BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Sećanje na junake sa Cera

Erstellt von Gast829627, 19.08.2013, 22:16 Uhr · 43 Antworten · 1.683 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ...

    ....nach dem 2.wk haben wir euch auch gerettet und so gott will retten wir euch wieder.....und wie dankst du uns das?

    ...und das iss ne Drohung?i?!

  2. #42
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    stur und bildungsresistent, gefährliche Kombination, lieber grdelin
    Semb I love u, einfach so.

    PS:

  3. #43
    Gast829627
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    ...und das iss ne Drohung?i?!


    nein bre ....wir reichen ihnen die hand wie immer und wenn sie mal wieder danach schlagen dann machen wir sie nur zur faust aus selbstschutz.............

  4. #44
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.559
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wenn in der damaligen Zeit jedes Attentat einen Krieg ausgelöst hätte, wären noch viel mehr Menschen gestorben. Ziel der Attentäter war die Loslösug BiH´s von der K.u.K.-Monarchie, durchaus legitim, allerdings mit den falschen Mitteln...

    Deutschland war durch die bedingungslose Aufrüstung gegen Frankreich und England sowieso schon auf den Kriege vorbereitet (Wiki):

    ...auch im deutschen Generalstab präferierte man Anfang Juli 1914 entsprechend dem Kriegsrat vom 8. Dezember 1912 einen Krieg. Der deutsche Kaiser Wilhelm II.und Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg sagten Österreich-Ungarn Anfang Juli 1914 im Rahmen der Mission Hoyos „in äußerster Fahrlässigkeit“[4] bedingungslose Unterstützung zu („Blankovollmacht“) und drängten auf ein rasches Losschlagen.[5]


    Aber Österreich wollte noch nicht so richtig (Wiki):

    Aber erst drei Wochen nach dem Attentat richtete Österreich-Ungarn in der sogenannten Julikriseam 23. Juli ein Ultimatum an Serbien. In dem bewusst unannehmbar gehaltenen Ultimatum verlangte die österreichisch-ungarische von der serbischen Regierung, in Serbien eine gerichtliche Untersuchung gegen die Teilnehmer des Komplotts vom 28. Juni einzuleiten. Als unannehmbar wurde vor allem die Forderung angesehen, von der k.u.k. Regierung delegierte Organe an den Ermittlungen teilnehmen zu lassen. Die serbische Regierung lehnte dies als Beeinträchtigung ihrer Souveränität ab, akzeptierte aber alle anderen harten Forderungen des Ultimatums. Obgleich nun Kaiser Wilhelm II. in einer zu späten und vom Reichskanzler sabotierten Kehrtwendung zu bremsen versuchte, erklärte Österreich-Ungarn dem Königreich Serbien den Krieg.[6]

    Wegen der gegenseitigen Bündnisverpflichtungen wurde es dann die ganz große Katastrophe (Wiki):


    Daraus entwickelte sich zunächst ein Lokalkrieg zwischen Österreich-Ungarn und Serbien. Durch die gegenseitigen Bündnisverpflichtungen und die deutschen militärischen Planungen (Schlieffen-Plan) eskalierte der Lokalkrieg innerhalb weniger Tage zum Kontinentalkrieg unter Beteiligung von Frankreich und Russland. Die politischen Konsequenzen des Schlieffen-Plans führten zudem zum Kriegseintritt von Großbritannien und seiner Dominions, somit zum Weltkrieg zwischen den Mittelmächten und der Entente.

    Wenn also die Achsenmächte nicht händeringend nach einem Kriegsgrund gesucht hätten, wäre dieser Krieg zu vermeiden gewesen...
    Gavrilo Princip (ein Serbe) bringt 1914 den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand um und löst damit den 1. Weltkrieg aus. Ist so. Was ist da so schwer zu verstehen ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    die anderen sind schuld an der niederlage........


    das der 1.wk ausgebrochen ist und man uns die schuld dafür gibt trifft uns eher peripher..................wir wissen wie es war und das reicht uns ,danach waren wir mit die sieger und haben euch aus dem tausend jährigen joch befreit eurer küste gerettet und euch die freiheit geschenkt die ihr verdient habt nach so vielen jahren der knechtschaft und leibeigenschaft unter den madjaren und habsburgern .....nach dem 2.wk haben wir euch auch gerettet und so gott will retten wir euch wieder.....und wie dankst du uns das?
    Interessant, diese serbische Wahrheit.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Pla?anje ra?una preko SMS-a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 13:00
  2. Se?anje na tragediju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:30
  3. Tr?anje vas ?ini pametnijima!
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 17:00
  5. Ljaji?: Ja?anje SDP-a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 02:00