BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

der preis für den kampf gegen die osmanen

Erstellt von MIC SOKOLI, 07.09.2006, 19:50 Uhr · 70 Antworten · 4.816 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    hat jemand eine quelle das atatürk albaner gewesen sein soll oder ist das mal wieder so eine verpeilte behauptung für die es keine quellen und keine beweise gibt.

  2. #62
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    ich hätte noch fragen zu skanderberg , als er zurück nach albanien ging wurde er da christ weil er ist ja in der türkei als moslem aufgewachsen. hatte skanderberg serbische vorfahren , ich frage nur und behaupte nichts.

  3. #63

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    4.376
    Hier einmal zu Skenderbeu...
    einmal
    Deutsch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Skenderbeu

    und
    Albanisch:
    http://sq.wikipedia.org/wiki/Sk%C3%ABnderbeu

    ich würde eher die Albanische lesen...da, du daraus mehr Infos bekommst... :wink:

    und zu Atatürk...kann ich nur sagen...das ich das auch gehört habe,
    das er Albaner war...
    hab bei Wikipedia, geckukt...doch dort steht nichts!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Atat%C3%BCrk

  4. #64

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von albaner
    ich hätte noch fragen zu skanderberg , als er zurück nach albanien ging wurde er da christ weil er ist ja in der türkei als moslem aufgewachsen. hatte skanderberg serbische vorfahren , ich frage nur und behaupte nichts.
    Seine Mutter war Orthodox, der Vater Katholik. Weil die Mutter Orthodox war, meinen jetzt die Serben sie war Serbin.





    Der Vergessene Wolf

  5. #65

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385



    Super lecker, habe den, und den Skanderbeg BRANDY in Kosova gekauft. Sehr gut, obwohl ich kein Alkohol trinke.




    Der Vergessene Wolf

  6. #66
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Vergessener_Wolf



    Super lecker, habe den, und den Skanderbeg BRANDY in Kosova gekauft. Sehr gut, obwohl ich kein Alkohol trinke.




    Der Vergessene Wolf
    Wie willst du dann sagen das er gut ist?

  7. #67
    Zitat Zitat von prishtinase
    Hier einmal zu Skenderbeu...
    einmal
    Deutsch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Skenderbeu

    und
    Albanisch:
    http://sq.wikipedia.org/wiki/Sk%C3%ABnderbeu

    ich würde eher die Albanische lesen...da, du daraus mehr Infos bekommst... :wink:

    und zu Atatürk...kann ich nur sagen...das ich das auch gehört habe,
    das er Albaner war...
    hab bei Wikipedia, geckukt...doch dort steht nichts!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Atat%C3%BCrk
    Das ist Schwachsinnig was einige Albaner von sich Preisgeben seit doch mal Kreativ und glaubt nicht an jeden Misst:


    Hier:

    Geboren wurde Mustafa als Sohn der türkischen Eheleute Ali Rıza Bey und Zübeyde Hanım in Saloniki, das damals ein Teil des Osmanischen Reichs war, zugleich die Heimstatt verschiedener Völker, in der Weltoffenheit herrschte und die Muslime mit Juden und Christen vorwiegend friedlich zusammenlebten. Mustafas Großvater väterlicherseits, Hafız Ahmet, zählte zu den Yörük-Türkmenen. Seine Mutter war Tochter einer alteingesessenen bäuerlichen (ursprünglich aus Konya-Karaman stammenden) Familie des Städtchens Langaza bei Saloniki. Die Eltern heirateten 1871.

    Sein Vater war ein Zollbeamter in der Makedonischen Grenze heißt noch lange nicht das die Albaner sind das war ja auch Schließlich nicht in Albanien also bitte.Ein Lexikon kann sich auch mal irren oder ein Buch.Die Mutter ist auf jedenfall eine Türkin.Der Vater ebenso.:mrgreen:

  8. #68

    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    385
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Vergessener_Wolf



    Super lecker, habe den, und den Skanderbeg BRANDY in Kosova gekauft. Sehr gut, obwohl ich kein Alkohol trinke.




    Der Vergessene Wolf
    Wie willst du dann sagen das er gut ist?
    Hatte auch andere, Internationale zuhause, der und wenige andere gefiehlen und schmeckten mir.



    Der Vergessene Wolf

  9. #69
    Avatar von tron

    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von drenicaku
    ja, allerdings wurden die ja vorher von den osmanen "platt" gemacht.
    da war nichts mehr platt zu machen....
    Wären die Osmanen nicht da gewesen - Welche Großmacht hätte dann über den Balkan geherrscht ?
    Ganz Klar die Albaner hätten es in der Hand.

    Die Osmanen haben alles Platt gemacht und jede entwicklung der Albaner 500 Jahre lang vernichtet somit konnten wir uns kein zentimeter uns formieren.

    Die Osmanen kammen machten es Platt und sie veliessen es auch Platt somit waren wir leicht verwundbar und leichte beute von jede so kleine angriffen.

    Die Osmanen kommen mir so vor als ob sie mit irgend eine Land in Europa vertrag abgeschlossen haben die ALbaner zu Islamisieren, vernichten und ihre wurzerl zu den illyrer zu verwischen.

    Wieviele Geschichts beweise das wir Illyrer sind wurden während des Osmanischen Reich vernichtet wenn ihr das wüsstet

    Die Politik der Osmanen war die Albaner zu analfabetisieren ihre Kulutur,Bildung sogar Blut und ihren Glabuen an Jesus mit jede Mittel zu zerstören und sie zu Aggersive,Wilde Menschen zu machen weil Albaner halt wie Juden intelligent sind.
    Und wie man weiss Besatzer haben angst vor intelligenten Völker.


    500 Jahre Besatzung
    hallo habt ihr irgend eine Zelle im Gehirn die Funktioniert.
    Das ist lange Zeit.

  10. #70

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von tron
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von drenicaku
    ja, allerdings wurden die ja vorher von den osmanen "platt" gemacht.
    da war nichts mehr platt zu machen....
    Wären die Osmanen nicht da gewesen - Welche Großmacht hätte dann über den Balkan geherrscht ?
    Ganz Klar die Albaner hätten es in der Hand.

    Die Osmanen haben alles Platt gemacht und jede entwicklung der Albaner 500 Jahre lang vernichtet somit konnten wir uns kein zentimeter uns formieren.

    Die Osmanen kammen machten es Platt und sie veliessen es auch Platt somit waren wir leicht verwundbar und leichte beute von jede so kleine angriffen.

    Die Osmanen kommen mir so vor als ob sie mit irgend eine Land in Europa vertrag abgeschlossen haben die ALbaner zu Islamisieren, vernichten und ihre wurzerl zu den illyrer zu verwischen.

    Wieviele Geschichts beweise das wir Illyrer sind wurden während des Osmanischen Reich vernichtet wenn ihr das wüsstet

    Die Politik der Osmanen war die Albaner zu analfabetisieren ihre Kulutur,Bildung sogar Blut und ihren Glabuen an Jesus mit jede Mittel zu zerstören und sie zu Aggersive,Wilde Menschen zu machen weil Albaner halt wie Juden intelligent sind.
    Und wie man weiss Besatzer haben angst vor intelligenten Völker.


    500 Jahre Besatzung
    hallo habt ihr irgend eine Zelle im Gehirn die Funktioniert.
    Das ist lange Zeit.
    KLar, man bedenkte wir rechten bis Nis, Montenegro war alles albanisch, der norden griechenlandes, Mazedonien, weurde man sich die Karte anschauen so heaten die Albaner den meachtigstens Staat auf dem Balkan.

    Was mich aber am meisten stoert ist die geschichte, extrem viele fast alles was gefunden wurde an dokumenten artefakte und etliche andere geschichtliche Dokumente wurden zerstoert.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampf gegen Rassismus
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 21:57
  2. Kampf gegen Kinderschänder im TV
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:30
  3. Kampf gegen Drogenhandel
    Von Singidun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 16:56
  4. letzte ansprache des palaiologos vor der nierderlage gegen die osmanen"
    Von De_La_GreCo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 17:55
  5. Kampf gegen Korruption
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 12:48