BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 146

Die Religiösen Minderheiten im Osmanischen Reich

Erstellt von tramvi, 24.08.2011, 21:18 Uhr · 145 Antworten · 11.493 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    fuer alle die sich wirklich dafuer interessieren kann ich dieses buch empfehlen.

    Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung der Christen im Osmanischen Reich 1912-1922: Amazon.de: Tessa Hofmann: Bücher

    Kurzbeschreibung

    Die Umwandlung des multireligiösen osmanischen Vielvölkerstaates in einen monoethnischen Nationalstaat bildet das Gründungsverbrechen der Republik Türkei. Bis heute bestreiten türkische Historiker, dass es sich bei den Maßnahmen gegen die indigene christliche Bevölkerung um einen staatlich geplanten und gelenkten Völkermord gehandelt habe. Die Beiträge dieses Bandes ermöglichen die erste Gesamtschau der Vertreibung und Vernichtung der christlichen Ethnien Kleinasiens und Ost-Thrakiens (Armenier, Syrer sowie Griechen). Wenn überhaupt, so sind diese Vorgänge bisher nur im Einzelfall wahrgenommen und untersucht worden. Doch erst der Vergleich erlaubt ein wirkliches Verständnis der spätosmanischen Geschichte an der Schwelle zur Moderne. Mit der Entwurzelung von mindestens fünf Millionen Christen, von denen wiederum über drei Millionen bei Massakern oder Todesmärschen ermordet wurden, endete die dreitausendjährige Präsenz von Armeniern, Griechen sowie Syrern in Kleinasiens.
    Auf Google Books kann man in das Buch reinschauen:
    Verfolgung, Vertreibung und ... - Google Books

  2. #52
    Kıvanç
    Tessa Hofmann ist alles andere als seriös. Sie hat mehrere Gemälde bzw. Bilder gefälscht und als Beleg ausgegeben.

  3. #53
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Soso, das möchte ich von dir einmal näher erläutert haben.
    In Europa wurden nicht-katholiken diskriminiert und benachteiligt, es gab keine großen städte oder so sodern nur dörfer, die menschen waren sehr arm und sind oft an hunger gestorben, usw.

  4. #54
    TurkishRevenger
    Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts hatte die christliche Minderheit weniger Rechte als Muslime. Aus unserer heutigen Sicht ist das natürlich etwas schreckliches, aber welches Reich (und damit mein ich auch christliche Reiche) hätte denn in den Jahren 17XX an Demokratie und Gleichberechtigung gedacht? Im 19. Jahrhundert wurden dann ein paar wichtige Reformen durchgeführt, bekannt unter ,,Tanzimat-ı Hayriye"

    1. Jede religiöse Minderheit wurde die Sicherheit seiner Ehre und seines Eigentums garantiert
    2. Alle werden das Recht auf privaten Besitz haben und dieses Recht wird von der Regierung geschützt
    3. Die Steuerpreise werden gerecht und für jeden gleich sein
    4. Der Ausgaben des Reiches werden durch ein festgelegtes Ausgabebudget eingegrenzt
    5. Für jede Provinz des Osmanischen Reiches wird die Wehrpflicht gelten und es wird eine Wehrpflichtsdauer eingeführt
    6. Leute die Verbrechen begehen, werden verfolgt und vor Gericht gebracht
    7. Niemand darf hingerichtet werden, ohne das das Gericht es klar erlaubt hat
    8. Sollte ein Verurteilter ein Erbe sein, dann wird er sein Erbrecht nicht verlieren
    9. Die Mitglieder des neu gegründeten Parlaments (das Vâlâyı Ahkâmı Adliye) werden Gesetze und nebenbei ein Strafgesetzbuch erstellen
    10. Staatsbeamte werden mit einem festen Gehalt entlohnt
    11. Die Bestechung wird aufgehoben und jeder der es wagen sollte zu bestechen, wird vor Gericht gebracht
    12. Sowohl der Sultan, als auch die anderen Höherrangigen werden schwören, die Hatt-ı Hümayun zu achten und einzuhalten.

  5. #55

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    Die Quelle und der Anfang des osmanischen Reiches liegt, zwischen dem Aralsee und Altaigebirge, wo sie auch im 6 Jh. erstmals dokumentarisch erwähnt wurde. Das Osmanisches Reich, auch Ottomanisches oder Türkisches Reich genannt oder wie die türken es nennen: Osmanlı İmparatorluğu (Devlet-i Ebed-müddet Der Ewige Staat) ist Ausdruck für das Reich des Herrschergeschlechts der Osmanen, die in der Zeit von 1299 bis 1923 herrschten. Eine sehr lange Zeit also. Ganz oben an der Macht, des zentralistisch geordneten Staates, …
    quelle
    dieser artikel zeigt die lage der minderheiten im osmanischen reich es wird dort erwähnt wie zufrieden sie waren und weshalb sie zufrieden waren empfehle ich jedem sich es zu lesen
    Ich denke nicht das millionen Tote Armenier zufrieden wären.

    Das Osmanische Reich hat Elend, Tod, Vertreibung und Assimilierung gebracht. Dank der Türken gibt es heute in Jugoslawien den Islam der unzählige Tote hervorbrachte. Die Osmanen waren wie die Pest.


    Die Türken organisierten mit den Deutschen zusammen den ersten Genozid an den Armeniern, die deutschen bauten natürlich die Eisenbahn um die Deportation zu erleichtern.

  6. #56
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht das millionen Tote Armenier zufrieden wären.

    Das Osmanische Reich hat Elend, Tod, Vertreibung und Assimilierung gebracht. Dank der Türken gibt es heute in Jugoslawien den Islam der unzählige Tote hervorbrachte. Die Osmanen waren wie die Pest.


    Die Türken organisierten mit den Deutschen zusammen den ersten Genozid an den Armeniern, die deutschen bauten natürlich die Eisenbahn um die Deportation zu erleichtern.
    1. Heute gibt es kein Jugoslawien.
    2. Der Islam hat bestimmt Mladic dazu gebracht die muslimischen Bosnier abzuschlachten.

  7. #57
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Tessa Hofmann ist alles andere als seriös. Sie hat mehrere Gemälde bzw. Bilder gefälscht und als Beleg ausgegeben.

    ich kann dir auch weitere buecher von anderen autoren zusenden. auch zeitzeugen der damaligen zeit.

  8. #58
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Dir würde ich ein anderes Buch empfehlen. Es passt sehr zu dir.

    Ich bin doch schwul und will das immer bleiben



    EUR 22,00

    wenn du eine andere meinung vertritts kannst du es gerne erlaeutern, doch mich anzugreifen oder zu provozieren..zeigt nur von unreife, homosex. menschen haben nichts mit diesen thema zutun.

    danke

  9. #59
    Kıvanç
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich kann dir auch weitere buecher von anderen autoren zusenden. auch zeitzeugen der damaligen zeit.
    Mach dir keine Umstände. Aber diese Tessa Hofmann ist meiner Meinung nach inkompetent. Es gibt genug seriösere Autoren, z.B. Klaus Kreiser.

  10. #60
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Umstände. Aber diese Tessa Hofmann ist meiner Meinung nach inkompetent. Es gibt genug seriösere Autoren, z.B. Klaus Kreiser.
    bei sowas haengt immer eine sympatik zusammen, jeder autor hatt seine art wie er die dinge beschreibt. darum ist jeder schreiber auch individuell

    die fakten die ein autor nimmt, stammen nicht aus seiner fantasie sondern von verschiedene handfeste quellen. bloss uebermittelt es jeder anders.

Seite 6 von 15 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroaten im osmanischen Reich
    Von Aox im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:24
  2. Die Janitscharen... Osmanischen Reich die Elitetruppe
    Von ZaZa im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:17
  3. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  4. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25
  5. Bilder vom Leben im osmanischen Reich
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 12:01