BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Russland: Tuwa – Welt der Schamanen und Pferdehirte

Erstellt von Damien, 17.08.2013, 21:28 Uhr · 3 Antworten · 975 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953

    Russland: Tuwa – Welt der Schamanen und Pferdehirte



    Am 15. August wird der Tag der Republik Tuwa gefeiert. An diesem Tag kommen Touristen nach Tuwa, um die Nationalküche, das Kunsthandwerk und den Kehlgesang, den so genannten Huresch-Kampf, Pferderennen und die einzigartige Kombination aus schamanischen Traditionen und Buddhismus sowie das Alltagsleben der Altgläubigen besser kennenzulernen.





    Trotz seines relativ kleinen Territoriums sind in der Republik Tuwa alle Biotope außer Savannen und Regenwäldern zu finden.





    Die Tuwiner befassen sich vor allem mit der Pferdezucht.





    Die Einwohner der Steppengebiete von Tuwa züchten Ziegen, Pferde und Kühe.





    Die Landschaft von Tuwa zeichnet sich durch Gebirgskämme und Täler aus.





    In Tuwa leben 310.460 Menschen – 1,84 Menschen pro Quadratkilometer.





    Die Tuwiner leben nach der Nomadenkultur.





    Im Südosten der Republik liegt der Tere-Hole-See. Den Mineralwasserquellen und Seen werden heilende Kräfte nachgesagt.





    Die Touristenanlage Aldyn-Bulak. Früher befand sich in diesem Tal der Hauptsitz der Khane. Heute kann man hier eine Jurte – das traditionelle Zelt der Tuwiner – besichtigen und Kehlgesang-Unterricht nehmen.





    80 Prozent des Territoriums der Republik sind Gebirge. Der Rest sind Steppengebiete.





    Der Fluss Ka-Chem (auf Tuwinisch – kleiner Fluss) oder Maly Jenissei.





    Der Ka-Chem ist ein Gebirgsfluss mit Stromschnellen.





    Das Volksfest der Viehzüchter „Naadym“ gilt seit diesem Jahr als offizieller Feiertag der Republik Tuwa. An diesem Tag werden Schäfer und Pferdehirte ausgezeichnet.





    Ansicht auf die Autobahn M-54 im Pii-Chemski im Kreis der Republik Tuwa.





    Der Ort Kara-Sug im Pii-Chemski Kreis der Republik Tuwa.

    Tuwa

  2. #2
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.255
    Interessant.ist das ein turkvolk? die menschen erinnern mich bisschen an mongolen
    trachtentechnisch und diese schamanismus schiene.

  3. #3
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von stony montana Beitrag anzeigen
    Interessant.ist das ein turkvolk? die menschen erinnern mich bisschen an mongolen
    trachtentechnisch und diese schamanismus schiene.
    Tuwiner

  4. #4

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von stony montana Beitrag anzeigen
    Interessant.ist das ein turkvolk? die menschen erinnern mich bisschen an mongolen
    trachtentechnisch und diese schamanismus schiene.
    Jepp.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 14:35
  2. Die Schamanen von Göbekli Tepe
    Von Barney Ross im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 19:22
  3. Russland: Russland: Islamisten wollen Wappen ändern
    Von Karadjordje im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 12:48
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 23:01
  5. Schamanen auf den Barrikaden
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 20:38