BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 124

Serben der 90er und Albaner von heute

Erstellt von Unabhängiges System, 04.12.2011, 17:34 Uhr · 123 Antworten · 8.008 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    ziel 1 befreiung kosovos, von den serbischen terror herrschaft..
    und wieso dann Anschläge und der Kampf in Mazedonien?

  2. #92
    Schmetterling*
    Jahjah, die Serben sind den Albanern weit voraus


  3. #93

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    was für ähnlichkeiten? hätten wir albaner die waffen gehabt, die die serben in den 90gern zu verfügen hatten, dann gnade euch gott das wäre nicht gut..
    Interessant.

  4. #94
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit irgdndeiner Abneigung zu tun (deine Formulierung klingt abwertend), sondern dass ich es einfach irrational finde, irgendwelche Emotionen zu empfinden für irgendein gesellschaftliches Konstrukt, in das ich hineingeboren wurde. Daher versuche ich, möglichst wenig aus ner bosniakischen oder sonst einer ethnisch motivierten Perspektive zu sehen. Und ja, es kann schon gut sein, dass sich mir aus genau dem Grund die Begeisterung für die UCK nicht erschließt, aber dann bin ich auch ganz froh drum.
    Du brauchst deine Meinung nicht zu rechtfertigen.

    Der Albaner hat sich eben seinen Landsmännern verbunden gefühlt.
    Weil die Polizisten,geschickt und kontrolliert von Beograd sowohl Bashkim
    als auch Dardan unterdrückten. Und die UCK kämpfte gegen den Unterdrücker, für Bashkim und auhc für Dardan.

  5. #95

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    und wieso dann Anschläge und der Kampf in Mazedonien?
    welche anschläge? und der kampf in mazedonien, wurde auch aus dem ähnlichen grund aufgenommen, wie das in Kosovo.. aber das weißt du ja natürlich auch..

  6. #96
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    ach was, wir drängen uns doch nicht in eine ewige Opferrolle, wir haben nun mal in der Zeit des Bosnienkrieges gelitten und die meisten Verluste zu beklagen, aber wir sind doch nicht mehr, in der heutigen Zeit, am rumheulen
    ja DU nicht, du bist ja auch einer der normalen, das Paradoxe ist doch aber, dass die jüngeren sogar mehr Hass schieben als die älteren und den Krieg immer und überall thematisieren, während die älteren unten einfach die Schnauze voll haben.

  7. #97
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    und wieso dann Anschläge und der Kampf in Mazedonien?
    hat nix mit UQK zutun gehabt¨!!!


    die albaner in mazedonien haben für die gleichberechtigung gekämpft.....
    betreffend sprache & kultur.

  8. #98

    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    614
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    und wieso dann Anschläge und der Kampf in Mazedonien?
    dort sah es mit den Rechten der Albaner nicht besser aus

  9. #99
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    hat nix mit UQK zutun gehabt¨!!!


    die albaner in mazedonien haben für die gleichberechtigung gekämpft.....
    betreffend sprache & kultur.
    also war die UCK in Mazedonien NICHT aktiv?

  10. #100

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ich habe bemerkt, dass es viele Ähnlichkeiten zwischen den Serben in den 90ern und den KS-Albanern von heute gibt.

    1. Nationalismus:
    Damals dachten die Serben, dass sie eine führende Rolle auf dem Balkan spielen. Die Serben als Herrenvolk Ex-Jugoslawiens. Jeder und alles war eigentlich Serbe.
    Das selbe bemerke ich heute bei den Albanern. Die Albaner als das Balkanvolk überhaupt. Ob Alexander der Große oder 'Milosh Kopiliq'....ohne die Albaner würde auf dem Balkan nichts laufen.

    man muss aber schon zw Internet Rambos und Realität unterscheiden.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    2. Einzelkämpferkomplex:
    Die Serben litten sehr unter Verschwörungswahn. CIA, Vatikan, EU....alle hatten das Ziel das serbische Volk zu unterdrücken. Allein gegen alle.
    Bei den Albanern heute sehr ähnlich. Europa ist den Albanern in den Rücken gefallen, die Slawen und Griechen beuten die Albaner aus, usw.....

    es ist aber so dass das Schicksal sowohl der Albaner als auch das der Serben nicht grad in Serbien oder Albanien abspielt.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    3.Mein großer Bruder:
    Serben haben Russland und die Albaner die USA. Zumindest bilden sie sich das ein.

    Zwecksbruder würde ich sagen.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    4. Ethnische Gebiete:
    Die natürliche Vereinigung der Gebiete. Die Serben fanden schon immer unfair, dass sie getrennt in verschiedenen Staaten lebten. Ein Vereinigtes Serbien musste her.
    Bei den Albanern nicht anderst.

    vielleicht mit einem Unterschied, die Serben stellen Anspruch auf Gebiete die auch nicht serbisch besiedelt sind.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    5. Terroristenbekämpfung:
    Damals schickte man die jugoslawische Armee in den Kosovo um die Terroristen zu bekämpfen. Die Terroristen und Separatisten waren gegen das System und gegen den Staat.
    Die Albaner heute fordern nichts anderes bzgl. Nord-Kosovo.

    ich glaub das wäre zu vereinfacht gesagt, dazwischen liegt ein großer Unterschied.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Also ich finde die Ähnlichkeiten sind sehr groß. Der einzige Unterschied ist die Machtverteilung.
    Die Serben hatten in den 90ern mehr Macht und Spielraum als die Albaner heute.
    ja es bestehen Ähnlichkeiten aber größer sind die Unterschiede. dafür wird kein Serben für mehrere Jahre im Gefängnis stecken wenn er "Free Nord Kosovo" schreit oder Graffiti schreibt.

Ähnliche Themen

  1. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  2. Heute Sonntag - Albaner Rumäniens
    Von Gentos im Forum Balkan im TV
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 15:41
  3. Albaner Mazedoniens protestieren heute
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 23:45
  4. Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 17:31
  5. Heute vor 10 Jahren: Angriff der NATO gegen die Serben
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 19:18