BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 138

Referat über Skender Beg

Erstellt von Strassenapotheker, 07.04.2012, 18:53 Uhr · 137 Antworten · 10.609 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja genauso nichtgläubig wie die Briten,Spanier,Portogiesen,Holländer usw. die auf der Welt Kolonien hatten die durch Kriege und Schlachten entstanden.

    .....mir schwanzegal

    ein Türke sagte sie waeren gläubig, dass ist aber nicht der Fall gewesen!!

  2. #102
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von -DRENICAK- Beitrag anzeigen
    .....mir schwanzegal

    ein Türke sagte sie waeren gläubig, dass ist aber nicht der Fall gewesen!!
    Und wie kommst du zu dieser Annahme?

  3. #103

    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    106
    Përmbi za, që lëshon bylbyli, Gjuha shqipe m’shungullon,
    Përmbi erë, qi nep zymbyli, pa da zemrën ma ngushëllon.
    Gegë e toskë, malësi, jallia, jan nji komb, m’u da s’duron,
    fundë e majë nji asht Shqipnia, e nji gjuhë t’gjith na bashkon.

  4. #104

    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und wie kommst du zu dieser Annahme?
    LESEN!!!

    Außerdem bestätigst du dass mit deine Beiträge

    Lese nach & versetzte dich in der Lage von mir warum ich mich so äußere

  5. #105
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Albanian_Warrior Beitrag anzeigen
    Përmbi za, që lëshon bylbyli, Gjuha shqipe m’shungullon,
    Përmbi erë, qi nep zymbyli, pa da zemrën ma ngushëllon.
    Gegë e toskë, malësi, jallia, jan nji komb, m’u da s’duron,
    fundë e majë nji asht Shqipnia, e nji gjuhë t’gjith na bashkon.

    Nochmal die schönen Verse von Ndre Mjeda gesungen von Gezim Nika


  6. #106
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von -DRENICAK- Beitrag anzeigen
    LESEN!!!

    Außerdem bestätigst du dass mit deine Beiträge

    Lese nach & versetzte dich in der Lage von mir warum ich mich so äußere
    Naja ich kann mir schon denken was du meinst.
    Hast aber auch sogesehen recht.man definiert sich als muslim und muslime sollten nicht töten,einfach so kriege führen usw.
    Nur so ist die Welt nunmal,weder christen noch muslime haben sich zu 100% an ihren tatsächlichen glauben gehalten sondern die religion für ihre zwecke benutzt und somit geschadet,tun sie heute noch.

  7. #107

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von -DRENICAK- Beitrag anzeigen
    .....mir schwanzegal

    ein Türke sagte sie waeren gläubig, dass ist aber nicht der Fall gewesen!!
    so ein humbug
    seit wann gilt im islam jemand, der einen krieg geführt bzw an einem teilgenommen hat, als ungläubiger?

  8. #108
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja genauso nichtgläubig wie die Briten,Spanier,Portogiesen,Holländer usw. die auf der Welt Kolonien hatten die durch Kriege und Schlachten entstanden.
    barbaros, das stimmt so nicht. die osmanen waren wirklich sehr gläubige muslime, sonst hätte mohammed (a.s.) diese armee nicht erwähnt und gelobt, bevor man die osmanen überhaupt kannte.

    der hadith lautet:

    "Wahrlich, Konstantinopel wird erobert! Der erobernde Kommandant, was für ein herrlicher, wunderschöner Kommandant. Die erobernde Armee, was für eine herrliche, wunderschöne Armee."
    welche muslime eroberten konstantinopel? also ich gehe stark davon aus, dass damit die osmanischen krieger gemeint waren.

  9. #109
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Osmanen waren gläubige Muslime und haben sicherlich nicht an solche Märchen wie Talismänner geglaubt. Das ist nichts weiter als Propaganda zur Beschönigung und Heroisierung des ohnehin als Nationalheld verehrten Skanderbeg.
    Ja klar, deswegen hängen ja in jedem türkischen Haushalt oder Arm so Ketten mit blauen Augen, die eigentlich antiislamisch und heidnisch sind

  10. #110
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Ja klar, deswegen hängen ja in jedem türkischen Haushalt oder Arm so Ketten mit blauen Augen, die eigentlich antiislamisch und heidnisch sind
    Das kann man doch nicht vergleichen. Das ist eher was symbolisches. Man sagt, dass das Auge einem vor bösen Augen hüten soll. Außerdem ist das Auge ein islamisches Symbol was weit interpretiert "Masallah" heißt. Es gibt auch Bittgebete, wo man dafür betet vor bösem und schlechtem bewahrt zu werden. Dieser Auge ist ein islamisches Symbol und wir zu religiösen Zwecken gebraucht.



    Aber daran zu glauben, dass die Knochen von Toten irgendwelche Wunder bewirken soll, ist totaler Schwachsinn aus religiöser Hinsicht. Daran hätten die germanischen Heiden aus dem Mittelalter geglaubt, aber keine strenggläubigen und den Koran als Gesetzt führenden Osmanen.

Ähnliche Themen

  1. Referat in Geschichte über Balkan und Kosovo
    Von Doganori im Forum Kosovo
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 02:23
  2. Referat über Bosnien und Herzegowina
    Von _BOSANAC_ im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 14:50
  3. Marin Skender potpisao za Zagreb
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 20:00
  4. Kosovoaußenminister Skender in Tschechien
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 20:33
  5. Warum hasst Skender den Zürich so????
    Von Furyc im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 14:29