BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 25 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 246

"Pontus"-Tag: Noch eine Vertreibung

Erstellt von EnverPasha, 19.05.2011, 18:33 Uhr · 245 Antworten · 11.360 Aufrufe

  1. #21
    Yunan
    Zitat Zitat von Turk11 Beitrag anzeigen
    Ne da kumt er net mehr rein
    Warum ist er immer für Hellas und Türkiye?

    Willst du jetzt sagen, dass der Islam schlecht ist?

    Komm warum denken alle, dass Türken und Griechen die größten Feinde sind?
    Wayne interessiert das? Wir sind nicht mal im selben Kontinent
    Weil er scheinbar schizophren ist. Mir geht es nicht darum, gegen die Türken zu sein sondern Verräter zu benennen. Jeder würde so etwas als Schmach und Schande empfinden.

    Diese Feindschaft wird im Grunde nur künstlich am Leben erhalten durch die Politik und die Medien. An sich gibt es keine Feindschaft, die Zeiten sind schon lange vorbei.

  2. #22

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Weil er scheinbar schizophren ist. Mir geht es nicht darum, gegen die Türken zu sein sondern Verräter zu benennen. Jeder würde so etwas als Schmach und Schande empfinden.

    Diese Feindschaft wird im Grunde nur künstlich am Leben erhalten durch die Politik und die Medien. An sich gibt es keine Feindschaft, die Zeiten sind schon lange vorbei.
    Der letzte Satz ist sowas von wahr
    Das dümmste ist, die meisten glauben auch noch, was diese Hunde da im Parlament und sonst wo bellen
    Einfach dumm

  3. #23
    Yunan
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    in griechenland leben viele die sind ebenfalls assimiliert worden,vorallem neu sind die gagausen aus moldawien die ein turkvolk sind mit orthodoxerm glauben.
    die sollen ebenfalls assimiliert sein und sich heute griechisch fühlen obwohl sie eigentlich christliche türken sind.

    sind diese leute jetzt auch ehrlose idioten?
    haben solche leute sich auch von den griechen in dem arsch ficken lassen?
    Nein, und wenn es eigentlich christliche Türken sind, die sich ihrer türkischen Wurzeln bewusst sind und das Land nicht verachten, sich aber eher zu Griechenland hingezogen fühlen, dann ist das doch in Ordnung. Wie ich schon geschrieben habe, Karadeniz möchte jedem auf die Nase binden, dass er sich assimilieren lassen hat.


    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ich kenne Karadeniz Beweggründe nicht, und zu was er sich gesinnt, nun das sind seine persönlichen Einsichten.

    Aber ich weis von vielen Pontier das Sie sich noch immer zu Ihren ehemaligen Wurzeln hingezogen fühlen, obwohl die meisten es nicht mehr kennen, aber durch die Lieder halten Sie noch immer diese Sehnsucht aufrecht.
    Und ich weis das es schon Annäherungen gibt, und das freut mich sehr für beide Völker.
    Nur gibt es noch immer radikale Kräfte auf beiden Seiten die das verhindern wollen, weil wahrscheinlich die Religion noch immer eine große Rolle spielt!
    Natürlich, Kleinasien war seit mehr als 2500 Jahren ihre Heimat. Die Pontier die du meinst sind aber orthodoxe Pontier, es gibt vielleicht ein paar tausend muslimische Pontier und selbst die sind sich ihrer griechischen Wurzeln bewusst und hecheln nicht jemanden hinterher der sich sowieso nicht darum schert, ob da jetzt jemand hechelt oder nicht.

  4. #24
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Turk11 Beitrag anzeigen



    Willst du jetzt sagen, dass der Islam schlecht ist?





    NEIN Natürlich nicht!
    Aber die Religion ist nur so lange friedlich und unparteiisch,
    solange die Menschen dies auch so auslegen und praktizieren!

    Aber wenn man die Religion Zweck Propagandamittel benutzt um Menschenmassen für eine ungerechte Sache zu gewinnen dann ist nicht´s mehr heilig!
    Das gilt für alle Religionen!

  5. #25
    Yunan
    Zitat Zitat von Turk11 Beitrag anzeigen
    Der letzte Satz ist sowas von wahr
    Das dümmste ist, die meisten glauben auch noch, was diese Hunde da im Parlament und sonst wo bellen
    Einfach dumm
    Menschen in der Masse sind eben dumm. Medien genießen zwar offiziell Pressefreiheit, doch tatsächlich sind sie meistens gleichgeschaltet mit Parteien oder Regierungen(siehe RTL, das Sprachrohr der Rechtspopulisten). Wenn sie die Presse schon nicht verbieten können, dann sorgen sie eben dafür, dass sie am Hebel sitzen und von innen heraus bestimmen, was gesendet wird. Und Idioten glauben es eben.

    In Griechenland an sich hat niemand Angst vor der Türkei, weil man die Türkei gar nicht als Bedrohung sieht. Diese Bedrohungsszenarien werden zum größten Teil heraufbeschworen, von beiden Seiten. Wenn du alle Parlamentarier in einen Sack steckst und drauf haust - glaub mir, du wirst immer die richtigen Treffen.

  6. #26

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    was mit christlichen Pontier damals passiert ist war schrecklich, aber es ist nicht wie der Völkermord an die Juden, die christlichen Pontier haben ja rebelliert gegen den Staat und sie wurden während der Wanderung an Erschöpfung u.s.w.gestorben..gezielte Gewalt wurde nur gegen die Rebellen Gruppen angewendet, die sich gegen den Staat erhoben haben....für jeden Toden Menschen und Pontier ist es schaden, dass es umgekommen ist...

  7. #27
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Weil er scheinbar schizophren ist. Mir geht es nicht darum, gegen die Türken zu sein sondern Verräter zu benennen. Jeder würde so etwas als Schmach und Schande empfinden.

    Diese Feindschaft wird im Grunde nur künstlich am Leben erhalten durch die Politik und die Medien. An sich gibt es keine Feindschaft, die Zeiten sind schon lange vorbei.
    Ja, mein Freund aber nicht sehr lange!
    Ich weis das es nicht lange her ist das sehr viele Griechen, Türken als Ihre Erzfeinde ansahen, und es gibt die Leute noch immer, nur nicht mehr so viele und nicht so ausgeprägt.

  8. #28

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Menschen in der Masse sind eben dumm. Medien genießen zwar offiziell Pressefreiheit, doch tatsächlich sind sie meistens gleichgeschaltet mit Parteien oder Regierungen(siehe RTL, das Sprachrohr der Rechtspopulisten). Wenn sie die Presse schon nicht verbieten können, dann sorgen sie eben dafür, dass sie am Hebel sitzen und von innen heraus bestimmen, was gesendet wird. Und Idioten glauben es eben.

    In Griechenland an sich hat niemand Angst vor der Türkei, weil man die Türkei gar nicht als Bedrohung sieht. Diese Bedrohungsszenarien werden zum größten Teil heraufbeschworen, von beiden Seiten. Wenn du alle Parlamentarier in einen Sack steckst und drauf haust - glaub mir, du wirst immer die richtigen Treffen.

    du kannst ein Probelm nicht so erklären, dass seit Jahrhunderten besteht ...du machts es dir einfach....die Griechen können sich sehr schlecht nunmal mit anderen Völkern einigen....

  9. #29

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Menschen in der Masse sind eben dumm. Medien genießen zwar offiziell Pressefreiheit, doch tatsächlich sind sie meistens gleichgeschaltet mit Parteien oder Regierungen(siehe RTL, das Sprachrohr der Rechtspopulisten). Wenn sie die Presse schon nicht verbieten können, dann sorgen sie eben dafür, dass sie am Hebel sitzen und von innen heraus bestimmen, was gesendet wird. Und Idioten glauben es eben.

    In Griechenland an sich hat niemand Angst vor der Türkei, weil man die Türkei gar nicht als Bedrohung sieht. Diese Bedrohungsszenarien werden zum größten Teil heraufbeschworen, von beiden Seiten. Wenn du alle Parlamentarier in einen Sack steckst und drauf haust - glaub mir, du wirst immer die richtigen Treffen.
    Diesen Beitrag von dir kann ich unterschreiben. In Izmir sah ich Griechen & Türken gemeinsam Kaffe trinken. Es ist immer die Politik oder Interessen der Mächtigen die uns einredet das der Nachbar böse ist, obwohl die Menschen unter sich friedlich leben wollen.

  10. #30
    AyYıldız
    Auf dem Balkan wurden Türken auch vertrieben und ermordet...aber keiner spricht von Völkermord.

Seite 3 von 25 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:07