BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Salzburger Festspiele: Tenor Saimir Pirgu aus Albanien

Erstellt von lupo-de-mare, 13.08.2004, 13:53 Uhr · 3 Antworten · 719 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Salzburger Festspiele: Tenor Saimir Pirgu aus Albanien

    Albaner spielen jetzt auch in der hohen Kunst der Salzburger Festspiele eine Rolle!

    SALZBURGER Festspiele: Ursel und Karl-Ernst Herrmanns „Così fan ...
    Tagesspiegel - Germany
    ... Einer der jüngsten Debütanten in der Geschichte der Salzburger Festspiele
    ist der 22-jährige Tenor Saimir Pirgu aus Albanien, der als Ferrando
    in der Arie ...
    http://www.tagesspiegel.de/kultur/in...04/1278387.asp

  2. #2
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    wissen die denn überhaupt wie oper geschrieben wird ?

  3. #3

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    .............cool wie damlas!

    Moisiu wurde in Durrës, eines albanischen Vaters von Kavajë in zentralem Albanien und in einer Arbëresh Mutter getragen (Arbëresh sind die Albaner in Süditalien). Nach einer Kindheit in Durrës (Nordalbanien), vereinbarten Triest und Graz, das Zwanzig-Jahr-alte Aleksander schließlich mit seiner Mutter und zwei Schwestern in Wien. Es war dort, mit der Ermutigung und der Unterstützung des österreichischen Schauspielers Josef Kainz (1858-1910), daß Karriere Moisius als einer von großen europäischen Stadium Schauspielern der frühen Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts anfing. Die folgenden Jahre nahmen ihn nach Prag und dann nach Berlin, in dem er ein protégé von maximalem Reinhardt (1873-1943) wurde.
    Moisiu folgte dem Reinhardt Ensemble nach Rußland 1911 und wurde in Str. Petersburg vom Kritiker und vom Dramatisten Anatoliy Lunacharsky (1875-1933) für seine Deutung von?dipus mit Beifall begrüßt.
    Reisend ganz über Europa und das Amerika, war sein berühmtestes rôle Fedya Tolstois in begrabenem lebendigem (oder in der lebenden Leiche) - durchgeführt 1400mal von ihm, und von mehr als einer und von halben Million Leuten gesehen.





    Moissi in der Rolle von Fedya
    in Tolstois begrabenem lebendigem Berlin 1913


    Sein Repertoire der führenden rôles gab das vollständige Spektrum von europäischem dramaturgy von der griechischen Tragödie zum zwanzigsten Jahrhundert modernism um. Er war der erste in Europa, zum der Buchstaben von Strindberg, von Tolstoi, von Chekhov, von Pirandello und von Hofmansthal zu deuten.
    Seine Deutungen in den führenden Rollen des Dörfchens, des?dipus, des Fausts, des Dubedat (George Bernard Shaws des in Dilemma Doktors)und vieler anderer, wurden zu der Zeit gefeiert - wie seine Stimme und emotionale Strecke.
    Obwohl hauptsächlich ein Stadium Schauspieler, Moisiu auch in 10 Filmproduktionen von 1910 bis 1935 erschien, von dem sieben leise waren.

    Einen albanischen Paß bei seinem eigenen Antrag 1934, bei Aleksander Moisiu gegeben gestorben auf März 22, 1935 und den Lügen begraben am Morcote Kirchhof übersehensee Lugano in der Schweiz. In seiner Ehre werden die hohe Hochschule des Dramas in Tirana und im professionellen Theater von Durrës, Albanien, genannt "Aleksander Moisiu." An den 60th Jahrestag seines Todes wurde in Albanien 1995 erinnert, wenn ein "künstlerisches Jahr" ihm eingeweiht ist, gefördert durch die Aleksander Moisiu Grundlage in Durrës.




    Moissi in der Rolle des Dörfchens im Wien Volksteater, 1922

    "die Stimme und die Gesten von Moissi stellten uns mit etwas dar bisher, das auf dem europäischen Stadium unseen ist." - Franz Kafka
    "Dörfchen wird für Moissi geschrieben, und Moissi wurde einzigartig getragen, um den Prinzen von Dänemark zu deuten." - Maximales Brod






    Mit Camillo Piloto, in Lorenzo de MedicI, sein letzter Film, 1934-35
    "ich begrüsse Alexander Moissi, den ich für immer dankbar bin, als einer der leuchtendsten Interpreten meiner Buchstaben."- Luigi Pirandello




    Alexander in der Rolle von Romeo, Berlin 1907


    "Mann des Südens, immer Mann des Südens. Um eingefroren nimmt er zu sein die Sonne seines Landes wann immer er geht. Wann immer Sie mit ihm sind, erlernen Sie etwas, das neu ist über das Leben in dieser Welt."
    - Stefan Zweig


    Bibliographie: Moisi, V.: Aleksander Moissi, Paris 1979.

    Moisi, V.: Alexander Moissi, (auf Deutsch), Tirana, 1980

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    wissen die denn überhaupt wie oper geschrieben wird ?
    Einer der wenigen anerkannten Politiker in Albanien ist der jetzige Bürgermeister von Tirana: Edi Rama

    Als Kultur Minister, hatte er ebenso mit grossen Elan, die Kultur und Musik geförder.

    Dem Edi Rama, hat Albanien zu verdanken, das es im Kulturellen Bereich, durchaus einen guten Standard hat und ebenso wird für die Jugend eine sehr beliebt und moderne Musik komponiert und auch interpretiert.

    Die Albaner sind nicht hinter dem Mond, wenn nur ein einziger guter Politiker, auch etwas Positives macht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 15:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 14:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 14:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:30
  5. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54