BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 73 von 73

Roma auf dem Balkan

Erstellt von Spartaner, 26.05.2009, 13:19 Uhr · 72 Antworten · 15.506 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Ja,ja.....!!
    Das sind die typischen Antworten weil die meisten keine Ahnung haben?
    Und es ist ja auch so, es gibt keine Beweise das belegt das sie aus dem Orient sind!
    Und daher "laut meinen Bekannten",Sie der Mehrheit nachgeben, und sich als Roma bezeichnen, den auch wenn sie keine sind, haben sie so wenigsten´s eine Identität:???:.
    Es gibt viele in meiner Stadt die mit Romas Musik gemacht haben, und daher sie keine Probleme haben mit denen verglichen zu werden.
    Es gibt aber auch viele die zu sich Albaner sagen und sich fühlen, weil als Ashkali sie keine Identität nachweisen können, sie aber albanisch als Muttersprache haben, helle Menschen sind als andere Ashkalis die man eher mit Romas verwechseln kann.
    Und in der Volkszählung Albaner sind, was nicht schlimm ist finde ich.
    Aber die Ashkalis die eine Identität haben wollen sagen, so wird unser Volk dezimiert da ja noch manch sagen sie seien Ägypter.
    Im Grund genommen ist es mir egal, weil ich auch nichts gegen die Romas habe, außer denen die sich Unmöglich in Deutschland benehmen"aber das ist mit jeder Nation so".
    Und ohne die Romas wäre der Balkan um eine tolle Musik ärmer::wink:.
    Nur seit dem Krieg im Balkan tut sich fast jeder dritte im meiner Stadt zu den Ashkalis bekennen wo ich immer dachte sie seien Albaner.
    Und sie gefragt habe warum erst jetzt sie es wissen!
    Sie sagten zu mir das sie das schon immer gewusst haben und sich untereinander alle kennen, nur es für sie es nicht wichtig wahr, weil sie sich dem albanischen Volk voll assimiliert haben!
    Aber seit dem Krieg sie von faschistischen Albaner als Zigeunische Kollaborateure bezeichnet werden obwohl ein paar sogar bei der UCK waren, und mitgekämpft haben für ein freies Kosovo.
    Manche bemühen sich immer noch ein nachweis zu bringen das sie ein anderes Volk sind wie die Romas.
    Langsam glaub ich das du ein Ashkali bist der sich von die Roma abspalten will, und sich als Albaner ausgiebt,

    Hast du dir dies durch gelesen, und wenn du wikipedia nicht glaubst, dann google mal uber die Ashkalis, und weist du das das wort Ashkalis beutetet ?

    Das beudeutet Schwarze Arlij... ist aus der Roma sprache entnomen, und die meisten Ashkali heiraten mit Romas, lies dir bitte diesen Atrikel durch.


    Die Kosovarische Regierung sag auch das die Ashkalis Roma sind, und die können sich unmöglich irren, weil sie ihre minderheiten alle kennen was logisch ist, die OSZE sieht die Ashkalis als Roma, was sie auch sind, und die internationale Hilfsorganisationen Schweizerische Flüchtlinsgwerk auch
    Das Rot und unterstriechen von mir ist sehr wichtig. und das grüne sollte dich falls du ein echt Albaner bist zum nachdenken bringen, und du es einsehen muss das sie total verückt sind. oder galubst du wirklich das die Ashkalis keine Roma sind, wenn ja. dann musst du dennen auch glauben das sie die ersten aufm Kosovo waren, und wenn du nicht glaubst, was ich eher glaube, dann weist du das die Ashkalis nichts als Roma sind

    Herkunft [Bearbeiten]


    Manche Aschkali erklären ihre ethnische Herkunft mythisch. Sie seien - so eine Lesart - Nachkommen von Zuwanderern aus der Türkei während derosmanischen Herrschaft
    Osmanisches_Reich
    bzw. - so eine zweite - im Gefolge desFeldzugs
    Feldzug
    Alexanders des Großen nachIndien
    Indien
    (überAschkalon
    Aschkalon
    ) von Ägypten aus auf den Balkan gelangt. So erkläre sich die Bezeichnung Ägypter für einen Teil von ihnen. Dieser durch nichts belegte Mythos erhebt den ausdrücklichen Anspruch, "Ägypter" bzw. Aschkali seien vor den Albanern die ersten Bewohner des Kosovo wie auch anderer Gebiete gewesen, sie seien demnach im Besitz älterer und höherrangiger Rechte.
    Tatsächlich dürften Aschkali albanisierte Roma sein. Darauf weisen jedenfalls kulturelle Gemeinsamkeiten beider Gruppen beispielsweise in den Erwerbstätigkeiten, mündlichen Überlieferungen oder Heiratsregeln hin. Dem steht nicht entgegen, dass das Romanes für sie eine Fremdsprache,Albanisch
    Albanische_Sprache
    Primärsprache, Zweitsprache oftSerbisch
    Serbische_Sprache
    ist. Der Sprachverlust kleiner ethnischer Gruppen ist ein allgemeines Phänomen und keine südosteuropäische oder Roma-Besonderheit. Entgegen der mythischen Erklärung der Selbstbezeichnung "Ägypter" findet dieses Wort sich weithin als Fremdbezeichnung der Roma, so im Serbischen und Türkischen oder im Englischen ("Gypsy"). Ein Teil der Aschkali bzw. "Ägypter" aber legt Wert auf eine "ethnische" Eigenständigkeit und darauf, sich von anderen albanischsprechenden Roma abzugrenzen.

    Gesichert scheint, dass sich in der Minderheit sehr spät - etwa um die 1990er Jahre, d. h. in der Phase einer allgemeinen Ethnisierung der Politik auf dem Balkan - die Vorstellung einer eigenständigen Ethnizität abseits der Roma ausgebildet hat. In welchem Umfang sie innerhalb der Minderheit tatsächlich vertreten wird, ist eine offene Frage. Selbst offizielle Vertreter der Gruppe in Deutschland erklären, dass viele ihrer Angehörigen im Kosovo sich als albanische Roma bezeichnen. Von den Kosovo-Albanern werden sie zusammen mit den im Kosovo ansässigen Roma als eine Gruppe betrachtet. Die Roma des Kosovo betrachten sie als eine Teilgruppe. Auch die internationalen Organisationen wieOSZE
    OSZE
    oder internationale Hilfsorganisationen wie das Schweizerische Flüchtlinsgwerk sehen sie als Roma.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Aschkali

    Mein Freund die Ashkalis sind Roma die sich von die Romas abgrenzen wollen.


    BITTE LIES DIR DAS ALLES DURCH

  2. #72
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Oh man Spartaner das habe ich doch, und ich kenne es bevor du das gepostet hast!!!
    Du schreibst von Wikipedia, und von hören und sagen ich kenne sehr,sehr viele Ashkali, so wie hier in Deutschland so auch in Kosovo persönlich mein Freund.
    Und habe mich für dieses Volk schon etwas früher als du beschäftigt!
    Merkt dir eins wenn ich was im Forum rein schreibe, und auf gewisse Dinge bestehe dann nur weil ich es aus einer sicheren Quelle habe!!!!
    Und zu deiner Frage ob ich ein Ashkali bin???
    Wer weis bei so vielen Bekannten die mit Ashkalis Verwandt sind, ist vielleicht auch in meiner Familie einer dabei gewesen!
    Aber ich weis das in meiner Familie mütterlich Seits mein Uropa einer der Ersten Gendarm(Xhandarm) in Ferizaj war und Albanischer als der konnte man nicht sein, Und meine Sippe ursprünglich aus Nordalbanien nach Kosovo gekommen ist.
    Und mein Vater hat zu mir gesagt, echtere Türken als seine Familie die aus Ersincan sind, gibt es in ganz Türkei nicht?
    Aber auch wenn ich ein Ashkali wäre, hätte ich kein Problem mit.
    Weil es kommt auf mich an und nicht welcher Nation ich angehöre!!!
    Weil jede Nation hat seine schönen seiten.
    Nur es geht um fälschliche Verwechslung, was denen am Sack geht.
    Und du kannst ja glauben was in Wikipedia steht.Aber irgendwann wird alles geklärt dann sind wir beide vielleicht etwas schlauer.

  3. #73
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Und das was du grün geschrieben hast behaupten die Ägypter, die sagen sogar das sie die Akropolis in Athen gebaut haben????
    Also wenn einer verwirrt ist dann finde ich das es die sind.
    Wie auch immer meine Bekannten wollen kein eigenes Land oder so, nein sie sagen zu mir sie sind in Kosovo so wie es ist glücklich bis halt das es keine Arbeit gibt.
    Was sie wollen ist nur das Ihre Identität akzeptiert wird.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Roma auf dem Balkan
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 20:00
  2. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  4. Roma musik auf dem ganzen Balkan
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:50