. sie werfen steine auf die polizisten und wissen noch nicht mal um was es geht.

  3. #223
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Nationalismus zerstört eben alles,weil dadurch jeder ein stück Land haben möchte.Obwohl wir heute im 21.Jahrhundert leben war das Osmanische Reich in dieser Sache uns voraus.Aber nein jeder muss seine Flagge und stück Land haben und dann wundern wir uns über Kriege usw.

  4. #224

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Nationalismus zerstört eben alles,weil dadurch jeder ein stück Land haben möchte.Obwohl wir heute im 21.Jahrhundert leben war das Osmanische Reich in dieser Sache uns voraus.Aber nein jeder muss seine Flagge und stück Land haben und dann wundern wir uns über Kriege usw.
    ach, du wirdst Ts61 in Deutschland aber auch in der Türkei Opfer sein...nur solche Hurens..wie ich werden Karriere machen und die Leute ausbeuten.

  5. #225
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.224
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Man lebt echt gut in der Türkei
    Natürlich lebt man gut in der Türkei solange man kein Krimineller oder Terrorsympahtisant ist.

    Nicht umsonst kommen knapp 30 Millionen Touristen in die Türkei.

  6. #226

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Natürlich lebt man gut in der Türkei solange man kein Krimineller oder Terrorsympahtisant ist.

    Nicht umsonst kommen knapp 30 Millionen Touristen in die Türkei.
    Leben Christen bei euch eigentlich auch gut?

  7. #227
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.224
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Leben Christen bei euch eigentlich auch gut?
    Die Rum und armenischen Türken haben ihre eigenen Schulen und Kirchen in der Türkei,wie ist es mit den Muslime in Griechenland? Haben die Muslime in Athen überhaupt eine Moschee zum beten?

  8. #228
    AyYıldız
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Die Rum und armenischen Türken haben ihre eigenen Schulen und Kirchen in der Türkei,wie ist es mit den Muslime in Griechenland? Haben die Muslime in Athen überhaupt eine Moschee zum beten?
    das habe ich auch mal gefragt. aber in athen leben nur diese illegale migranten glaube ich (könnten trotzdem eine moschee bauen). aber in gümülcine gibt es moscheen oder ?

  9. #229
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.224
    Zitat Zitat von Ay ve yildiz Beitrag anzeigen
    das habe ich auch mal gefragt. aber in athen leben nur diese illegale migranten glaube ich (könnten trotzdem eine moschee bauen). aber in gümülcine gibt es moscheen oder ?
    Dank der Türkei (Vertrag von Lausanne) haben unsere Türken in Gümülcine und Iskece also in Westthrakien Moscheen.

    In Athen obwohl über 200 000 Muslime leben gibt es bis heute keine offizielle Moschee dieser Text ist aus dem Jahr 2006 bis heute ist noch keine Moschee gebaut worden.

    Der schwere Weg zur ersten Moschee


    Athen ist die einzige europäische Hauptstadt ohne offizielle Moschee - obwohl dort 200.000 Muslime leben. Jetzt hat sich Athens Ex-Bürgermeisterin für eine Moschee stark gemacht. Aber die Angst vor Extremisten ist groß.

    Der schwere Weg zur ersten Moschee | Kultur & Leben | Deutsche Welle | 07.05.2006


  10. #230
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ach, du wirdst Ts61 in Deutschland aber auch in der Türkei Opfer sein...nur solche Hurens..wie ich werden Karriere machen und die Leute ausbeuten.
    Jetzt zeigst du dein wahres Gesicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:07