BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 122

Ramuz Haradinaj und seine Morde an Zivilisten

Erstellt von lupo-de-mare, 19.11.2004, 16:42 Uhr · 121 Antworten · 3.805 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von djevushko
    Er wurde freigesprochen, warum erwähnst du das nicht?
    Haha willst Du uns verarschen.

    Der Massenmörder wurde vorläufig auf freien Fuss im Kosovo gesetzt.

    Nicht mal die Spur von Freispruch.

  2. #22

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Für unsere typischen Analphabeten und Faktenverdreher in extra gross:

    Ramush Haradinaj hat während seines ersten Erscheinens vor dem ICTY am 14. März 2005 vor Gericht in allen Anklagepunkten mit „nicht schuldig“ plädiert.

    Am 7. Juni wurde er bis zum Beginn seines Prozesses provisorisch freigelassen


    Freigesprochen, ich lese nichts davon.

    So ein verfahren dauert Jahre. Beim kroatischen Moslemschlächter Tihomir Blaskic wurden 400 Seiten Dokumente analysiert.

    Man kann nicht einfach so über nacht albanische Massenmörder freisprechen, da muss es schon ein akribisches und langjäheriges Verfahren geben, ausser man versucht etwas zu vertuschen...

  3. #23

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Als erstes muss ich sagen, dass das alles Inszeniert worden ist, der serbische Staat und sein Sympatisanten wie zBsp. Herr Elsässer versuchen mit allen Mitteln die albanische Führung in den Dreck zu ziehen, warum fragt ihr euch? Damit sie ihre Verbrechen Rechtfertigen können, damit Sie vor der ganzen Welt sagen können: "Seht her auch die Albaner haben Massenmorde verübt", doch wie jedem klar ist, siegt die Gerechtigkeit immer, Herr Limaj und viele andere wurden schon frei gelassen,(was man von den Seren nicht sagen kann ) HErr Hajradinaj wird noch frei gesprochen, denn die Beweise sind alles andere als Profesionel, seriös und glaubwürdig oder ganz schlicht fehlen einfach...
    HErr Elsässer bezeichnet Herrn Thaci als den Grössten Verbrecher der Wlet, doch Herr Elsässer hatt irgendwie keine Beweise, niemand hatt irgendwelche Beweise.

    Jeder Mensch der ein Verbrechen verübt hatt soll dafür bestraft werden egal ob Albaner oder Serbe oder Jamaikaner.


    Bevor Ramush Hajradinaj zum Ministerpresident gewählt worden ist (2002) hatt Herr Rugova eine Brief an die Internationalen und an Frau Carla del Ponte geschrieben mit der Frage ob irgend eine Verfahren gegen Herrn HAjradinaj lauft oder kommen würde.

    Das Haager Tribunal und die INternationalen, dankten für die Frage und für das INteresse und beneinten die Frage, gegen Herrn Ramush HAjradinaj wurde keine ANgklege gemacht und es wird auch keine kommen.


    Die Zeit zwischen 1999 und 2006 war für die Kosovarische Führung sehr schwer, erst als Ramush HAjradinaj auftauchte schien es aufertz zu gehen, Ramush war der erste Politiker der es schaffte alle kräfte zu Vereinen, sowohl die LDk und auch die die Konkurenzpartei PDK.

    Für die Serben ein Dorn im Auge. Als die Goldene Zeit für Herrn Ramush kam kamm plötzlich die Anklage, aus heiterem Himmel. DAs Volk war empört, jeder verspürte Wut, den das Volk liebte Ramush, er war ein ruhiger gelassener und inteligenter Mann, ein MAnn von Ehre und Stolz, der erste Politiker den den Mut hatte öffentlich sich gegen die Diskriminierung der Minderheiten (Serben, Romas) Aussprach, Herr Ramush war der erste und einzige der den Kontakt mit den INternationalen Behörden suchte, und auch mit serbischen Politiker.

    Gehen wir zurück, das Volk traf es schwer als es von der Anklage hört, man empfand Wut und trauer, es schein als würde eine neue Eskalationswelle kommen, Herr RAmush hielt eine Ansprache im Fernsehen, wo alle Bürger bat, ruhe u bewahren, geduld zu haben, den die Gerechtigkeit werde schlussendlich siegen.

    Wie ALLE ALBANEr welche Angeklagt wurden, war auch Ramush sehr kooperativ und flog freiwillig nach DENHAAG. Was man von der Serben nicht sagen kann.

    Herr Ramush Herjadinaj stand zu seiner Verantwirtung, TAge später wurde ihm 1 Jahr Zeit gewährt um sich vorzubereiten.

    Als die Nachricht kamm dass Her hJradinaj sich in die Politik einmischen darf wars für alle klar, dass die angklage nichts weiteres als eine Provokation und ein Versuch die politische Lage in Kosova zu destabilisieren ( was auch gelang) denn nach Ramush kamm herr kosumi als Ministerpresident welcher sich jetzt vor dem Gericht verantowrten muss (der penner kosumi hatt viele gelder kassiert welches dem Volk gehörte)



    Das ganz LUSTIGE an der geschichte ist, dass man keinerlei Beweise hatt. Lauthals zu brüllen, MASSENMéRDER...ect kann man, aber beweisen kann man nichts, keine Leichen, keine Zeugen, keine schriftlichen Beweise nichts.....Wenn man nach dieser Theorie gehen würde, wäre ich wohl auch ein massenörder, und du, und lupo, und ivo und Albanesi..


    *Wenn die Dummheit die Oberhand im Verstand animmt* :wink: kann ich nur hinzufügen zu unserem karadjorde

  4. #24

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Kooperativ?

    Dieser Massenmörder sagt: Ih ülürer nix sein schuldig in alä 37 anklagäpunktä... njato freund bin

    Viele Serben haben in Den Haag ihr schuld eingestanden, nur die albanischen Mörder wollen sich als die Unschuld vom Lande verkaufen... Dieser Hardinaj befindet sich in allen 37 Anklagepunkten (siebenundreissig!) für unschuldig.

    Guck mal zu den Serben, ein Herr Milan Babic hat Schuld eingestanden und hat sich enschuldigt, auch eine Frau Biljana Plasvic, ein Herr Vojislav Seselj ist freiwillig nach Haag gegangen... usw. usw. Serben sind bisher die einzigen Verurteilten die ihre Schuld eingestehen. Im Gegensatz zu Gotovina-Schwein, Oric-Schwein und Haradinaj-Schwein. Alle trällern sie im Chor, wir sind alle die unschuldige Engel wir sind alle die zweite Mutter Theresa...

    Das hilft den Opfern auch nicht weiter Die Opfer wollen Gerechtigeit sehen!

    Darum geht es hier und um nichts anderes!

  5. #25
    Avatar von Arpad

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    148
    Albaner sind ebend das unbeliebteste Volk des Balkans.
    Ich könnte jedesmal einen Anfall kriegen wenn ich seh wie ihr die Autos auf unseren ungarischen Autobahnen klaut.

  6. #26

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Arpad
    Albaner sind ebend das unbeliebteste Volk des Balkans.
    Ich könnte jedesmal einen Anfall kriegen wenn ich seh wie ihr die Autos auf unseren ungarischen Autobahnen klaut.
    Was plagt eigentlich einen Ungarn , die Probleme der Albaner?

  7. #27

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Kooperativ?

    Dieser Massenmörder sagt: Ih ülürer nix sein schuldig in alä 37 anklagäpunktä... njato freund bin

    Viele Serben haben in Den Haag ihr schuld eingestanden, nur die albanischen Mörder wollen sich als die Unschuld vom Lande verkaufen... Dieser Hardinaj befindet sich in allen 37 Anklagepunkten (siebenundreissig!) für unschuldig.

    Guck mal zu den Serben, ein Herr Milan Babic hat Schuld eingestanden und hat sich enschuldigt, auch eine Frau Biljana Plasvic, ein Herr Vojislav Seselj ist freiwillig nach Haag gegangen... usw. usw. Serben sind bisher die einzigen Verurteilten die ihre Schuld eingestehen. Im Gegensatz zu Gotovina-Schwein, Oric-Schwein und Haradinaj-Schwein. Alle trällern sie im Chor, wir sind alle die unschuldige Engel wir sind alle die zweite Mutter Theresa...

    Das hilft den Opfern auch nicht weiter Die Opfer wollen Gerechtigeit sehen!

    Darum geht es hier und um nichts anderes!

    Also nochmals

    1. Warum sollte sich Herr HAjradinaj Schuldig sprechen wenn er unschuldig ist?

    2. Nur weil eure Politiker und Komandanten schuldig sind heisst es nicht dass es alle anderen sind.

    3. Ja, stimmt, sie haben ihre CSHuld zugegeben /paar einzelne/ danach haben sie sich selbst umgebracht und haben sich ihrer Verantowrtng entzogen.

    4. Kannst du normal diskutieren? oder bist du einfach so geboren, primitiv wie ein affe?

    5. Welche OPfer? Zeig mir doch die Opfer wenn du schon davon redest..

    ICh hab dch schon vorher geben Beweise zu bringen, ansosten lass sein Junge.

  8. #28

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Arpad
    Albaner sind ebend das unbeliebteste Volk des Balkans.
    Ich könnte jedesmal einen Anfall kriegen wenn ich seh wie ihr die Autos auf unseren ungarischen Autobahnen klaut.

    Weil wir euch jedesmal verarschen :wink:

  9. #29
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Was den nun? Steht er weiterhin unter Anklage, oder wurde sie aufgehoben?

  10. #30
    Avatar von Arpad

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Arpad
    Albaner sind ebend das unbeliebteste Volk des Balkans.
    Ich könnte jedesmal einen Anfall kriegen wenn ich seh wie ihr die Autos auf unseren ungarischen Autobahnen klaut.
    Was plagt eigentlich einen Ungarn , die Probleme der Albaner?
    Ihr seid das Problem. In Ungarn können wir euch nicht leiden. Ausseßrdem seid ihr ein destabiliserender Faktor für ein Nachbarland.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 23:22
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 20:47
  3. Ramuz Haradinaj ermordete andere UCK Führer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 19:11
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 16:57
  5. Der Gangster Ramuz Hardinaj als Kosovo Premier
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 18:50