BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Reportage: Serbische Paramilitärs unterstanden dem Belgrader

Erstellt von Taulle, 04.03.2006, 18:30 Uhr · 48 Antworten · 2.205 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    jungs kommt mal mehr mit fakten und nich mit beleidigungen

  2. #42

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    ja klar Mann gegeen Mann ihr habt sicher nicht Mann gegen Mann gekämpft ihr habt gegen Kinder und Frauen gekämpft also fresse halten junge du hast keine ahnung
    Dass eure Soldaten Muschis im kämpfen sind bedeutet noch lange nicht, dass sie Frauen sind!

    Spass bei Seite, mir war klar, dass ihr damit kommt. Aber wenn wir gegen Frauen und Kinder gekämpft haben, wo waren dann eure Männer? Haben die es einfach so zugelassen? Wieso habt ihr sie nicht verteidigen können, so wie die Serben auch?

    Bleiben wir mal bei den Tatsachen, die reguläre jugoslawische Armee (VJ) hat damit nichts am Hut, dass es Einzelfälle gab, will ich ja nicht bestreiten, aber wenn jemand gegen Frauen und Kinder (allgemein unschuldige Zivilisten) vorgeht, dann Terroristen, um ihre Ziele zu erreichen. Und Terroristen waren im Kosovo alle paramilitärischen Einheiten (@ Albaner: auch die UCK!)

    Eine Frage habe ich an dich, warum gehen denn die Albaner heute noch, wo die Serben im Kosovo keine Armee zur Verteidigung haben, gegen Zivilisten vor? Seid ihr solche Muschis? Ich drücke mich ungern so aus, aber wenn ich solche Nachrichten wie im Frühjahr 2004 aus dem Kosovo höre, dann kann man sich nicht anderst ausdrücken.
    ja weil die männer waren in krieg hättet ihr nicht die kinde rund frauen einfach lin ruhe lassen können siehst du du gibts es selber zu das ihr gegen zivilisten gekämpft hattet da sieht man wer hier muschis sind das siet ihr und das im vorhjahr war nur ein kleiner zwischenfall
    aber das kannst du nicht mit euch vergleichen das was im 2004 passiert ist ist nichts was ihr gemacht habt also du knnast uns nicht mit euch vergleichen weil töten liegt euch im blut ihr könnt nichts anders
    Wo waren sie denn im Krieg? Im Kongo oder in Burkina Faso? Im Kosovo anscheinend nicht.

    Wenn du eine leseschwäche hast, dann versuch auch nicht irgendwelche Beiträge (falsch) zu interpretieren, denn ich habe keine Lust in fünf Beiträgen dir den allerersten Beitrag von mir erklären zu müssen!
    hehe du bist aber ein witzbold man geh und trink muttermilch weill ich glaube das machst du noch wenn man sieht was du für ein misst hier schreibst
    Wenn eure Delegation in Wien bei den Status-Verhandlungen auch so kommt, wenn ihr die Argumente ausgehen, dann Prost-Mahlzeit!

  3. #43
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Liri-Paversi
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    ja klar Mann gegeen Mann ihr habt sicher nicht Mann gegen Mann gekämpft ihr habt gegen Kinder und Frauen gekämpft also fresse halten junge du hast keine ahnung
    Dass eure Soldaten Muschis im kämpfen sind bedeutet noch lange nicht, dass sie Frauen sind!

    Spass bei Seite, mir war klar, dass ihr damit kommt. Aber wenn wir gegen Frauen und Kinder gekämpft haben, wo waren dann eure Männer? Haben die es einfach so zugelassen? Wieso habt ihr sie nicht verteidigen können, so wie die Serben auch?

    Bleiben wir mal bei den Tatsachen, die reguläre jugoslawische Armee (VJ) hat damit nichts am Hut, dass es Einzelfälle gab, will ich ja nicht bestreiten, aber wenn jemand gegen Frauen und Kinder (allgemein unschuldige Zivilisten) vorgeht, dann Terroristen, um ihre Ziele zu erreichen. Und Terroristen waren im Kosovo alle paramilitärischen Einheiten (@ Albaner: auch die UCK!)

    Eine Frage habe ich an dich, warum gehen denn die Albaner heute noch, wo die Serben im Kosovo keine Armee zur Verteidigung haben, gegen Zivilisten vor? Seid ihr solche Muschis? Ich drücke mich ungern so aus, aber wenn ich solche Nachrichten wie im Frühjahr 2004 aus dem Kosovo höre, dann kann man sich nicht anderst ausdrücken.
    ja weil die männer waren in krieg hättet ihr nicht die kinde rund frauen einfach lin ruhe lassen können siehst du du gibts es selber zu das ihr gegen zivilisten gekämpft hattet da sieht man wer hier muschis sind das siet ihr und das im vorhjahr war nur ein kleiner zwischenfall
    aber das kannst du nicht mit euch vergleichen das was im 2004 passiert ist ist nichts was ihr gemacht habt also du knnast uns nicht mit euch vergleichen weil töten liegt euch im blut ihr könnt nichts anders
    Wo waren sie denn im Krieg? Im Kongo oder in Burkina Faso? Im Kosovo anscheinend nicht.

    Wenn du eine leseschwäche hast, dann versuch auch nicht irgendwelche Beiträge (falsch) zu interpretieren, denn ich habe keine Lust in fünf Beiträgen dir den allerersten Beitrag von mir erklären zu müssen!
    hehe du bist aber ein witzbold man geh und trink muttermilch weill ich glaube das machst du noch wenn man sieht was du für ein misst hier schreibst
    Wenn eure Delegation in Wien bei den Status-Verhandlungen auch so kommt, wenn ihr die Argumente ausgehen, dann Prost-Mahlzeit!
    ich habs ja vorher gesagt du bist ein witzbold

  4. #44

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!
    Selber schuld, wenn man zu beginn des 21. Jahrhunderts noch auf Eseln kämpft! :P

    Mal im ernst, wir hatten Panzer, ihr F-117 Tarnkappenbomber (-Unterstützung) aus der Luft, trotzdem waren wir erfolgreicher, warum?
    weil wir ne untrainierte einheit waren,trotzdem haben wir euch den arsch aufgerissen(siehe gryka e llapushnikit)!
    ihr ward erfolgreich?wenn dem so wäre dann würde KS nicht schon in diesem jahr unabhängig werden.
    Wenn das Gegenteil richtig wäre, dann wäre das Kosovo schon seit 1999 unabhängig, ist es aber nicht!

    Dass das Kosovo in diesem Jahr unabhängig werden soll ist überhaupt nicht sicher und auch wenn es werden sollte, dann ist es eher eine politische Niederlage für Belgrad oder besser gesagt es ist ein Beweis dafür, dass Politik eine Hure ist, denn rein völkerrechtlich gesehen hat man das Kosovo Serbien und Montenegro zugesichert (mit der Resolution 1244), wenn sie den Friedensplan mit der NATO unterzeichnen.

    Ich will mich über die militärische Stärke und den Erfolg gar nicht unterhalten, weil ich sehe, dass ihr uneinsichtig seid.

  5. #45
    Avatar von Liri-Paversi

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!
    Selber schuld, wenn man zu beginn des 21. Jahrhunderts noch auf Eseln kämpft! :P

    Mal im ernst, wir hatten Panzer, ihr F-117 Tarnkappenbomber (-Unterstützung) aus der Luft, trotzdem waren wir erfolgreicher, warum?
    weil wir ne untrainierte einheit waren,trotzdem haben wir euch den arsch aufgerissen(siehe gryka e llapushnikit)!
    ihr ward erfolgreich?wenn dem so wäre dann würde KS nicht schon in diesem jahr unabhängig werden.
    Wenn das Gegenteil richtig wäre, dann wäre das Kosovo schon seit 1999 unabhängig, ist es aber nicht!

    Dass das Kosovo in diesem Jahr unabhängig werden soll ist überhaupt nicht sicher und auch wenn es werden sollte, dann ist es eher eine politische Niederlage für Belgrad oder besser gesagt es ist ein Beweis dafür, dass Politik eine Hure ist, denn rein völkerrechtlich gesehen hat man das Kosovo Serbien und Montenegro zugesichert (mit der Resolution 1244), wenn sie den Friedensplan mit der NATO unterzeichnen.

    Ich will mich über die militärische Stärke und den Erfolg gar nicht unterhalten, weil ich sehe, dass ihr uneinsichtig seid.
    labber du mal weiter hier scheisse

  6. #46
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Hey Tesla spar dir diese scheiss Aussagen.
    Was hättest du an der stelle eines Albaners gemacht?!?!?!?
    Hättest du jetzt auch gesagt das Albaner feig im Krieg waren auch mit der Millitärhilfe der NATO? Du bist genau so dumm wie wie zum Beispiel dieser Port 80.

  7. #47
    USA
    Avatar von USA

    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    922
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.
    mann gegen mann?
    ist ein panzer etwa ein mann?
    ich möcht nicht wissen was mit albaner in der vojvodina geschieht.
    Ermordet?hab ich noch nie gehört,das serben von albanern ermordet wurden wenn sowas geschehen wäre dann würde woll die welt ganz sicher was davon mit bekommen.

    das ist die Retour!
    Selber schuld, wenn man zu beginn des 21. Jahrhunderts noch auf Eseln kämpft! :P

    Mal im ernst, wir hatten Panzer, ihr F-117 Tarnkappenbomber (-Unterstützung) aus der Luft, trotzdem waren wir erfolgreicher, warum?
    weil wir ne untrainierte einheit waren,trotzdem haben wir euch den arsch aufgerissen(siehe gryka e llapushnikit)!
    ihr ward erfolgreich?wenn dem so wäre dann würde KS nicht schon in diesem jahr unabhängig werden.
    Wenn das Gegenteil richtig wäre, dann wäre das Kosovo schon seit 1999 unabhängig, ist es aber nicht!

    Dass das Kosovo in diesem Jahr unabhängig werden soll ist überhaupt nicht sicher und auch wenn es werden sollte, dann ist es eher eine politische Niederlage für Belgrad oder besser gesagt es ist ein Beweis dafür, dass Politik eine Hure ist, denn rein völkerrechtlich gesehen hat man das Kosovo Serbien und Montenegro zugesichert (mit der Resolution 1244), wenn sie den Friedensplan mit der NATO unterzeichnen.

    Ich will mich über die militärische Stärke und den Erfolg gar nicht unterhalten, weil ich sehe, dass ihr uneinsichtig seid.
    Was für eine Scheisse du hier redest ist abnormal. Wie kann ein Mensch mit so niedrigem IQ leben?
    Du tust so als wärst du die rechte Hand von Tadic. Du hast doch 0 Ahnung. Typisch! Serben tun immer so als würden sie wissen was als nextes passiert oder sie reden einfach nur Scheisse daher.

  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Tesla
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass, kein Serbe kann das Vorgehen der serbischen Para-Militär verurteilen

    Dafür haben schon etliche Albaner schon das Vorgehen der UCK verurteilt und schämen sich für einen Agim Ceku

    Ich auch

    Man soll fair sein liebe Serben , ohne beleidigend zu werden , wie es die meisten serbischen User hier ohnehin tuen.

    Albaner fürchten nun mal nicht vor der Wahrheit , wir geben unsere Verbechen zu und akzeptieren sogar die Kritik

    Ihr seid doch nur bedauerndswerte Wesen
    Solch heuchlerische Beiträge kannst du dir sparen. Bedauernswert seid ihr, hat man gesehen im Kosovo, als es hieß MANN GEGEN MANN seid ihr über die Berge abgehauen trotz militärischer Hilfer der NATO aus der Luft hattet ihr keine Chance, heute, wo es im Kosovo keine serbische Armee zum Schutz der Serben gibt, traut ihr euch (immernoch hinter dem Rücken der NATO versteckt) aufzumucken und wehrlose serbische Zivilisten zu ermorden! BEMITLEIDENSWERT!

    Mir ist schon klar, warum ihr nicht in Serbien leben wollt, eure Angst vor der Wahrheit und Gerechtigkeit ist zu groß, nachdem was ihr seid 1999 im Kosovo angestellt habt. Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    Es gab auch Albaner die das Vorgehen ihrer Exstremisten gegenüber den Kosovo-Serben verurtielt haben

    Wie auch hier welche im Forum.
    Mehr können sie auch nichts machen....

    Du Serben und der Rest der meisten Serben können es einfach nicht....

    Und ihr fodert von uns Albaner , das wir mit Kosova unter Serbien bleiben sollen?

    Hört doch auf du Heuchler

    Wir wollen die Geschichte nicht wiederholt sehen

    Und das thema geht um die serbischen Paramilitärs , worüber kein Serbe über sie bedauert und verurteilt wegen ihren Vorgängen

  9. #49

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Tesla
    Dafür werdet ihr sicherlich nicht amnestiert.

    Und deshalb wird es kein serbisches Kosovo geben

    Die Unabhängigkeit wird ohenhin erabrbeitet und salonfähig gemacht werden und das födern die westlichen Politiker

    Denn sie wissen langsam das es ein Kosovo unter Serbien nicht gegeben kann

    Wenn die Mehrheit des serbischen Volk und dessen Politik folgendes denkt wie hier im Forum

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Paramilitärs
    Von Guilty im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 13:50
  2. N24 Reportage
    Von Vergilio Maro im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:54
  3. Belgrader Kriegsverbrecherprozess
    Von Jesko im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 20:02
  4. Belgrader paschaluk
    Von Cigo im Forum Rakija
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:44