BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

der preis für den kampf gegen die osmanen

Erstellt von MIC SOKOLI, 07.09.2006, 19:50 Uhr · 70 Antworten · 4.822 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von drenicaku
    jahrhundert lange verfolgung,vertreibung und am ende die zerteilung albaniens (albanien,kosova,Süd- und ost kosova, malsia ne mal te zi, cameria)
    Kosovo war vor der Ankunft der Osmanen Serbisch.

    Ihr solltet den Osmanen eher dankbar sein das sie viele Serben aus dem Kosovo vertrieben haben und sich immer mehr Albaner aus dem Süden rein schmuggelten.
    nach deiner theorie müßte shterpce doch albanisch sein, liegt fast an der grenze zu albanien.
    aber ihr seit alle zwangsansielder aus smederevo, euer könig hat euch so um 1912 in kosova angesiedelt.

  2. #42
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    :big5: :big5: :big5: :big6: :big6: :big6: :big12: :big11: :big11: :big11: :big11: :big3: :big2: :big2: :big2: :big10: :big10: :big15: :big15: :big7: :big7: :big7: :big7: :big6: :big5: :big4: :big13: :big14: :big16: :big8: :big5: :big5: :big5: :big6: :big6: :big6: :big12: :big11: :big11: :big11: :big11: :big3: :big2: :big2: :big2: :big10: :big10: :big15: :big15: :big7: :big7: :big7: :big7: :big6: :big5: :big4: :big13: :big14: :big16: :big8:

  3. #43

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von drenicaku
    nach deiner theorie müßte shterpce doch albanisch sein, liegt fast an der grenze zu albanien.
    aber ihr seit alle zwangsansielder aus smederevo, euer könig hat euch so um 1912 in kosova angesiedelt.
    Ich kann meine Verwanten bis in die Mitte des 19.ten Jhr zurück verfolgen und die lebten immer dort. Also nichts mit Ansiedler.

    Und wieso müsste Strpce Albanisch sein? Strpce bzw. Kosovo war nie unter albanischer Führung.

  4. #44

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    seit wann existiert den überhaut shterpce?

  5. #45

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von drenicaku
    seit wann existiert den überhaut shterpce?
    Weiß ich nicht. Strpce ist ein Dorf, ich denke nicht das es all zu alt ist. 200 oder 300 Jahre würde ich schätzen.

  6. #46

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ihr seit 12,000 leute dort und seit eine gemeinde....
    nur ein kreis meiner gemeinde ist größer.

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Die Ortkirche (byzantinische) war schon den Islam unterlegen und die westeuropäische Zivilisation (Humanismus , Aufklärung , industrielle Revolution ect ect) hat sie selbst verteufelt , gar bekämpft -> Sowjetunion (Russland) , war der Beispiel , der große Bruder aller Orthoeoxen und Slawen (kommunismus)

    Also nix da , von wegen " Dank den Osmanen , sind wir arm rückständig und koorupt geworden" , dass haben sich die Balkanesen sich selbst zuzuschreiben , außerdem war das osmanische Reich , einstmal die Zivilisation , bis aber erst im 18.Jahundert in Westeuropa nur die Industriealisierung stattfand und so gegenüber den Islam überlegen wurde

  8. #48
    Zitat Zitat von Albanesi
    Die Ortkirche (byzantinische) war schon den Islam unterlegen und die westeuropäische Zivilisation (Humanismus , Aufklärung , industrielle Revolution ect ect) hat sie selbst verteufelt , gar bekämpft -> Sowjetunion (Russland) , war der Beispiel , der große Bruder aller Orthoeoxen und Slawen (kommunismus)

    Also nix da , von wegen " Dank den Osmanen , sind wir arm rückständig und koorupt geworden" , dass haben sich die Balkanesen sich selbst zuzuschreiben , außerdem war das osmanische Reich , einstmal die Zivilisation , bis aber erst im 18.Jahundert in Westeuropa nur die Industriealisierung stattfand und so gegenüber den Islam überlegen wurde

    :tu: :tu:

  9. #49

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von drenicaku
    jahrhundert lange verfolgung,vertreibung und am ende die zerteilung albaniens (albanien,kosova,Süd- und ost kosova, malsia ne mal te zi, cameria)

    eine nationale tragödie.....
    Unser schicksal, wie die welt spielt...traurig, einst die groesste und fortgeschritenste Kultur Europas, Eins der Held Europas gegen die islamisierung und dan verfolung und vertreibung wohin man nur sieht.....

    Attatuerk, der erbauer der groessten Moschee, 2 paepste, die osmanische intelligenz....


    Und nie hatt man uns in ruhe gelassen, nie

  10. #50

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von drenicaku
    nach deiner theorie müßte shterpce doch albanisch sein, liegt fast an der grenze zu albanien.
    aber ihr seit alle zwangsansielder aus smederevo, euer könig hat euch so um 1912 in kosova angesiedelt.
    Ich kann meine Verwanten bis in die Mitte des 19.ten Jhr zurück verfolgen und die lebten immer dort. Also nichts mit Ansiedler.

    Und wieso müsste Strpce Albanisch sein? Strpce bzw. Kosovo war nie unter albanischer Führung.

    Die Albaner besiedelten den raum bis NIS,

Ähnliche Themen

  1. Kampf gegen Rassismus
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 21:57
  2. Kampf gegen Kinderschänder im TV
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:30
  3. Kampf gegen Drogenhandel
    Von Singidun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 16:56
  4. letzte ansprache des palaiologos vor der nierderlage gegen die osmanen"
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 17:55
  5. Kampf gegen Korruption
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 12:48