BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 49

Reportage: Serbische Paramilitärs unterstanden dem Belgrader

Erstellt von Taulle, 04.03.2006, 18:30 Uhr · 48 Antworten · 2.216 Aufrufe

  1. #21
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Natürlich haben die scheisse gebaut, ich bestreite das auch nicht ab. Das sind einfache Mörder die keine scheu haben alte Frauen und Kinder zu töten.
    Ja, aber das Problem ist der serbische Staat ist mitschuldig, da sie diese Paramilitärs kommandiert hat.

    Also gab es auch Völkermord im Kosovo, da dort auch "Paramilitärs" umherzogen und Albaner hinrichteten.
    Jup, jedoch war die UCK nicht besser
    So ein Scheiss! Das ist nicht vergleichbar und von sich abzulenken ist auch Scheisse!!!
    Ablenken
    UCK Terroristen waren natürlich nur freiheitskämpfer, sie haben keinem unschuldigen Serben etwas getan, KEINEEEEEEEEEEMMM!!
    ja sie haben keine unschuldige zivilisten getötet wie ihr serben

    und dann wollen noch die meisten serben das abschreiten das sie nichts getan haben da sieht man was für ein volk ihr seit

    einfach hässlich
    Merkst du eigentlich was fürn scheiss du laberst?
    aber denn grösseren scheiss laberst du hier
    ALda kannst du normal reden?, ich hab doch gesagt das wir Serben scheisse gebaut haben, IST AUCH SO!. Aber du kannst nicht eingestehen das die UCK Terroristen waren!
    Die UCK ist in diesem Thema irrelevant. Es geht darum was ihr für Scheisse gebaut habt, also müsst ihr, nur weil die Serben angesprochen sind, nicht die UCK ansprechen.
    Thema Serben nicht UCK.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen

  3. #23

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Sind denn in diesem Forum nur Bauern und Laien unter sich? Anscheinend schon! Dieser unkonstruktive Artikel ist vielleicht genausoviel wert und interessant, wie mein Toilettenpapier. Das, was die Serbenfresser in Den Haag seit einem Jahrzehnt versuchen hoffnungslos nachzuweisen, soll durch diesen billigen Bericht bewiesen worden sein? Warum verwendet man es nicht als Beweismittel? Eben weil es keine Aussagekraft hat, es dient nur einigen Idioten, wie es hier viele Albaner gezeigt haben, um gegen die Serben zu hetzen. In Podujevo soll irgendeine Einheit 14 Menschen ermordet haben. In derselben Stadt haben die Albaner 1999 14 Menschen (unschuldige und wehrlose Bauern auf offenem Feld) ermordet. Was nun?

    Und wisst ihr Dummköpfe überhaupt, wass ein "Völkermord" ist? Im Kosovo hat es ihn nicht gegeben, gibt euch endlich mal damit zufrieden, ich denke, dass ihr überhaupt nicht wisst, wie man "Völkermord" definiert?
    Wenn überhaupt jemand jemanden im Kosovo auslöschen will, dann sind das die Albaner, welche die Serben weghaben wollen, das ist kein Gehemnis, seit 1941 nicht.

    Mit tut jeder (unschuldige) tote Albaner genausoviel leid, wieviel ein (unschuldiger) toter Serbe den Albanern leid tut. Nicht mehr, nicht weniger. Mag sein, dass die Ermordung von Serben für den einen oder anderen Albaner nur ein Racheakt war, dann war für mich die Ermordung von Albanern genauso ein Rahceakt, schließlich finge das Morden nicht erst mit dem Eingreifen der jugoslawischen Armee an, Serben waren bereits zu Zeiten Titos Opfer im Kosovo, aber darüber wollen wir mal nicht reden.

    Und noch zum Schluss, es war nicht der serbische Premierminister oder Präsident, welcher an der Front gegen Albaner gekämpft hat, sondern es war euer (neuer?) Premierminister, welcher mit Waffen schon in Kroatien gegen Serben vorgegangen war und später auch im Kosovo. Aber ich bin zuversichtlich, dass eines Tages alle Schuldigen zur Rechenschaft gezogen werden, Betrüger haben es bisher nie weit geschafft, ihr könnt euch jetzt noch erfreuen über das Leid der Serben im Kosovo, aber eines Tages wird Priština wieder vor Ort Priština geschrieben werden und Terroristen werden nicht öffentliche Ämter einnehmen, sondern Sitzplätze im Knast, wie zu Zeiten des guten alten Jugoslawien!

    Das habt ihr davon, wenn ihr eure Opfer beweint, aber gleichzeitig die UCK hochlobt, durch welche es erst zu Opfern gekommen ist! Die UCK sind Terroristen, selbst die Weltgemeinschaft hat dies noch zu Beginn und später auch in Mazedonien eingeräumt, natürlich distanzierte man sich dann von diesem Begriff, als man begann diese zu unterstützen, logisch, aber das macht sie längst nicht zu Freiheitskämpfern oder ähnlichem. Ich erinnere an die Taliban, welche mit amerikanischer Hilfe und Unterstützung Afghanistan verteidgte und an die Macht kam, heute gilt Osama bin Laden als der meistgesuchteste Terrorist weltweit. Aber das werdet ihr sowieso nicht verstehen, weil es für euch ein Völkermord ist, wenn es paramilitärische EInheiten gab! LOL

  4. #24

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

  5. #25
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    ja klar Mann gegeen Mann ihr habt sicher nicht Mann gegen Mann gekämpft ihr habt gegen Kinder und Frauen gekämpft also fresse halten junge du hast keine ahnung

  6. #26
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    was hat Agim Ceku gemacht man halt doch deine fresse du hast ja keine ahnung

  7. #27
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!

  8. #28
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!
    komischer weisse sagt keiner das die albaners morde begangen haben alle sagen ihr habt morde begangen also du kanst nicht gegen die wahrheit antreten als du ihr serben seit die grössten mörders wo es gbt

  9. #29

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!
    komischer weisse sagt keiner das die albaners morde begangen haben alle sagen ihr habt morde begangen also du kanst nicht gegen die wahrheit antreten als du ihr serben seit die grössten mörders wo es gbt
    Liri paversi fakeaccount von GJAKOVA! DAS MERKT MAN AN DER SPRACHE "mörders"

  10. #30

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    ja klar Mann gegeen Mann ihr habt sicher nicht Mann gegen Mann gekämpft ihr habt gegen Kinder und Frauen gekämpft also fresse halten junge du hast keine ahnung
    Dass eure Soldaten Muschis im kämpfen sind bedeutet noch lange nicht, dass sie Frauen sind!

    Spass bei Seite, mir war klar, dass ihr damit kommt. Aber wenn wir gegen Frauen und Kinder gekämpft haben, wo waren dann eure Männer? Haben die es einfach so zugelassen? Wieso habt ihr sie nicht verteidigen können, so wie die Serben auch?

    Bleiben wir mal bei den Tatsachen, die reguläre jugoslawische Armee (VJ) hat damit nichts am Hut, dass es Einzelfälle gab, will ich ja nicht bestreiten, aber wenn jemand gegen Frauen und Kinder (allgemein unschuldige Zivilisten) vorgeht, dann Terroristen, um ihre Ziele zu erreichen. Und Terroristen waren im Kosovo alle paramilitärischen Einheiten (@ Albaner: auch die UCK!)

    Eine Frage habe ich an dich, warum gehen denn die Albaner heute noch, wo die Serben im Kosovo keine Armee zur Verteidigung haben, gegen Zivilisten vor? Seid ihr solche Muschis? Ich drücke mich ungern so aus, aber wenn ich solche Nachrichten wie im Frühjahr 2004 aus dem Kosovo höre, dann kann man sich nicht anderst ausdrücken.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paramilitärs
    Von Guilty im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 13:50
  2. N24 Reportage
    Von Vergilio Maro im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:54
  3. Belgrader Kriegsverbrecherprozess
    Von Jesko im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 20:02
  4. Belgrader paschaluk
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:44