BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Russland und Serbien gedenken ihrer während des 1. Weltkreigs getöteten Soldaten

Erstellt von Zar, 01.08.2011, 23:52 Uhr · 39 Antworten · 2.674 Aufrufe

  1. #21
    Babsi
    Zitat Zitat von Peaches Beitrag anzeigen
    Das sind Soldaten und keine gewöhnliche Leute wie du & ich.

    Klar sollte man die Toten nicht vergessen, aber irgendwo gehört der Tod auch einfach zum Soldat-sein dazu.

    PS: Lass uns ehrlich sein, hier geht es eh um etwas anderes als um die Opfer
    uh..Peaches ♥, für mich zu spät um den wahren Kern des Threads zu blicken, zum ersten Teil hast du ja recht...

  2. #22

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    R.i.p

  3. #23
    Pitbull
    R.I.P

  4. #24
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Zitat Zitat von Peaches Beitrag anzeigen
    Das sind Soldaten und keine gewöhnliche Leute wie du & ich.
    Soldaten sind also keine ''gewöhnlichen Leute''... bzw. ist der Tod eines Soldaten weniger tragisch als der eines Bauern?
    Damals hatten viele Männer keine andere Wahl, als ein Soldat zu werden.

  5. #25
    Pitbull
    Zitat Zitat von Kure Beitrag anzeigen
    Soldaten sind also keine ''gewöhnlichen Leute''... bzw. ist der Tod eines Soldaten weniger tragisch als der eines Bauern?
    Damals hatten viele Männer keine andere Wahl, als ein Soldat zu werden.
    ah weiber man nicht beachten weiter gehen

  6. #26
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Solche Gedenkfeiern sind wichtig ... vorallem für die Familien/nachkommen.

    Diese Soldaten opferten ihr Leben um ihr Land und das Leben ihre Mitmenschen zu schützen.Gerade diesen *unbekannten* zöllt am meisten Respekt.

    Einfach nur traurig wenn Soldaten nach paar Jahren vergessen werden.

  7. #27
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    kümmert euch lieber um die amgehörigen der opfer vom letzten kieg.
    sie leben mitten unter uns, mit ihrem elend.
    lasst die toten , vor hundert jahren einfach in frieden ruhen.

    man schreckt offensichtlich vor nichts zurück und verwendet sogar diese für propaganda und ablenkung.

    100 jahre vergessen und ur plötzlich erscheinen sie wichtig.

  8. #28
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von Basarabia Beitrag anzeigen
    Oh je der Thread wird eh bald verschmutzt von irgendwelchen bosnischen oder albanischen Nationalisten.
    Ja genau, weil wir bösen Moslems kein Herz haben
    Du bist hier derjenige de rden Thread mit dem ersten Post verschmutzt mit Rassismuss und Vorurteilen!!!

    Sollen die gefallenen Soldaten in frieden ruhen!

  9. #29
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Was ist aus diesen 45000 Russen eigentlich geworden, mal abgesehen davon, dass viele im Krieg eh gestorben sind.

  10. #30

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Ging ja toll aus für Rußland,70 Jahre Kommunismus der Übelsten Sorte und die Reste der Monarchie hinweggefegt,und Initiert von Deutschland aus.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien vs Russland (10.08.11)
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:35
  2. Serbien ehrt Soldaten aus YU- Kriegen
    Von Climber im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 09:36
  3. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 09:37
  4. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 23:59
  5. Deutsche Reichswehr während ihrer Beatzung Jugoslawiens!
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 15:37