BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 62 von 81 ErsteErste ... 125258596061626364656672 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 810

Projekt Jugoslawien

Erstellt von Marcin, 01.06.2014, 04:39 Uhr · 809 Antworten · 31.045 Aufrufe

  1. #611

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Sorry, aber was genau willst du uns mitteilen? Was genau über das ehemalige Jugoslawien ist verlogen? Jagd auf Kommunisten? Wieso ist die Religion in nahezu jedem Thread bei dir das Hauptthema, selbst dort, wo es wirklich Fehl am Platz ist?
    komisch das ihr immer Kommunisten erwähnt(wo es doch nicht DEN Kommunismus gibt!), wo ältere Jugoslawen bestimmt nur so machen

    Hitler und seine damalige Verbündete(auch Kroatien) hat also Kommunisten gejagt? Das Nazi-Reich stürzte Kroatien in den Faschismus? das manche so noch ticken, ist die Hinterlassene-Gehirnwäsche der Faschistische-Kardinalen..... Unabhängigkeit Kroatien wurde schon früher(vor SFRJ Krieg) gefordert...von wem, da muss man hier nicht groß erzählen.

  2. #612
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    komisch das ihr immer Kommunisten erwähnt(wo es doch nicht DEN Kommunismus gibt!), wo ältere Jugoslawen bestimmt nur so machen

    Hitler und seine damalige Verbündete(auch Kroatien) hat also Kommunisten gejagt? Das Nazi-Reich stürzte Kroatien in den Faschismus? das manche so noch ticken, ist die Hinterlassene-Gehirnwäsche der Faschistische-Kardinalen.....
    Jebote Bog, wir reden hier über YU und nicht über Hitler und NDH >.<

  3. #613

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    wir reden hier über YU und nicht über Hitler und NDH >.<
    das hat aber was damit zu tun.....man muss die frühere Geschichte kennen, ansonsten versteht man von SFRJ Spaltung, genau so viel wie Du, verblödet von Faschistische Propaganda und derer Arsch lecker..... meinst Du das Rattenlinien ? Wikipedia sei auch eine große Wunder?

    Als Kopf der Fluchtorganisation gilt der faschistische kroatische Franziskaner-Priester Krunoslav Draganović, der diese Fluchtroute bereits 1943 vorbereitete und zusammen mit dem österreichischen Bischof Alois Hudal organisierte. Viele der Nationalsozialisten und Ustascha-Leute ehrten Draganović mit dem Namen „Goldener Priester“. Er war nachweislich bis 1962 für das Counter Intelligence Corps (CIC) der USA tätig; ihm wird ferner nachgesagt, sowohl für den britischen als auch den jugoslawischen und den sowjetischen Geheimdienst gearbeitet zu haben. Hudal besorgte den flüchtigen Nationalsozialisten Ausweiskarten („Carta di riconoscimento“), die das „Österreichische Bureau“, eine halboffizielle Vertretung in Rom, ausstellte.[1] Bei Verdacht kam den Flüchtlingen außerdem die Unterstützung von päpstlichen Hilfsstellen zugute, die die Identität der Flüchtlinge beglaubigten und zudem die Visa beschafften, während das italienische Rote Kreuz für die Organisation der Pässe zuständig war. Unterstützt wurden die Flüchtigen auch vom deutschen Verein Stille Hilfe, der in seiner Anfangszeit von hochrangigen Repräsentanten der deutschen Kirchen protegiert wurde.
    In manchen Fällen wurden die Nationalsozialisten und Ustascha-Leute sogar über gefälschte Papiere als Überlebende von Konzentrationslagern ausgegeben. Wie der amerikanische Geheimdienst herausfand, halfen häufig Angestellte des argentinischen Konsulats in Barcelona gegen ein hohes Honorar, diese falschen Papiere zu beschaffen. Begünstigt wurde die Fluchtorganisation auch durch das Einwanderungsabkommen zwischen Argentinien und Italien, das es erleichterte, die Flüchtigen über Italien nach Argentinien zu schleusen.
    ...
    ...


  4. #614
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Bevor du den Link nicht gelesen und verstanden hast, werde ich nicht mehr mit dir kummunizieren, dann stirbst du halt dumm, ist zwar schade aber nicht zu ändern.

    Press Online :: Life style :: Prvi put u srpskoj javnosti: ZLO?INI KOMUNISTA

  5. #615

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Nochmal! ich leugne nicht manche Kommunistische schreckliche Taten! Du kannst aber nicht erzählen, das der Faschismus deswegen entstanden ist..... = http://www.berlinerliteraturkritik.d...nt-worden.html

    Kommunismus hat NICHTS mit SFRJ -Spaltung zu tun!

  6. #616
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    komisch das ihr immer Kommunisten erwähnt(wo es doch nicht DEN Kommunismus gibt!), wo ältere Jugoslawen bestimmt nur so machen

    Hitler und seine damalige Verbündete(auch Kroatien) hat also Kommunisten gejagt? Das Nazi-Reich stürzte Kroatien in den Faschismus? das manche so noch ticken, ist die Hinterlassene-Gehirnwäsche der Faschistische-Kardinalen..... Unabhängigkeit Kroatien wurde schon früher(vor SFRJ Krieg) gefordert...von wem, da muss man hier nicht groß erzählen.
    DEN Kommunismus kann es auch nicht geben, DAS ist unmöglich...

    Aber Frieden, nicht nur die Faschisten waren Schweine, sondern auch die Meinungs-Faschisten. Genau hier kommt das Sprichwort "Isti govna, samo drugo pakovanje" ins Spiel. Du musst bedenken, dass im Anfangszeit der Kommunismus herrschte und der Unbarmherziger war, als der spätere Sozialismus (welcher auch nicht ohne ist), der aber erst auf Druck der Bevölkerung immer weiter abgeschwächt wurde....

    Mein Vater hat es mir ganz einfach erklärt:

    "hast du die klappe gehalten war alles gut, wehe du machst den Mund auf"

    und da liegt das Problem. In meinen Vorigen Posts habe ich ja erwähnt, dass u. a. Religion Politisiert wurde - warum eigentlich ?! Warum zum Teufel kommen leute in den Knast wegen irgendeines Märchenbuches ?!

    Es gab Konsumgüter und man konnte auch Häuser bauen, Autos kaufen ohne 15 Jahre zu warten etc. Sozial war man abgesichert. Aber frag ich dich - lebt der Mensch alleine vom Konsum ?

    Ehrlichgesagt ist NUR die Mitte (Demokratie in jeglicher Form) am erträglichsten, auch wenn die nicht perfekt ist (was auch keine Polit-Ideologie von Menschenhand sein kann). Und ich glaube, dass will auch Dissention sagen.

    Und noch was, glaubst DU dass ICH, der den Papst komplett ablehne, sowie die heutige römische kirche - mich von irgendwelchen Klero-faschisten beeinflussen lasse. Das ganz bestimmt nicht, bruder.



    Mal angenommen wir würden jetzt alle in der SFRJ im Jahre 2014 leben, nichts hat sich verändert und der Server steht in YU. Glaubst du, dass du ungeschoren davon gekommen wärst, hättest du deine Islam-Posts gebracht. Du wärst zumindest auf irgendeiner Liste gelandet.

  7. #617
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Nochmal! ich leugne nicht manche Kommunistische schreckliche Taten! Du kannst aber nicht erzählen, das der Faschismus deswegen entstanden ist.
    ...

    Wir reden hier darüber, wie wir YU finden, warum YU scheisse war ... ich habe nie über die Entstehung des Faschismus gesprochen du Holzkopf.

  8. #618

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    ...

    Wir reden hier darüber, wie wir YU finden, warum YU scheisse war ... ich habe nie über die Entstehung des Faschismus gesprochen du Holzkopf.
    Kommunismus hat NICHTS mit SFRJ -Spaltung zu tun! wenn Du das nicht wahr haben willst, interessiert mich nicht, ältere YU verstehen mich schon....

  9. #619
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Kommunismus hat NICHTS mit SFRJ -Spaltung zu tun! wenn Du das nicht wahr haben willst, interessiert mich nicht, ältere YU verstehen mich schon....
    Frieden, du weisst schon wie unwirtschaftlich die YU-Betriebe gearbeitet haben ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    ...

    Wir reden hier darüber, wie wir YU finden, warum YU scheisse war ... ich habe nie über die Entstehung des Faschismus gesprochen du Holzkopf.
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Kommunismus hat NICHTS mit SFRJ -Spaltung zu tun! wenn Du das nicht wahr haben willst, interessiert mich nicht, ältere YU verstehen mich schon....
    ich glaube Ihr redet einander vorbei

  10. #620
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.968
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Kommunismus hat NICHTS mit SFRJ -Spaltung zu tun! wenn Du das nicht wahr haben willst, interessiert mich nicht, ältere YU verstehen mich schon....
    Du bist offiziell der dümmste Mensch in diesem Forum ... wer redet hier über die YU-Spaltung und die Gründe?

    Jugoslavija je bila jedna pakosna drzava koja je htela da unisti Srbe i Srpstvo, a ti ako to ne vidis nisi normalan.
    Press Online :: Life style :: Prvi put u srpskoj javnosti: ZLO?INI KOMUNISTA
    Citaj ako ne zelis da umres glup.

Ähnliche Themen

  1. Dreimächtepakt und Staatsstreich in Jugoslawien 1941
    Von Tare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 16:50
  2. Projekt Jugoslawien
    Von Marcin im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 04:11
  3. Projekt Jugoslawien Mitrovica
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 17:28
  4. Seiten über SFR-Jugoslawien
    Von Koolade im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 11:33
  5. Reportage über den Krieg in Jugoslawien
    Von TITO im Forum Balkan im TV
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 14:39