BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Serben & die Albaner die Vergangenheit.

Erstellt von Eli, 07.03.2012, 00:11 Uhr · 5 Antworten · 1.401 Aufrufe

  1. #1
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848

    Serben & die Albaner die Vergangenheit.

    Hallo Zusammen u. ich hoffe euch allen geht es gut.

    Zu Beginn meines Beitrages, ich will mit diesem Beitrag niemanden Persönlich Angreifen o. irgendjemanden mit meiner Äusserungen schaden, manchmal ergreife ich zu eifrig das Wort u. tippe drauf los, u. beleidige gewisse User ungewollt, doch das soll sich ändern, denn ich versuche mich wie viele schon gemerkt haben, aus sehr vielen Bereichen des Forum fern zu halten, Span Gurken u. Weizenbrot wird hier nicht erwünscht wenn ihr eure Meinung zum Thema Kund tun wollt so dürft ihr das gerne, doch verhaltet euch Bitte angemessen.



    Zum Thema:

    Ich habe heute in der Innenstadt mitbekommen beim Verzehr eines Salates wie sich etwas ältere Leute lautstark über gewisse Menschen unterhalten haben über einen Miladin Popovic u. einem Hasan Prishtina gesprochen.
    Dieser Miladin Popovic soll von einem Albaner Umgebracht worden sein der vom Serbischen Staat Finanziert wurde, Herr Popovic soll Kosovo beziehungsweise Albaner-freundich gewesen sein u. wurde im Kosovo geachtet u. Geehrt, auch Hasan Prishtina sollte irgendwie daran beteiligt sein, ich habe etwas Recherchiert u. kam zu keinem Ergebnis auch Miladin Popovic ist im Netz nicht bekannt ausser gewisse Serbische Einträge doch sie sind meistens in deren Sprache, kann jemand was zu diesen Vorfällen sagen?

    Das Erinnert ein bisschen an Esat Pasha, der mit Serbien zusammen Arbeitete u. der dann in Paris von einem Albaner umgebracht wurde, u. irgendwie ist das alles ein wenig Lustig denn auch sprachen Sie darüber das der Ex-König Albaniens nur durch die Hilfe Serbiens Beziehungsweise vom Jugoslawischen Politikern an die macht kam, so wie auch Ex Diktator (xhaxhi) Enver Hoxha, alles ein wenig Komplex wie ich finde..


    Nun zu euch u. eure Aufklärungen..
    PS: Bitte an die Regeln denken..

  2. #2
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Welches Dressing gabs zum Salat ?


    @ Gab mal nen Thread die ermordung von Miladin Popovic

    http://sh.wikipedia.org/wiki/Miladin_Popovi%C4%87 Wiki nur auf Serbisch wers kann.

  3. #3
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Also die Bibliotek in meinem Dorf in Prishtina hieß bis spät "Miladin Popovic" (und mein Dorf ist rein Albanisch, Serben haben dort nie gelebt). Schon allein das lässt erahnen, dass er Albaner-freundlich gewesen sein muss. Ich habe auch iwann mal was darüber gehört: Popovic war Montenigriner und Kommunist und wurde von den jugoslawischen Kommunisten nach Albanien delegiert um bei der formierung der albanischen Kommunistischen Partei zu helfen. Die albanische kommunistische Partei war anfangs eine Zelle der jugoslawischen Kommunisten. Daher auch die guten Beziehungen Hoxhas mit Jugoslawien nach dem 2. Weltkrieg. Popovic wurde anschließend von einem albanischen Faschisten (damals Balli Kombetar) ermordet, die erbitterte Feinde der Kommunisten waren. Balli Kombetar kolaborierte im 2. WK mit den Italienern und den Deutschen. Hasan Prishtina wird vermutlich sehr wenig damit zu tun haben, da er zu dieser Zeit schon längst verstorben war (1933).


    Der Vergleich zwischen dem Mord von Miladin Popvic und Esad Pashe Toptani hinkt etwas meiner Meinung nach, obwohl das auf der ersten Blick den Eindruck erwecken mag. Toptani wurde von patriotischen Albanern ermordert, weil er die Rechte der Albaner nicht angemessen vertrat und die Albaner sich mit seinen Ansichten nicht identifizierten, er also deshalb ermordet wurde, weil er für die "Aufteilung" der albanischen Gebiete an die Nachbarstaaten einstand (natürlich unter dem Einfluss gewisser Kreise), während Popovic aus ideologischen Gründen ermordet worden ist. Wie schon weiter oben beschrieben, war Popovic Kommunist und das Gegenteil der Faschisten; mit dem Ende des 2. WK wurden die Kommunisten immer stärker und die Machtstellung der Faschisten wurde immer mehr bedroht. So kam es dann dazu, dass man versuchte die Köfe des Kommunismus auszuschalten.

    Zogu hat sich mit Hilfe der jugoslawen 1924 an die Macht geputscht und hat damals die 6 monatige demokratische Republik von Fan S. Noli gestürzt. So gesehen, waren wir die erste Demokratie nach den 1 WK. auf dem Balkan. Das hat auch zwar etwas mit Jugoslawien zu tun, aber mit Miladin Popovic selbst nicht.

  4. #4
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    denn auch sprachen Sie darüber das der Ex-König Albaniens nur durch die Hilfe Serbiens Beziehungsweise vom Jugoslawischen Politikern an die macht kam,
    Das stimmt , Flokrass hat das aber schon erläutert

  5. #5
    Avatar von Caput

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    149
    Anarchisten sind immer doof.

    Das Attentat auf Kaiserin Sissi in Genf, politisch völlig bedeutungslos fand statt, weil der Attentäter
    Luigi Lucheni



    schlichtweg ein Trottel war und sich das Ticket nach Rom nicht leisten konnte.


    Attentate sind oft nicht so geplant, wie sie aussehen und haben viel damit zu tun, dass etwas im Kopf des Täters etwas nicht stimmt.
    Nicht immer ist alles soo politisch, wie es uns verkauft werden soll.

  6. #6
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Also die Bibliotek in meinem Dorf in Prishtina hieß bis spät "Miladin Popovic" (und mein Dorf ist rein Albanisch, Serben haben dort nie gelebt). Schon allein das lässt erahnen, dass er Albaner-freundlich gewesen sein muss. Ich habe auch iwann mal was darüber gehört: Popovic war Montenigriner und Kommunist und wurde von den jugoslawischen Kommunisten nach Albanien delegiert um bei der formierung der albanischen Kommunistischen Partei zu helfen. Die albanische kommunistische Partei war anfangs eine Zelle der jugoslawischen Kommunisten. Daher auch die guten Beziehungen Hoxhas mit Jugoslawien nach dem 2. Weltkrieg. Popovic wurde anschließend von einem albanischen Faschisten (damals Balli Kombetar) ermordet, die erbitterte Feinde der Kommunisten waren. Balli Kombetar kolaborierte im 2. WK mit den Italienern und den Deutschen. Hasan Prishtina wird vermutlich sehr wenig damit zu tun haben, da er zu dieser Zeit schon längst verstorben war (1933).


    Der Vergleich zwischen dem Mord von Miladin Popvic und Esad Pashe Toptani hinkt etwas meiner Meinung nach, obwohl das auf der ersten Blick den Eindruck erwecken mag. Toptani wurde von patriotischen Albanern ermordert, weil er die Rechte der Albaner nicht angemessen vertrat und die Albaner sich mit seinen Ansichten nicht identifizierten, er also deshalb ermordet wurde, weil er für die "Aufteilung" der albanischen Gebiete an die Nachbarstaaten einstand (natürlich unter dem Einfluss gewisser Kreise), während Popovic aus ideologischen Gründen ermordet worden ist. Wie schon weiter oben beschrieben, war Popovic Kommunist und das Gegenteil der Faschisten; mit dem Ende des 2. WK wurden die Kommunisten immer stärker und die Machtstellung der Faschisten wurde immer mehr bedroht. So kam es dann dazu, dass man versuchte die Köfe des Kommunismus auszuschalten.

    Zogu hat sich mit Hilfe der jugoslawen 1924 an die Macht geputscht und hat damals die 6 monatige demokratische Republik von Fan S. Noli gestürzt. So gesehen, waren wir die erste Demokratie nach den 1 WK. auf dem Balkan. Das hat auch zwar etwas mit Jugoslawien zu tun, aber mit Miladin Popovic selbst nicht.


    Einige Männer aus meiner Familie waren damals bei der Balli Kombetar und diese haben gegen die Cetniks und die Nazis gekämpft so hat das mir mein Vater erzählt und ihm sein Vater

Ähnliche Themen

  1. AN ALLE ALBANER UND SERBEN
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 22:12
  2. An die Albaner und Serben !
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 13:48
  3. Serben&Albaner, Albaner&Serben
    Von Turkalvanos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:50
  4. Serben & Griechen & Albaner....
    Von Ban187 im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 03:52