BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

"Sarı Gelin - Die wahre Geschichte" (Eine Dokumentation über die Armenierfrage)

Erstellt von *alaturka, 22.04.2010, 16:30 Uhr · 20 Antworten · 3.361 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118

    Ausrufezeichen "Sarı Gelin - Die wahre Geschichte" (Eine Dokumentation über die Armenierfrage)











    Eine sehr interessante Doku, jeder der sich dafür interessiert, sollte es sich angucken.





    Dazu hier unser Türk./Azeri Türkü, das dieser Doku den Namen gegeben hat.


  2. #2
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Soll man sich durchaus mal angucken. Ebenso wie "Aghet" etwa. Ob es die "wahre" Geschichte ist, weiß ich nicht. Hinter dem Film steckt wohl in großem Maße Justin McCarthy. Nicht unumstritten.

  3. #3

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Soll man sich durchaus mal angucken. Ebenso wie "Aghet" etwa. Ob es die "wahre" Geschichte ist, weiß ich nicht. Hinter dem Film steckt wohl in großem Maße Justin McCarthy. Nicht unumstritten.
    Die "wahre Geschichte" werden wir nie wirklich erfahren.


    Aber ich frage mich wie viele Provokateure später hier reinschreiben werden , bin schon gespannt


    Später mache ich noch einen Thread auf zum Massaker von Xocali / Berg Karabach und die Besetzung von azerbaycanischem Boden

  4. #4
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Die "wahre Geschichte" werden wir nie wirklich erfahren.


    Aber ich frage mich wie viele Provokateure später hier reinschreiben werden , bin schon gespannt


    Später mache ich noch einen Thread auf zum Massaker von Xocali / Berg Karabach und die Besetzung von azerbaycanischem Boden
    Na ja, Xocali, Berg Karabach und Aserbajdshan etwa haben ja an sich nichts mit 1915 zu tun und ändern ja auch nichts an dem Leid, dass damals unbestitten die Leute erfahren haben. Was ja selbst in der Türkei gar nicht so bestitten zu werden schein.

  5. #5

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Na ja, Xocali, Berg Karabach und Aserbajdshan etwa haben ja an sich nichts mit 1915 zu tun und ändern ja auch nichts an dem Leid, dass damals unbestitten die Leute erfahren haben. Was ja selbst in der Türkei gar nicht so bestitten zu werden schein.
    Da denkst du falsch. In der Türkei gab es offiziell keinen Völkermord an den Armeniern, das wird sich auch nicht ändern,
    das Ding ist,
    in der Türkei wird es als ein Versuch von der Armenischen Lobby angesehen, die Armenier durch diese Geschichte zusammenzuhalten.

    Und das funktioniert anscheinend, Hass schürt bei ihnen Zusammenhalt.


    Zu Xocali, das hat nichts damit zu tun, aber ich wollte das explizit erwähnen, wo ich schon beim Türk./Arm. Thread bin,

    Die Scheisse ist Daglik Qarabag ist immernoch okkupiert von armenischen Terroristen.

  6. #6
    Arvanitis
    Die Armenier sind im Recht.

  7. #7

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Da denkst du falsch. In der Türkei gab es offiziell keinen Völkermord an den Armeniern, das wird sich auch nicht ändern,
    das Ding ist,
    in der Türkei wird es als ein Versuch von der Armenischen Lobby angesehen, die Armenier durch diese Geschichte zusammenzuhalten.

    Und das funktioniert anscheinend, Hass schürt bei ihnen Zusammenhalt.


    Zu Xocali, das hat nichts damit zu tun, aber ich wollte das explizit erwähnen, wo ich schon beim Türk./Arm. Thread bin,

    Die Scheisse ist Daglik Qarabag ist immernoch okkupiert von armenischen Terroristen.
    bruder du hast vollkommen recht ich verstehe das nicht irgendwie wird das von der armenischen seite überhaupt anerkannt den genozid an den aserbaidschanern ich denke meines erachtens nicht.alle sehen die türkei als buh mann ach die lieben armenier sind bei allem unschuldig sorry aber mir kommt die galle hoch wenn ich von den westen sowas höre das die türkei den genozid an den armeniern anerkennen sollen kein mensch auf dieser erde kann zu irgend etwas die türkei aufzwingen was die türkei nicht gemacht hat amerika soll sich beid er sache mal raushalten und um ihr eigenen dreck kümmern.

  8. #8

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Ich kenne mich da nicht aus, um da was sagen zu können.
    Aber selbst wenn der Armenienvölkermord nicht geschehen ist (was es aber ist)
    Dann bleibt da noch der Völkermord an den Pontiern.
    Gott möge die Mörder hart und gewaltig bestrafen.

  9. #9

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich da nicht aus, um da was sagen zu können.
    Aber selbst wenn der Armenienvölkermord nicht geschehen ist (was es aber ist)
    Dann bleibt da noch der Völkermord an den Pontiern.
    Gott möge die Mörder hart und gewaltig bestrafen.


  10. #10

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Armenier sind im Recht.
    Ne

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Neger: eine wahre Geschichte
    Von kiko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 22:55
  3. hachiko - eine wahre geschichte
    Von Barney Ross im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 18:03
  4. Eine sehr ineressante Dokumentation über Islam!
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:24
  5. Alexander der Große - Die wahre Geschichte - Dokumentation
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 13:40