BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Schule wird nach einem Albaner benannt

Erstellt von Ciciripi, 25.01.2014, 10:04 Uhr · 25 Antworten · 1.939 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085

    Schule wird nach einem Albaner benannt

    Schule wird nach einem Albaner benannt

    Die achte integrierte Sekundarschule an der Skalitzer Straße soll nach dem Albaner Refik Veseli benannt werden. Das hat das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg am Dienstag beschlossen. Die Schulkonferenz hatte sich schon 2013 für diesen Namen entschieden. Der 17 Jahre alte Moslem hatte im Zweiten Weltkrieg eine jüdische Familie aus Jugoslawien gerettet und blieb ihr auch in späteren Jahren in Freundschaft verbunden. Die Benennung soll im zweiten Schulhalbjahr 2013/2014 erfolgen. Man habe lange auf die Zustimmung des Amtes gewartet, hieß es aus der Schule.

    http://www.morgenpost.de/bezirke/friedrichshain-kreuzberg/article124165181/Schule-wird-nach-einem-Albaner-benannt.html

  2. #2
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.023

  3. #3
    tetovë1
    gibts die story in englisch?

  4. #4
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    freut mich sehr

    schöne bilder

    Die Juden mit ihren Rettern vor dem Haus der Veselis





    Familie Mandil und andere Juden im Gefängnis von Prishtina, März 1942




    Gavra Mandil und sein Vater im Gefängnis, Prishtina 1942



    Gavra Mandil und Refik Veseli, Tirana 1944




    Refik Veseli mit Gavra Mandil und dessen Schwester auf dem Arm, Jugoslawien 1946




    Moshe Mandil in albanischer Tracht, Kruja 1944




    Refik Veseli und Moshe Mandil, Tirana




    Refik Veseli, 1946



    Hamid Veseli




    Die Familien Mandil und Veseli in Kruja




    Moshe Mandil (2. v. r.) und Refik Veseli (2. v. l.) am Tag der Befreiung




    Refik Veseli kniet vor der Ewigen Flamme in der Gedenkhalle in Yad Vashem




    Hamid und Xhemal Veseli, fotografiert in ihrem Haus von Norman Gershman, Albanien 2003


  5. #5
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ein Held war er allerdings indem er sein Leben und seiner Familie auf Spiel setzte und verfolgte Menschen vor dem Tod bewahrte.
    Nicht jeder hätte das gemacht.

    Das die Schule seinen Namen bekommt find ich mehr als gut,so wird sein Name und seine Tat nie in Vergessenheit geraten.

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.018
    Schlägerein zwischen Albanern und Araber vorprogrammiert.

  7. #7

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ein Held war er allerdings indem er sein Leben und seiner Familie auf Spiel setzte und verfolgte Menschen vor dem Tod bewahrte.
    Nicht jeder hätte das gemacht.

    Das die Schule seinen Namen bekommt find ich mehr als gut,so wird sein Name und seine Tat nie in Vergessenheit geraten.

    Muslime helfen nunmal schutzlosen und verfolgten Menschen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Schlägerein zwischen Albanern und Araber vorprogrammiert.


    Die Albaner wissen sich schon zu wehren

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.184
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Muslime helfen nunmal schutzlosen und verfolgten Menschen

    - - - Aktualisiert - - -





    Die Albaner wissen sich schon zu wehren
    Manchmal schreibst du echt übelsten Bullshit

  9. #9
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Manchmal schreibst du echt übelsten Bullshit
    Das "Muslime helfen nunmal schutzlosen und verfolgten Menschen" ist kein Bullshit,das ist realität.
    Es gab durchaus Juden die von Muslimen vor dem Tod beschützt wurden.
    Auch wenn das in dein Weltbild nicht passt.

  10. #10
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.184
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Das "Muslime helfen nunmal schutzlosen und verfolgten Menschen" ist kein Bullshit,das ist realität.
    Es gab durchaus Juden die von Muslimen vor dem Tod beschützt wurden.
    Auch wenn das in dein Weltbild nicht passt.
    Bullshit, genau wie dein Scheissgelaber!
    Wieviele Millionen Beispiele willst du wo Muslime genau das Gegenteil tun?
    Menschen zu typisieren und ihnen Eigenschaften anhand der Religionszugehörigkeit zuzuordnen, einfach nur selten dämlich und naiv

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Straßen nach Albaner benannt in Belgrad ......
    Von Albanesi2 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 23:44
  2. Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt
    Von alba_mafia im Forum Kosovo
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 20:19
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:32
  4. Wird Serbien von Albaner kontrolliert?
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 13:50