BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

"Rückkehr ist unmöglich"

Erstellt von Furyc, 07.04.2009, 15:21 Uhr · 93 Antworten · 6.342 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Weiss jemand wann die letzte Volkszählung im Kosovo stattgefunden hat?
    1980, die nächste wird dann bald stattfinden

  2. #42
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    1980, die nächste wird dann bald stattfinden
    Vor knapp 28 Jahren???

    Ich dachte 1981! Und 1991 weigerten sich die Albaner zählen zu lassen?
    Warum?

    Wenn wir von der albanischen Bevölkerung im Kosovo reden, dann sind das alles nur grobe Schätzungen!

    Ist das richtig so?

  3. #43
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich dachte 1981! Und 1991 weigerten sich die Albaner zählen zu lassen?
    Warum?

    Wenn wir von der albanischen Bevölkerung im Kosovo reden, dann sind das alles nur grobe Schätzungen!

    Ist das richtig so?
    Auf dem Balkan gibt es nur grobe Schätzungen. Von Fakten sind die meisten weit entfernt ...

    Stimmt es, dass du eine MILF bist?

  4. #44
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Auf dem Balkan gibt es nur grobe Schätzungen. Von Fakten sind die meisten weit entfernt ...

    Stimmt es, dass du eine MILF bist?
    Jemand die Null gewählt?

  5. #45
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Jemand die Null gewählt?
    Also ich hab deine Stirn nicht berührt ... :?

  6. #46
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Also ich hab deine Stirn nicht berührt ... :?
    Beteilige dich am Thema und hör auf mich vollzulabern!

  7. #47

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Gut ich hab zu deinem Wusch deinen Beitrag noch vier weitere mal gelesen.




    Na gut, dann lass es eben nur 50.000 sein (ich kenn mich mit Kosovo nicht so gut aus)
    es geht jetzt nicht ob das 50 000 oder 5 Mio vertrieben worden sind, das dies weniger schlimm oder schlimmer ist, jedes einzelnes Schicksal ist ist ein schreckliches Ereignis in sich, für den Betroffenen. nur wenn wir schon dabei sind, sollten wir doch realistisch bleiben.


    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Auch gut, der Artikel (ist es die Wahrheit) sagt was anderes aus und warum überhaupt flüchten? Warum flüchten Menschen? Warum sind die Kosovaren nicht geflüchtet? Meinst Du die Bomben waren vorprogrammiert nur Serben/Roma zu treffen?
    aus Angst sind sie geflüchtet bevor die Albaner zurück gekommen sind, und das habe ich geschrieben, ZURECHT, was nicht heisst dass ich die Vertreibung gute heisse, aber solche Massen kann man nicht kontrollieren, das findet man überall wo Unruhen gegeben hat, sowas hat ach in Griechenland gegeben (was jetzt nicht meine Ausrede sein sollte).
    die Bomben haben alle getroffen denn sie kennen keine Ethnie (also auch die Albaner)


    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Die Angsthasen flüchten mal so eben von einem "KAUM" gefährlichen Gebiet und dabei sind Sie auch selbst schuld...lieber Stolz und Tod, als lebendig und ein Feigling (dein Motto)
    du hast es falsch verstanden. die Albaner sind davor vertrieben worden auch wenn dort kaum Bewaffneten Kampf (UCK-Kämpfer) gegeben hat, alle Albaner haben das Befehl bekommen, ihre Häusser zu verlassen. bleib am Boden bevor du etwas ironischerweise hebauptest.

    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Was denkst Du übrigens über deinen Landskollegen Psycho?
    was soll ich über ihn denk? er ist weder mein Bruder noch Sohn, ich verantworte nur für mich Selber.

  8. #48
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Beteilige dich am Thema und hör auf mich vollzulabern!
    Was soll man denn noch zum leidigen Kosovo-Thema sagen??

    Mehr als ein "Hauts eich in die Goschn" bleibt nicht mehr über ...

  9. #49
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Komušanac Beitrag anzeigen
    Was soll man denn noch zum leidigen Kosovo-Thema sagen??

    Mehr als ein "Hauts eich in die Goschn" bleibt nicht mehr über ...
    Na wenn du dazu nichts zu sagen hast, dann lass es halt!

  10. #50
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    du hast es falsch verstanden. die Albaner sind davor vertrieben worden auch wenn dort kaum Bewaffneten Kampf (UCK-Kämpfer) gegeben hat, alle Albaner haben das Befehl bekommen, ihre Häusser zu verlassen. bleib am Boden bevor du etwas ironischerweise hebauptest.
    Das hört sich in der Realität aber ganz anders an!

    Aus den Berichten der OSZE-Mission im Kosovo geht hervor, dass im Februar 1999 41 Menschen und im März 39 Menschen zu Tode kamen – Albaner, Serben, Roma und Vertreter anderer Minderheiten. Loquai: „Jeder Toter ist eine individuelle humanitäre Katastrophe, aber angesichts dieser Zahlen von Völkermord zu reden, wie dies von Seiten der NATO zur Begründung der Bombardements getan wurde, ist absurd."

    und weiter heisst es....

    Loquai plädiert für eine Korrektur der einseitig antiserbischen Sichtweise im Westen. So sehr die serbische Politik und die Unverhältnismäßigkeit ihrer militärischen Einsätze kritisiert werden muss, so sehr muss auch gesehen werden, dass die bewaffneten Kosovo-Albaner, die UCK, immer wieder provoziert habe. Loquai: „Die UCK wollte keinen Frieden, denn das hätte die Unabhängigkeit des Kosovo auf die lange Bank geschoben. Die UCK wollte das militärische Eingreifen der NATO." So habe sich die jugoslawisch-serbische Seite zunächst an das im Oktober 1998 zwischen Milosevic und Holbrooke verhandelte Waffenstillstandsabkommen gehalten, während die UCK die bewaffneten Kämpfe fortsetzte. „Dadurch wurde eine große Chance auf eine friedliche Lösung verspielt", so Loquai.

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Rückkehr der "Genossen"
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 04:18
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Forscher hält Rückkehr der "Killerpilze" für möglich
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 21:07
  4. "Wir wissen wie man tötet"-Die Rückkehr der Söldnerheere
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 00:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00