BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146

Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich

Erstellt von tramvi, 24.08.2011, 21:18 Uhr · 145 Antworten · 11.476 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737

    Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich

    Die Quelle und der Anfang des osmanischen Reiches liegt, zwischen dem Aralsee und Altaigebirge, wo sie auch im 6 Jh. erstmals dokumentarisch erwähnt wurde. Das Osmanisches Reich, auch Ottomanisches oder Türkisches Reich genannt oder wie die türken es nennen: Osmanlı İmparatorluğu (Devlet-i Ebed-müddet Der Ewige Staat) ist Ausdruck für das Reich des Herrschergeschlechts der Osmanen, die in der Zeit von 1299 bis 1923 herrschten. Eine sehr lange Zeit also. Ganz oben an der Macht, des zentralistisch geordneten Staates, …
    quelle
    dieser artikel zeigt die lage der minderheiten im osmanischen reich es wird dort erwähnt wie zufrieden sie waren und weshalb sie zufrieden waren empfehle ich jedem sich es zu lesen

  2. #2

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    wow

  3. #3
    Esseker
    Überall waren die nicht zufrieden! Am Balkan aber hauptsächlich schon, trotzdem hatte man enorme Vorteile wenn man konvertierte.
    Aber sowas wie "Maßenvergewaltigungen von Christinnen" oder so waren eher ne Ausnahme.

  4. #4
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    yaa besonderst die aleviten haben unter yavuz sultan selim sehr schön gelebt

  5. #5
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Hab gehört dass Christen im Osmanischen reich viele rechte hatten. Stimmt das?

  6. #6
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    @ Zar
    Lügengeschichten

  7. #7

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Hab gehört dass Christen im Osmanischen reich viele rechte hatten. Stimmt das?
    ja das stimmt.
    Der Begriff König oder Kaiser fällt nicht. Und zwar über die ganzen 600 Jahre nicht. Dies nicht nur, weil letztere Begriffe wie Monarch, König oder Kaiser christlich geprägt sind, sondern auch aus einem anderen Grund. Ein Grund, der viel zu wenig Beachtung bisher fand. Denn der Sultan herrschte eben nicht, wie ein König oder ein Kaiser in Europa, sondern ähnlich wie ein heutiger Präsident, eines modernen Staates von heute.
    Für die täglichen Regierungsgeschäfte waren die Großvisiere, heute würde man sagen, die Minister, zuständig. Diese wiederum mussten ihre Edikte mit dem Großherrlichen Diwan (dem Staatsrat) abstimmen, der sich aus den Spitzen des Militärs und der Verwaltung aufbaute. Das Militär als sowohl auch die Verwaltung waren erstklassig durchstrukturiert und ermöglichten einen größtmöglichen Informationsaustausch, innerhalb des Staatsapparates auf der einen und größtmögliche Sicherheit, auf der anderen. Auf diesen über Jahrhunderte stabilen Fundamente war das leben alles in allem geordnet, distinguiert gut organisiert und harmonisch. Die Bürger, ob islamisch, jüdisch oder christlich geprägt, waren bestrebt und ehrgeizig auch strebsam, denn hier zählte, im Gegensatz zu den Europäischen Ländern, eben nicht die Abstammung, sondern die Leistung eines jeden einzelnen. Und die Lohnte sich in diesem über langen Zeitraum gewachsenen Staatsgebilde in der sich der Bürger sicher fühlen konnte.
    Das war und ist eine Besonderheit in der damaligen und heutigen Türkei bzw. dem osmanischem Reich. Die Maxime dieses für seine damalige Zeit modernen Staates hieß Leistung. Und es war diese Maxime welches sich bis in das tiefste Mitteleuropa herumsprach. In den Zeiten, wo in Europa etliche Könige ihre Bevölkerung regelrecht verhungern ließen und gleichzeitig sich ein schönes leben machten, wanderten Tausende Landarbeiter, Bauern und desertierte Soldaten in Richtung osmanisches Reich.
    zitat aus der obigen quelle

  8. #8
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    ja das stimmt.
    zitat aus der obigen quelle
    Wenn das stimmt was da steht dann war das osmanische reich ja ziemlich vortschrittlich im gegensatz zu europäischen Ländern. Deshalb wurden sie auch nicht nur aus glück zu einer führenden großmacht.

  9. #9
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Wenn das stimmt was da steht dann war das osmanische reich ja ziemlich vortschrittlich im gegensatz zu europäischen Ländern. Deshalb wurden sie auch nicht nur aus glück zu einer führenden großmacht.
    genau

    Prinzipiell war das Osmanische Reich gegenüber anderen monotheistischen Religionen, insbesondere Christentum und Judentum, tolerant, wie von der Scharia gefordert. So war auch die zwangsweise Bekehrung von Christen und Juden zum Islam keine gängige Praxis, da sie im Widerspruch zur Scharia stünde. Obwohl die Toleranz der Osmanen von einem modernen Verständnis weit entfernt war, war sie im Vergleich zur damaligen Situation in Europa fortschrittlich.
    Religion im Osmanischen Reich

  10. #10

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Hab gehört dass Christen im Osmanischen reich viele rechte hatten. Stimmt das?


    nein

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroaten im osmanischen Reich
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:24
  2. Die Janitscharen... Osmanischen Reich die Elitetruppe
    Von ZaZa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:17
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25
  5. Bilder vom Leben im osmanischen Reich
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 12:01