BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 288

Rückkehr der illyrischen Könige

Erstellt von Rockabilly, 11.12.2012, 10:47 Uhr · 287 Antworten · 18.899 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Die einzig wahren Nachfahren der Illyrer

  2. #32
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Die einzig wahren Nachfahren der Illyrer
    Die Illyrischen Frauen waren auf jeden Fall geil

  3. #33
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die Illyrer-Abstammungsgeschichte ist einfach nur 'ne kommunistische Erfindung von Enver. Sorry.
    hm, das hätte ich jetzt von dir so nicht erwartet, da ich bisher davon ausgegangen bin, dass du dich mit albanischer geschichte etwas auskennst. albaner sind nicht aus dem nichts entstanden.

  4. #34
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    das stimmt natürlich in der form nicht. bevor jetzt wieder ein seitenlanger streit entfacht zwischen griechen und albanern wegen den molossern..



    Demandt, Alexander der Große


    Bevor du wieder anfägst Halbwahrheiten zu erzählen.....

    Molosser (Molotter, lat. Molossi), Volk hellenischen Stammes, welches der Sage nach von Pyrrhos, dem Sohn des Achilleus, aus Thessalien nach Epirus geführt wurde, wo es sich nördlich vom Ambrakischen Meerbusen um Dodona her in der nach ihm benannten Landschaft Molossis oder Molossia, besonders durch die zur Jagd tauglichen molossischen Hunde berühmt, festsetzte und in Besitz des Orakels von Dodona kam. Die epirotischen M. vermischten sich mit den zurückgebliebenen alten Bewohnern des Landes, weshalb sie von den übrigen Griechen als halbe Barbaren angesehen wurden und nicht an den Amphiktyonenversammlungen teilnehmen durften. Sie unterwarfen sich allmählich den größten Teil von Epirus, daher sich ihre Könige, die gegen 1000 Jahre lang daselbst herrschende Dynastie der Äakiden oder Pyrrhiden, später selbst Könige von Epirus nannten. Unter ihren Städten war Passaron, die Residenz der Könige, die bedeutendste. Nach dem Peloponnesischen Krieg eroberten die M. das akarnanische Ambrakia und erhoben es zu ihrer Hauptstadt. Nach dem Tod Pyrrhos' III. (192 v. Chr.) zerfiel das Reich der M. und wurde eine Beute der Makedonier und dann der Römer.Autorenkollektiv, Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig und Wien,
    Encyclo - Nederlandstalige Allgemeines begrippenlijsten

    Ich erwähnte ja schon dass die Molosser aufgrund der geographischen Nähe, sich mit den Illyrern zwar vermischt haben aber dennoch zum griechischen Kulturkreis gezählt werden weil sie eben eine durch und durch griechische Kultur besaßen......

  5. #35
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Das Buch steht sogar bei mir Zuhause.....

    - - - Aktualisiert - - -





    Bin grad auf der Arbeit, wenn ich Daheim bin Heute Abend, kann ich dies auch tun.....
    Wenn du mir auch bis zum WE Zeit gibst, kann ich dir auch unzählige wissenschaftliche Fundstellen angeben, die die Molosser und Pyrrhus als Illyrer ansehen; dass er in der hellenischen Epoche gelebt hat, macht ihn lange noch nicht zum Hellenen.

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die Illyrer-Abstammungsgeschichte ist einfach nur 'ne kommunistische Erfindung von Enver. Sorry.
    Dann standen also Johann Georg von Hahn, Gustav Meyer, Ludwig von Thallóczy, Edith Durham, Gjergj Pekmezi, Norbert Jokl, Franz Baron von Nopsca, Milan von Sufflay, Marie Amelie von Godin, Maximilian Lambertz, Carlo Tagliavini, Stuart Edward Mann, Eqrem Cabej, Martin Camaj, Shaban Demiraj, Wilfried Fiedler, Kaplan Burovich, Xhevat Lloshi, Peter Schubert, Robert Elsie, Ardian Klosi und Michael Schmidt-Neke unter dem Einfluss von Hoxhas Propaganda, als sie behaupteten, dass die Albaner die direkten Nachfahren der Illyrer sind, obwohl 95% dieser Wissenschaftler nicht in der Ära Hoxha lebten, geschweige denn unter seinem Regime? Du bist ja ein ganz lustiger Haters gonna hate

  6. #36
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Bevor du wieder anfägst Halbwahrheiten zu erzählen.....



    Encyclo - Nederlandstalige Allgemeines begrippenlijsten

    Ich erwähnte ja schon dass die Molosser aufgrund der geographischen Nähe, sich mit den Illyrern zwar vermischt haben aber dennoch zum griechischen Kulturkreis gezählt werden weil sie eben eine durch und durch griechische Kultur besaßen......
    deine quellen behandeln die Molosser erst ab ihrer hellenisierung. sie waren originell ein illyrischer stamm. dein zitat ist eher die halbwahrheit, da es erst ab einem bestimmten punkt ansetzt.

  7. #37
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wenn du mir auch bis zum WE Zeit gibst, kann ich dir auch unzählige wissenschaftliche Fundstellen angeben, die die Molosser und Pyrrhus als Illyrer ansehen; dass er in der hellenischen Epoche gelebt hat, macht ihn lange noch nicht zum Hellenen.

    Die Molosser waren lange vor Pyrrhos und der hellenistischen Zeit Hellenen, da sie ein hellenischer Stamm waren! Siehe unter anderem meine Quelle Oben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    deine quellen behandeln die Molosser erst ab ihrer hellenisierung. sie waren originell ein illyrischer stamm. dein zitat ist eher die halbwahrheit, da es erst ab einem bestimmten punkt ansetzt.
    Eben nicht denn wenn du genau lesen würdest, würdest du erkennen dass sich die Molosser dort niederließen und sich erst dann mit den für die Griechen barbarischen Stämmen der Illyrer vermischten......

    Darum galten sie für andere Griechen auch als Halbbarbaren was sie aber immernoch nicht zu Illyrer macht........

  8. #38
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nicht ganz. Österreich Ungarn spielt hier ebenso eine große Rolle.

    So finden wir in etlichen Arbeiten über die Illyrer oft den Hinweis, dass die erste detaillierte Arbeit über die Illyrer von J.G.von Hahn stammt, der auch eine Verbindung mit den Albanern konstruierte.
    Das interessante dabei ist, dass J.G.von Hahn ein Österreichisch-Ungarischer Diplomat gewesen ist.
    Willst also damit sagen, dass die Albaner nicht die Nachfahren der Illyrer sind ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Bevor du wieder anfägst Halbwahrheiten zu erzählen.....



    Encyclo - Nederlandstalige Allgemeines begrippenlijsten

    Ich erwähnte ja schon dass die Molosser aufgrund der geographischen Nähe, sich mit den Illyrern zwar vermischt haben aber dennoch zum griechischen Kulturkreis gezählt werden weil sie eben eine durch und durch griechische Kultur besaßen......

    Molọsser

    führender illyrischer Stamm in Epirus, in dessen Gebiet die Orakelstätte Dodona lag; enge Beziehungen zu Thessalien und früher Anschluss an Griechenland; Glanzzeit unter König Pyrrhos am Beginn des 3. Jahrhunderts v. Chr.

    http://www.wissen.de/lexikon/molosser






    In deinem Link steht nichts über Molosser. Ist das ein Fake oder hast du falsch zitiert?

  9. #39
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die Illyrer-Abstammungsgeschichte ist einfach nur 'ne kommunistische Erfindung von Enver. Sorry.
    Ja genau.
    Alle anderen berühmten Albanologen vor Enver Hoxha vertraten Luli's Theorie mit dem Beam der Albaner.

  10. #40

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Sieht schon cool aus.

    Aber eigentlich ist das sehr unislamisch für ein islamsiches Volk. Vorallem die Frauenskulpturen.

Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Illyrische Könige, Königin
    Von Albion im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 18:11
  2. Messi und Marta sind die Könige
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 17:09
  3. Kraljevo ,die Stadt der Könige.
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 22:53
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 22:05
  5. Die Kotromanic Serbische Könige !!!
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 11:53