BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Putin warnt vor Verlust kultureller Vielfalt Russlands

Erstellt von Friedrich der Große, 25.01.2012, 15:35 Uhr · 67 Antworten · 1.983 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.636

    Putin warnt vor Verlust kultureller Vielfalt Russlands

    Putin warnt vor Verlust kultureller Vielfalt in Russland | Russland | RIA Novosti

    Russland kann nach Ansicht von Regierungschef Wladimir Putin ohne eine umfassende Förderung der einzelnen Kulturen und Sprachen der Völker der Russischen Föderation seine kulturelle Vielfalt einbüßen.

    "Ich reise viel durch das Land und spreche mit Intellektuellen in verschiedenen Republiken. Leider muss man feststellen, dass immer weniger Werke in den Sprachen kleiner Völker Russlands herausgegeben werden", sagte Putin am Montag in der Stadt Kislowodsk auf einem Forum der Völker im Süden Russlands. "Es geht um die kulturelle Vielfalt, auf die wir so stolz sind und von der wir so oft sprechen. Aber sie kann verlorengehen… Hierbei muss Geld investiert werden", sagte der Premier.

  2. #2
    Sonny Black
    passiert

  3. #3
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    4.863
    das war sicher nicht putin

  4. #4

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    das war sicher nicht putin
    Sondern?

  5. #5

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.716
    Putin sollte wieder Präsident werden

  6. #6

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Putin sollte wieder Präsident werden
    Wird er auch

  7. #7
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Multikulti ist ein Märchen.

  8. #8

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Multikulti ist ein Märchen.
    Klappt aber. Siehe zum beispiel kasachstan als beispiel. Da sind weihnachten und opferfest beides gesetzliche feiertage, es wird russisch und kasachisch gesprochen und die bewohner sind auch sehr tolerant. Ich hab noch nie einen ort gesehen wo leute sich nichts aus nationalität und religion machen wie kasachstan.

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    123
    Hut ab , das hätte ich von ihm nicht erwartet.

  10. #10
    Emirkan
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Klappt aber. Siehe zum beispiel kasachstan als beispiel. Da sind weihnachten und opferfest beides gesetzliche feiertage, es wird russisch und kasachisch gesprochen und die bewohner sind auch sehr tolerant. Ich hab noch nie einen ort gesehen wo leute sich nichts aus nationalität und religion machen wie kasachstan.
    Das funktioniert in Kasachstan auch nur soweit harmonisch, weil die meisten "Native" Kasachen weitgehend russifiziert sind. Die wenigsten beherrschen ihre Muttersprache noch in Wort und Schrift.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 12:34
  2. Genetische "Vielfalt" der Inder enträtselt
    Von phαηtom im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 10:11
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 13:43
  4. Bei dem Verlust des Kosovo........
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:12
  5. Albanien als Vorreiter bei Immunitäts Verlust
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 23:15