BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Sensationsfund in Apolonia, Albanien.

Erstellt von IbishKajtazi, 14.08.2010, 16:45 Uhr · 51 Antworten · 6.703 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.771
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn Illyrier/Thraken ausgestorben seien dann sind auch die Hellenen ausgestorben.

    ahja und was für beweise/argumente haste die deine these stützen??bin ma gespannt

  2. #42
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Ich bin heute etwas tipp-freudig, von daher nehm ich mir die Freiheit folgenden Müll zu kommentieren und nebenbei etwas zu kompromittieren.

    Viel Spaß

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    LOL
    sonst kannst du mit namen nichts anfangen und jetzt liest du mir etwas aus einem neugriechischem märchenbuch.
    Ein Albaner, der der neugriechischen Sprache mächtig ist, finde ich sehr begrüßenswert.

    Hast du das Fach in der Schule belegt, oder hast du die FHS besucht um unsere Sprache zu lernen?

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Warum werdet ihr eigentlich "neugriechen" genannt?
    Damit man eine zeitliche Trennung schaffen kann, benutzt man heutzutage die Begriffe "Alte Griechen" und Neugriechen" oder auch "Heutige Griechen".

    Das Gleiche gilt auch für die griechische Sprache; auch hier gibt es die Bezeichungen "Altgriechisch" und "Neugriechisch". Da eine Sprache etwas Lebendiges ist, wächst sie und formt sich mit der Zeit neu. Einflüsse der Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende haben das heutige Griechisch geprägt.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht als die nachfahren der helenen anerkannt,das weiß sogar ein taubes vöglein.
    Das stimmt, denn wir sind als Nachfahren der Hellenen offiziell mit Brief und Siegel anerkannt...und auch noch TÜV geprüft, mit AU und ASO!

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ioannina heißt auch Janina bei uns.
    Macht doch nichts. Wir nennen München auch Monacho. Juckt keinen.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Camen heißen bei euch Tsamidis.
    Nicht ganz, die Camen heissen im Griechischen Tsamides. Deutsche heissen Germanoi und Amerikaner heissen Amerikanoi.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Namen kann man ändern und ihr tut das ziemlich gerne.
    Wir liegen auch gerne am Stand rum...essen gerne....trinken gerne...geniessen gerne.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Allein das ihr die Arvaniten (was Albaner heißt in griechisch) als griechen bezeichnet macht euch sowas von lächerlich.
    Auch hierbei muss ich dich erneut korrigieren. Auf Griechisch heissen Albaner Albanoi und nicht Arvaniten.

    Deine Griechischkenntnisse sind doch nicht so gut, obwohl du weiter oben gesagt hast, dass du gerne neugrichische Märchenbücher vorgelesen bekommst.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ihr habt genug geklaut,man sollte sich langsam mal selbst was verdienen.
    Ich verdiene sehr gut und hab bis jetzt nichts geklaut.

    Ok...ok, als ich 7 Jahre alt war, musste ich als Mutprobe Kaugummis ausm Kiosk klauen, aber das lass ich jetzt mal nicht gelten.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Man kennt griechenland langsam...
    Manche kennen es sogar etwas länger...

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    In die Eu eingeschmuggelt
    Ich wette mit dir, als Griechenland Mitglied der damaligen EWG wurde, warst du noch garnicht auf der Welt.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    verprasst unsere gelder
    Hat dir irgendein Grieche in der Schule dein Taschengeld geklaut?

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    kauft sich dann noch panzer und europa zahlt.
    Wie hoch ist denn dein Taschengeld?

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Von minderheiten braucht man nichtmal reden,
    ...doch, kann man.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    wegen einem fussball spiel das albanien gewann wurde ein Albanischer Fan in Griechenland abgestochen,nicht von einem mann!
    ...sondern von einer Frau?

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Und da gibts noch mehr,aber ok ist nicht das thema.
    ...schon vorbei?

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Was Albanisch ist,bleibt Albanisch oder du versuchst es dir zu holen.
    Ich hätte gern ein albanisches Biftek und dazu ein Muhalebi.


    Hippokrates

  3. #43
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Nė Apolloni zbulohet njė shėtitore madhėshtore

    Tiranė, 1 shtator - Pas disa statujave, tė cilėsuara ndėr gjetjet mė tė rėndėsishme arkeologjike tė 50 vjetėve tė fundit, nė qytetin antik tė Apolonisė ka dalė nė drite shėtitorja mė e madhe, e zbuluar deri tani nė Shqipėri. Siē njofton Balkanweb, ajo ėshtė rreth 150 metra e gjatė, shtrihet nė pjesėn verilindore dhe besohet se i pėrket periudhės helenistike. Sė bashku me muret fundore janė gjetur fragmente tė zbukurimit tė njė tempulli si dhe mbetje qeramike. Nisur nga pėrmasat e shėtitores, arkeologėt mendojnė se kjo zonė ka qenė nė fillim qendra kryesore e qytetit antik.
    Me kėtė zbulim tė madh i hapet dritė studimeve tė mėtejshme pėr kėtė pjesė tė agorasė. Kjo shėtitore ėshtė me e madhja e zbuluar jo vetėm ne kėtė qytet antik, por nė gjithė Shqipėrinė. Natyrisht qe agoraja i pėrket periudhės helenistike, por ka edhe shtresėzime tė periudhave te tjera. Drejtuesit e parkut Apolonia pohojnė se pas pėrfundimit tė gėrmimeve, njė pjesė e shėtitores sė zbuluar do tė vihet nė dispozicion tė turistėve, po kėshtu edhe pjesė tė vilės romake e mozaikėve qė ndodhen aty.
    Ekspedita e fundit shqiptaro franceze nė Apoloni ka nxjerrė nė drite dy buste nga rrėnojat e vilave romake si dhe njė kėmbė prej bronzi, qė mendohet se i pėrket njė shtatoreje rreth 2 metra tė lartė.


    Nė Apolloni zbulohet njė shėtitore madhėshtore - Kulturė - Koha Net

  4. #44

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    In Finiq/Südalbanien sind 6 Sitze eins Amphitheaters entdeckt worden - nach dem italo-albanischen Team soll 10mal grösser als das von Butrint sein.

    Zbulohen nė Finiq 6 ndenjėse tė teatrit antik - Kulturė - Koha Net

  5. #45
    Luli
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    In Finiq/Pogradec sind 6 Sitze eins Amphitheaters entdeckt worden - nach dem italo-albanischen Team soll 10mal grösser als das von Butrint sein.

    Zbulohen nė Finiq 6 ndenjėse tė teatrit antik - Kulturė - Koha Net

    Lang lebe die Antike Zeit in der Pax Romana die uns soviel kulturelle Bauten und Wohlstand damals geschenkt hat. Ave Imperium Romanum.

  6. #46

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

  7. #47
    Luli
    Hoffentlich kommen keine Türken und beklauen unsere Antiken Funde. Obwohl es schwer sein wird ein Amphibientheater zu stehlen. Aber wer weiss....

  8. #48
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kommen keine Türken und beklauen unsere Antiken Funde. Obwohl es schwer sein wird ein Amphibientheater zu stehlen. Aber wer weiss....




  9. #49
    Avatar von Boschwa

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    908
    Das sind mal wieder Beweise ,wie viele Schätze sich auf unserem schönen Balkan noch verstecken.
    Dort ist nicht alles der Zivilsation und Besiedelung zum Opfer gefallen

  10. #50
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    hahahaha xDD

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Archäologischer Sensationsfund in Makedonien
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 15:51
  2. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  3. Papst in Albanien- Mutter Theresa in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 22:48
  4. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00
  5. Archäologen machen Sensationsfund in Peru
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 17:13