BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 81 ErsteErste ... 142021222324252627283474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 810

Projekt Jugoslawien

Erstellt von Marcin, 01.06.2014, 04:39 Uhr · 809 Antworten · 31.199 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    @ Friedenovski
    lele Bese mnogu licna Zena...ali sega ne licet veke na Jugoslovenka...nego na Silikonvenka...

  2. #232

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    EU ist kein vergrößertes YU, rafft das endlich YU war scheiße EU nicht, die EU lässt jedem verkackten verhurten staat offen ob er zu jederzeit austreten kann, in GB übrigens wird es 2017 ein referendum geben, in dem die menschen dort über den verbleib abstimmen, wenn sie für nein abstimmen sind sie raus so easy, da wird kein krieg geführt, da werden keine frauen vergewaltigt und menschen beklaut, aber all das passierte in YU und nach YU, das ist der feine unterschied in der EU....
    Du vergleichst da Maus mit Elefant...und keiner hat Krieg und Vergewaltigungen als vergleich gebracht um zu zeigen wie toll die "Politische"(statt Kriegerische)-Fortsetzung/EU ist.....

  3. #233
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    gde ti je "dobar Dan" ? hoces da ti opali Cika Frieden jedan samar...?

    sta ti je bre? ich verstehe babylady schon.... was mir aufgefallen ist, fast alle die, die hier geboren sind und meinen sie wüssten etwas über Jugoslawien, ticken wirklich komisch... sie kennen SFRJ aus Erzählungen, erlebt haben sie aber nicht... der böse böse Kommunismus
    Du bist ähnlich so alt wie ich wenn ich mich richtig erinnere? Was weisst du schon mehr als ich über Jugo? Wie schon einige male geschrieben habe ich einen Broz-Zweig in der Familie, weil da jemand reingeheiratet hat, dementsprechend bin ich qualifizierter als du. Znaci sedi i slusaj, da te ja ne samaram

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mandarinenkicker Beitrag anzeigen
    disse du verdammter hund du, es heißt kosova, vollkommen richtig und nicht kosovo, der dem das land gehört spielt die musik, so wie peje zum osmanischer zeit ipek hieß zur serbischer pec und heute international peje genannt wird, jebem ti.....


    EU ist kein vergrößertes YU, rafft das endlich YU war scheiße EU nicht, die EU lässt jedem verkackten verhurten staat offen ob er zu jederzeit austreten kann, in GB übrigens wird es 2017 ein referendum geben, in dem die menschen dort über den verbleib abstimmen, wenn sie für nein abstimmen sind sie raus so easy, da wird kein krieg geführt, da werden keine frauen vergewaltigt und menschen beklaut, aber all das passierte in YU und nach YU, das ist der feine unterschied in der EU.... die schweiz ist nicht drin und? kümmert es jemanden hier in der EU? nein aber tito war damals so bessesen er wollte ganz albanian mit griechenland da reinholen, YU war durch und durch eine missgeburt wie sie im buche steht und entwickelte sich später zum großserbischen reich, bzw. das war das ziel der friedvollen politiker aus belgrad....
    Dein Land ist laut Verfassung zweisprachig du Sprachspastiker, es steht aber auf deinem Pass, also halt dich aus unseren YU-Gesprächen raus du Müllhaufen.


  4. #234

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Du bist ähnlich so alt wie ich wenn ich mich richtig erinnere?
    a bre! mismo u Nemacku, hier ist irgendwie alles verdreht

    ich bin älter...

    Was weisst du schon mehr als ich über Jugo?
    ich weiß etwas, was kaum erwähnt wird...auch Du weißt etwas, ist aber dir (im Fall SFRJ-Spaltung) nicht bewusst, dir ist dies nur dann bewusst, wenn Du einem zeigen willst wie böse Religionen sind... (kann aber sein das ich mich täusche....)

    Wie schon einige male geschrieben habe ich einen Broz-Zweig in der Familie, weil da jemand reingeheiratet hat, dementsprechend bin ich qualifizierter als du. Znaci sedi i slusaj, da te ja ne samaram


    jeder hat so seine stärke... und nicht jeder hier hat Schulische-Chance bekommen... wie Sie sehen, sehen Sie und verstehen Sie, mein Deutsch(ohne Schule) ist immerhin etwas, besser als (wie manche) gar nicht...

  5. #235
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    a bre! mismo u Nemacku, hier ist irgendwie alles verdreht

    ich bin älter...
    Mozda 2-3 godine stariji, to ne znaci nista.


    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich weiß etwas, was kaum erwähnt wird...auch Du weißt etwas, ist aber dir (im Fall SFRJ-Spaltung) nicht bewusst, dir ist dies nur dann bewusst, wenn Du einem zeigen willst wie böse Religionen sind... (kann sein aber das ich mich täusche....)
    Red nicht um den heißen Brei sondern bring Argumente.



    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    jeder hat so seine stärke... und nicht jeder hier hat Schulische-Chance bekommen... wie Sie sehen, sehen Sie, mein Deutsch(ohne Schule) ist immerhin etwas, besser als (wie manche) gar nicht...
    Na ja, dann sollte man die Bildung nachholen statt Religionsbücher zu lesen :P

  6. #236
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Mozda 2-3 godine stariji, to ne znaci nista.



    Red nicht um den heißen Brei sondern bring Argumente.




    Na ja, dann sollte man die Bildung nachholen statt Religionsbücher zu lesen :P
    Man kann ja beides machen...

  7. #237

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Mozda 2-3 godine stariji, to ne znaci nista.
    za vreme SFRJ je to znacilo... und ich meinte nicht mich damit, sondern das Du Gospojicu Babylady so begrüßen solltest... aber hier ist ja kein Kommunismus, sondern Demokratie, musst Du also nicht... deswegen haben ja die Jungen von heute so viel Respekt von ältere... die nur mit Kopf hin&her wackeln und sich mit "nenenene die Jugend von heute" beklagen....

    Red nicht um den heißen Brei sondern bring Argumente.
    das ist ja ein Argument... Du kannst nicht abstreiten das nicht nur -in SFRJ und zu SFRJ Zeiten-, die Katholiken alle andere Andersdenkende/Orthodox-Christen "besonders" gesegnet haben.....
    Na ja, dann sollte man die Bildung nachholen statt Religionsbücher zu lesen :P
    als würde ich nur das tun.... ich habe dafür mehrere Programmier/Script-sprachen gelernt...das Du das nicht kannst bedeutet für mich nicht das Du unqualifiziert bist. (und nochmal auch hier, von "Religion"-im-sinne des Westliche Verständnis, halte ich nicht viel...). Und glaube mir, da wo ich jetzt sitze, wirst Du mit deine superdupper-Qualifikation nicht erreichen...

  8. #238
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.972
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    za vreme SFRJ je to znacilo... und ich meinte nicht mich damit, sondern das Du Gospojicu Babylady so begrüßen solltest... aber hier ist ja kein Kommunismus, sondern Demokratie, musst Du also nicht... deswegen haben ja die Jungen von heute so viel Respekt von ältere... die nur mit Kopf hin&her wackeln und sich mit "nenenene die Jugend von heute" beklagen....
    Wir reden über dein und mein Alter, wie kommst du jetzt auf sie? Jel ti razumes Srpski?

    Boli me uvo koliko ona ima godina, to ne znaci da je pametnija ili da zna nesto vise. Vidis da je zaboravila svoj jezik isto kao sto si ga ti zaboravijo.

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    das ist ja ein Argument... Du kannst nicht abstreiten das nicht nur -in SFRJ und zu SFRJ Zeiten-, die Katholiken alle andere Andersdenkende/Orthodox-Christen "besonders" gesegnet haben.....
    Was haben die Katholiken jetzt mit dem Thema zu tun? Die gehen mir wie jede andere Religion am Arsch vorbei aber ändern nichts dran, dass YU scheisse war.

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    als würde ich nur das tun.... ich habe dafür mehrere Programmier/Script-sprachen gelernt...das Du das nicht kannst bedeutet für mich nicht das Du unqualifiziert bist. (und nochmal auch hier, von "Religion"-im-sinne des Westliche Verständnis, halte ich nicht viel...). Und glaube mir, da wo ich jetzt sitze, wirst Du mit deine superdupper-Qualifikation nicht erreichen...
    Du hast die Tatsache ungebildet zu sein als Ausrede benutzt, ich habe darauf nur erwidert, dass man sich immer bilden kann. Jel si ti pijan bog te jebo?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Man kann ja beides machen...
    Er hat sich für nur Eines entschieden, mit dem Ergebnis, dass er zwar den Koran auswendig zitieren kann, aber keinen Satz auf Deutsch / Serbisch vernünftig formulieren kann.

  9. #239

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Warum haben denn zB Menschen in Kroatien oder Slowenien ihre Leben, Hab und Gut, etc. verloren? Warum hat niemand in Serbien sein Leben verloren, durch albanische, slowenische, bosnische oder kroatische Aggressionen?

    Dieses YU war eine absolute Totgeburt, Vielvölkerstaaten funktionieren nicht, es gibt so viele Beispiele dafür. Warum will man so eine Scheiße zurück haben?

    Dieses Land war an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten, 10037 Völker in einem Land vereinen, was für dumme Menschen damals das Sagen hatten, ein Wunder, dass diese Totgeburt überhaupt ein paar Jahre rumstolpern konnte.
    Da spricht der Nationalist aus dir! Man merkt, du hast weder Ahnung von Geschichte, noch kannst du die sozialen , politischen und ökonomischen Zusammenhänge verstehen. Die ethnisch religiösen mal aussen vor gelassen, die werden eh sehr oft als Grund für den Zerfall von YU angegeben, was sehr falsch und kurzsichtig ist.
    Deine Anti-Sozialistische und Anti-kommunistische Haltung ist auch ein wenig lächerlich, sowie deine Meinung oder dein Bild, welches du von YU hast. Du hast YU nicht erlebt aber egal ob selbst erlebt oder nicht, du könntest dich wirklich damit auseinandersetzen, dich bilden, doch das tust du nicht. Man merkt wessen geistes Kind du bist, besonders bei Sprüchen, wie, " Vielvölkerstaaten funktionieren nicht"
    Warum sollten sie nicht funktionieren? YU hat funktioniert! Die Menschen wurden nicht einfach, so wie du es beschrieben hast zusammen in ein großes multi-ethnisches und multi-religiöses Gefägnis gestopft! Das ist Blödsinn!
    Die nationalistische Ideologie, die du transportierst, sich abgrenzen zu wollen/müssen, hat mit dazu beigetragen das YU auseinandergebrochen ist. Willkürliche Grenzziehungen sind sowieso völlig absurd, die gibt es auf der ganzen Welt
    und sie sind ein bestätigendes Beispiel und ein Beweis dafür, wie die großen Staaten immer in Konkurrenz zueinander standen und sich in Kriegen gegenseitig zerfleischt haben. Das ist heute noch so!
    Die Westmächte haben sich nach dem Krieg YU untereinander aufgeteilt und die Märkte besetzt. Sie hätten das gerne schon sehr viel früher gemacht aber die Nazis-Besatzer und ihre Verbündeten sind letztendlich an dem intuitiven neuen Bündnis
    der Südslawen, der Jugoslawen gescheitert. Auch hat sich der Sovjet-Kommunismus nicht in YU durchsetzen können, dank Tito. Damals wie auch heute, gibt es bei allen kulturellen Aspekten der Ex-YU Länder keine kulturellen Grenzen, sondern kulturelle Überschneidungen. Hauptaspekte sind Sprache etc. Die kulturellen Aspekte setzen sich fliessend über die willkürlich gezogenen Grenzen eines Nationalstaates hinweg.
    Was du nicht verstehst ist, dass die Erde ein Vielvölkerball ist und das, wenn man alle kulturellen Aspekte der Menschen auf unserer Erde als verbunden betrachtet, denn sie sind miteinander verbunden, dann machen sich solche Leute wie du, mit so einer nationalistischen Haltung einfach nur zu einer kleinen Witzfigur.
    Die Kulturen sind lebendig und keine Konstrukte und sie erhalten , bewahren und sie verändern und entwickeln sich! Die Menschen brauchen ihre "Räume" sich demenstprechend frei zu entfalten.
    Der Nationalstaat im Kleid einer kapitalistischen Demokratie wirkt dem entgegen, er ist rückwertsgewandt und er zerstört in der gegenwärtigen "globalisierten" Welt die Kultur aller Völker auf der Welt.
    Die Ökonomie in YU basierte nicht auf einer Nationalökonomie, wie es sie in den westlichen kapitalistischen Ländern nach dem Feudalismus gab und die sich kohärent mit dem westlichen Imperialismus weiterentwickelte.
    Die westlichen kapitalistischen Demokratien zeichnen sich wieder dadurch aus, damals wie auch gegenwärtig, andere Länder in den wirtschaftlichen Ruin zu treiben, Länder abhängig zu machen, sie auszubeuten und Kriege in andere Länder hineinzutragen. Bevölkerungen werden gespalten, die Kultur wird zerstört etc. Mal davon abgesehen, das die kapitalistisch demokratischen, man kann auch sagen imperialistischen Länder ganz offen Kriege gegen andere Länder führen und sie militärisch besetzen. Die spitze des wirtschaftlichen Krieges. Das ist nichts anderes als Barbarei und Raub! Die Profiteure liegen auf der Hand. Die Opfer liegen 6 Meter unter der Erde oder strampeln in ihrem Strampelanzug herum und skandieren Anti-Kommunistische Parolen und finden, dass ZDS ein guter Spruch sei. Auch die Nazis in der Ukraine werden wie Ochsen vor den Karren gespannt und sie dienen nur den Interessen der Großkapitalisten ,der Oligarchen, die in Wahrheit die Profiteure dieser Barbarei und des Chaos sind, welches sie durch die Unterstützung von Nationalisten und entsprechenden Politikern und den westlichen Bündnissen USA EU, also Nato, ins Leben gerufen haben.
    Der Feind steht sozusagen auch immer im eigenen Land! So war es auch in Jugoslawien!
    Das ist auch der Grund warum ALLE Kinder in BIH nicht gemeinsam zur Schule gehen. Es ist nicht mehr gewollt, sie dürfen nicht! Es würde sich sonst vermutlich wieder eine Kultur durchsetzen, die sich gegen diese kapitalistische und ausbeuterische
    Dominanz zur wehr setzt, aufbegehrt, gerade weil es eine Kultur ist die multi-ethnisch und multi-religiös ist.
    Übrigens; YU war kein imperialistischer Vielvölkerstaat (so wie zB. die USA / keine sorge, kein Anti-Amerikanismus! )
    YU hat keine Kriege gegen andere Länder geführt! Andere Länder haben Krieg gegen Jugoslawien geführt!

  10. #240

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Wir reden über dein und mein Alter, wie kommst du jetzt auf sie? Jel ti razumes Srpski?
    kako da ne razumem... ich meinte wirklich nicht mich damit...

    Boli me uvo koliko ona ima godina, to ne znaci da je pametnija ili da zna nesto vise.
    BRAVO! deswegen wirst Du später als alter Mann auch volles Verständnis von Demokratische-Traditionelle Jugend bekommen.... und hoffentlich nicht so allein bleiben...aber auch das wäre ja nichts neues, ist ja alles ok Dessi Brate!

    Vidis da je zaboravila svoj jezik isto kao sto si ga ti zaboravijo.
    jebiga, sta ce mo, takav je System...niko da nezna sta je i ko je bio.... slicno Babylon, radi toga zovem ovaj System Babylon Version 2.0

    Was haben die Katholiken jetzt mit dem Thema zu tun?
    mit Otto normalen-Katholiken sicherlich nichts.......

    Die gehen mir wie jede andere Religion am Arsch vorbei aber ändern nichts dran, dass YU scheisse war.
    das weiß ich besser als Du, ob es scheiße war...ich habe ja da gelebt und Du nicht... und YU finden nur solche scheiße, wie hrhrhrvat. Vergiss nicht, Kroatien war schon immer teils Österreich und Katholisch geprägt.... und diese da sind nicht erst seit ersten&zweiten Weltkrieg als Geschichtsfälscher bekannt... sondern schon früher (schon früher zeigten sie mit den Finger auf andere die beschuldigt wurden, so nach dem Motto: "wir sind die guten und die andere sind die bösen" von mehrere male gefundenen Antichristen bis böse Kommunisten....und Mörder Jesu....es hat lange gedauert bis der Papst (2005 ?) zugegeben hat das die Römer eigentlich seine Mörder waren....). Außerdem sind die Orthodox-Christen aus SFRJ nicht die einzigen die mit Vatikanische-"Traditionelle-Nächstenliebe" gesegnet wurden... die hatten da mehrere "Werkzeuge" bereits in Vergangenheit... "Hitler" war also einer davon, zwar nicht zum Papst gewählt(wie früheren Gregor der Große), sondern etwas wie derer Schäferhund, der losgelassen wurde...

Ähnliche Themen

  1. Dreimächtepakt und Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Von Tare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:50
  2. Projekt Jugoslawien
    Von Marcin im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 04:11
  3. Projekt Jugoslawien Mitrovica
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 17:28
  4. Seiten über SFR-Jugoslawien
    Von Koolade im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 11:33
  5. Reportage über den Krieg in Jugoslawien
    Von TITO im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 14:39