BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 316

Serben!!!!!

Erstellt von Legija, 11.03.2011, 17:13 Uhr · 315 Antworten · 21.989 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.599
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Gott bist du ein Lauch.

    Als Arier werden indoiranische, teils auch indogermanische Völker bezeichnet.

    Jedes heutige Volk besteht aus zahlreichen Teilen. Du als Türke bist so vermischt, dass du das kaum überblicken kannst.

    Aber auch Serben sind durchmischt. Insofern kann man nicht sagen, dass Serben Slawen, oder Sarmaten, oder Illyrer oder sonst was sind.

    Serben sind Serben, ein Mix aus verschiedenen Völkern, so wie jedes andere Volk auf der Welt, und zwar mal mehr und mal weniger.

    Nun ist im serbischen Genpool sicherlich ein sarmatischer Teil. Die Sarmaten, die neben den Slawen lebten, wurden von diesen teils schon assimiliert. Als dann die Wanderung auf den Balkan begann, kam es zu weiteren Vermischungen.

    Heutzutage werden Völker anhand ihrer Sprachen definiert, das ist wahr.
    Aber gentechnisch sind sarmatische Vorfahren teils nicht auszuschließen sondern sogar wahrscheinlich.

    ich glaub das solltest du dem Djuka und Legija mitteilen.

  2. #82
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von El Tominho Beitrag anzeigen
    ach komm, sei nicht gleich so
    Jeder darf seine Meinung sagen

    Ja schon, aber nicht "Serben sind Arier" die Geschichtsbücher lehrten uns, das Ihr Kroaten da viel näher dran wart

  3. #83
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    mit großer Fantasie, könnte man das auch glauben.
    Was meinst du denn?

  4. #84

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    26.767
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Das war an den Clown und sein Thread gerichtet

    lächerlich....ihr platzt grad




    Eine bemerkenswerte Bezeichnung oströmischer Chronisten für die Serben ist jedoch Triballer (Τριβαλλῶν).[9] Sich auf die aus dem 5. Jahrhundert vor Christi Geburt durch den Vater der Geschichte Herodot erstmals festgehaltene Erwähnung dieser Triballer beziehend, der in seinen Historien eine Triballische Ebene (πεδίον τὸ Τριβαλλικὸν) erwähnt, die teilweise als Amselfeld (Kosovo polje)[10] oder als Morawatal identifiziert wird, ist diese Bezeichnung für die Serben bis ins späte Mittelalter in Byzanz ganz und gar üblich. Nach byzantinischen Quellen z. B. ließ sich Stefan Uroš IV. Dušan zum Kaiser der Romäer und Triballer ausrufen (βασιλέα έαυτὸν ἁνηγόρευε ῾Ρωμαίων καὶ Τριβαλλῶν).[11] Im 15. Jahrhundert schreibt Laonicus Chalcocondylus über diese Triballer, womit die Serben gemeint waren, sie seien der älteste und größte Stamm des ganzen Erdenkreise.......

  5. #85
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich....ihr platzt grad




    Eine bemerkenswerte Bezeichnung oströmischer Chronisten für die Serben ist jedoch Triballer (Τριβαλλῶν).[9] Sich auf die aus dem 5. Jahrhundert vor Christi Geburt durch den Vater der Geschichte Herodot erstmals festgehaltene Erwähnung dieser Triballer beziehend, der in seinen Historien eine Triballische Ebene (πεδίον τὸ Τριβαλλικὸν) erwähnt, die teilweise als Amselfeld (Kosovo polje)[10] oder als Morawatal identifiziert wird, ist diese Bezeichnung für die Serben bis ins späte Mittelalter in Byzanz ganz und gar üblich. Nach byzantinischen Quellen z. B. ließ sich Stefan Uroš IV. Dušan zum Kaiser der Romäer und Triballer ausrufen (βασιλέα έαυτὸν ἁνηγόρευε ῾Ρωμαίων καὶ Τριβαλλῶν).[11] Im 15. Jahrhundert schreibt Laonicus Chalcocondylus über diese Triballer, womit die Serben gemeint waren, sie seien der älteste und größte Stamm des ganzen Erdenkreise.......

    So viel Phantasie hat halt nicht jeder.

    Es gab mal ne Zeit, in der ein BF-User eine Interessante Frage stellte:

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen

    Aber wieso steht überall bei diesen "Quellen" Bearbeiten? kann ich jetzt "einfach so" die Geschichte dieses uralten Stammes einfach ändern?

  6. #86
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen


    Nicht mal Ich als Serbe würde solch einen Satz von mir geben, nicht nur aufgrund unserer Geschichte.... wie wäre es, wenn du dich ab jetzt einfach mal nicht mehr zu dem Thema äußern würdest?
    wieso wenn die serben von sarmaten abstammen sollten, dann sind sie arischstämmig das hat nix mit überlegenheit oder rassismus zu tun, das wort arier wird von den rassisten missbraucht wie z.b. wenn ein deutscher(ein nazi) sagt ich bin arier, dann meint er die überlegenheit seiner ethnie aber wenn ein perser sagt ich bin ein arier, der sagt nur die wahrheit d.h. er meint seine vorfahren

  7. #87
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Gott bist du ein Lauch.

    Als Arier werden indoiranische, teils auch indogermanische Völker bezeichnet.

    Jedes heutige Volk besteht aus zahlreichen Teilen. Du als Türke bist so vermischt, dass du das kaum überblicken kannst.

    Aber auch Serben sind durchmischt. Insofern kann man nicht sagen, dass Serben Slawen, oder Sarmaten, oder Illyrer oder sonst was sind.

    Serben sind Serben, ein Mix aus verschiedenen Völkern, so wie jedes andere Volk auf der Welt, und zwar mal mehr und mal weniger.

    Nun ist im serbischen Genpool sicherlich ein sarmatischer Teil. Die Sarmaten, die neben den Slawen lebten, wurden von diesen teils schon assimiliert. Als dann die Wanderung auf den Balkan begann, kam es zu weiteren Vermischungen.

    Heutzutage werden Völker anhand ihrer Sprachen definiert, das ist wahr.
    Aber gentechnisch sind sarmatische Vorfahren teils nicht auszuschließen sondern sogar wahrscheinlich.
    lauch hoch 2 wer sagt dir,das ich türke bin

  8. #88

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    So viel Phantasie hat halt nicht jeder.

    Es gab mal ne Zeit, in der ein BF-User eine Interessante Frage stellte:
    Dann scroll mal auf der Wikipedia-Seite ganz hinunter bis zum Schluss. Da hast du zahlreiche Quellen, denn diese werden regelmäßig kontrolliert und aktualisiert.
    Änderst du einen Beitrag, wird dieser von den Admins dort kontrolliert. Ohne Quelle wird er sofort gesperrt.

    Ein Bsp: Die Quelle für die Aussage der Gleichsetzung der Serben mit Slawen sowie die Behauptung "größtes und ältestes" Volk: Die Slaven: ihr Name, ihre Wanderung ... - Google Bücher

  9. #89

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    lauch hoch 2 wer sagt dir,das ich türke bin
    Habs wegen deinem Namen vermutet.

  10. #90

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    26.767
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    So viel Phantasie hat halt nicht jeder.

    Es gab mal ne Zeit, in der ein BF-User eine Interessante Frage stellte:


    Triballians

    Triballians were a Thracian tribe and name most frequently used for Serbs. This in my view can be the only logical alternative to name of Servian and could easily be the original name for Serbs in itself. Srbalj being one of the variants of Srbin (that Serbs call themself). Tribal and Srbalj show clear similarities to just be coincidence (especially considering they are names for the same exact people).

    The Triballi (Greek: Τριβαλλοί, Bulgarian, Serbian: Трибали/Tribali) were an ancient Thracian tribe whose dominion was around the plains of southern modern Serbia[12][13] and west Bulgaria, at the Angrus and Brongus (the South and West Morava) and the Iskur River, roughly centered where Serbia and Bulgaria are joined.[13]. This Thracian tribe has etymologically been connected with the Serbs,[14][15] as many medieval Byzantine historians referred to the Serbs as the Triballians[16] (Serbian name for Triballians is "Srblji/Србљи", Thracians is rašani - the first Serbian state was Rascia, present-day Serbia). Trebinje, a present city of Herzegovina and historical Serbian principality (Travunija, sometimes rendered as Triballia) has also been connected with this tribe. From the 11th century until the fall of the Byzantine Empire, the Serbs were called Triballians in Byzantine works.[17][18][19][20][21] For example in the works of historian Niketas Choniates (1155–1215), Emperor Manuel II Palaiologos (1391–1425), it is explained that Triballians are synonymous with Serbs.

Seite 9 von 32 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1243
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 20:38
  2. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 12:06
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 22:56
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 08:57