BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 208

"Die Serben" ein antikes Volk? Die Lüge der Slawenwanderung?!

Erstellt von dinarac, 11.09.2011, 11:13 Uhr · 207 Antworten · 23.831 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Das eigentlich fast jedes bekannte illyrische Wort sich mit dem Albanischen übersetzen lassen lässt. Oder das Rumänen und Albaner eine sehr ähnliche Mythologie haben, was daran schliessen lässt, das Albaner und Rumänen mal Nachbar für längere Zeit gewesen sein müssten (auch sprachliche Ähnlichkeiten), dann das es bekannt ist, dass das Illyrische nur teils romanisiert wurde, und das Albanische komischerweise, für dass es eine Sprache aus dem Kaukasus ist, einen hohen Anteil an lateinischen Wörtern des 1Jahrhundert hat. Also natürlich wirst du jetzt sagen, dass das ganze nicht stimmt und wirst dich weiterhin auf die Kaukasusquelle berufen, obwohl es keine Indizien dafür gibt oder eine vernünftige Quelle ausser ein Bild eines "Köngireich Albaniens", dass aber wiederum nicht Albania ausgesprochen wird sondern ganz anderst. Jedoch würde ich dann kommen und dieses Bild bringen:

    Oh, gibt es nicht noch ein anderes Ibirien?



    Oder warte, steht auf dieser Karte nicht irgendwo "Serbi"?????

    Na ja diese Karten müsste man erstmal prüfen, und in welchen Zusammenhang dies mit den Albanern steht, ist der Phantasie jedes einzelnen überlassen! Was willst du mir mit diesen Karten sagen? Glaubst du, dass Namen wichtige Hinweise auf Tatsachen sind? Warum sind die ältesten Gräber in Rumänien mit slawisch kyrillischer Schrift versehrt?

  2. #22

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    Na ja diese Karten müsste man erstmal prüfen, und in welchen Zusammenhang dies mit den Albanern steht, ist der Phantasie jedes einzelnen überlassen! Was willst du mir mit diesen Karten sagen? Glaubst du, dass Namen wichtige Hinweise auf Tatsachen sind? Warum sind die ältesten Gräber in Rumänien mit slawisch kyrillischer Schrift versehrt?
    Lateinische Wörter ? ist doch logisch! Die Sizilianer haben euch doch in den Balkan verschifft, Vatikan? Lateinisch ? Hallo ? dämmerts?

  3. #23

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    Na ja diese Karten müsste man erstmal prüfen, und in welchen Zusammenhang dies mit den Albanern steht, ist der Phantasie jedes einzelnen überlassen! Was willst du mir mit diesen Karten sagen? Glaubst du, dass Namen wichtige Hinweise auf Tatsachen sind? Warum sind die ältesten Gräber in Rumänien mit slawisch kyrillischer Schrift versehrt?
    Soweit ich weiss, gab es nie ein eigenständiges homogenes Königreich Albanien. Unter fremden Mächten forciert und nur wenige Jahre bestehend. Komme nicht mehr auf den Namen , aber irgendein deutschstämmiger Adeliger hat das Königreich marionettenhaft für ne kurze Zeit gegründet!

  4. #24

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Das Albanische und das Griechische haben vor 10 000 Jahren gemeinsame Wurzeln mit den persischen Sprachen (in der PM gelesen). Das heisst, vor langer langer Zeit sind die Vorfahren über Anatolien in den heutigen Balkan eingewandert.
    Mir ish kon sit mujsh me na tregu naj faqe ku shkrun kjo.

  5. #25

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Mir ish kon sit mujsh me na tregu naj faqe ku shkrun kjo.
    na wenn das eure Vorfahren sind , dann Prost Mahlzeit ! Wette die haben ausser ihren Genitalien nie ein Buch in der Hand gehabt? Aber schluss mit den Sticheleien! Hier können viele nicht sachlich historisch diskutieren!

  6. #26
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Mir ish kon sit mujsh me na tregu naj faqe ku shkrun kjo.
    Hab es vor 6-7 Monaten in der PM gelesen. Keine Ahnung, wahrscheinlich gibt es einen ähnlichen Artikel auf Wikipedia oder so.

  7. #27

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von dinarac Beitrag anzeigen
    Lateinische Wörter ? ist doch logisch! Die Sizilianer haben euch doch in den Balkan verschifft, Vatikan? Lateinisch ? Hallo ? dämmerts?
    Hä? Das macht gar keinen Sinn. Warum aufeinmal die Sizilianer? hahah

  8. #28
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Mir ish kon sit mujsh me na tregu naj faqe ku shkrun kjo.
    Bei diesem Stammbaum siehst du wie sich Altgriechisch und Persisch z.Bsp. trennen:


  9. #29

    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt der nächste der meint, dass Serben Illyerer oder sonst was sind. Was geht ab, Fake? Immer noch keine Arbeit gefunden?
    Schon komisch... es sind immer die Slawen auf dem Balkan, die versuchen, ihre Herkunftsgeschichte zu verändern. Im zweiten Weltkrieg die Ustasha mit ihrer Identifikation mit dem Germanentum, FYROM mit Makedoniern und Serben/Bosniaken/Kroaten mit dem Illyrertum.

    Woran liegt das? Ist es so unbefriedigend, slawischer Herkunft zu sein?
    Mein Freund weil es uns als einziges Volk wert war unser Blut für das Land zu lassen , und zwar in Allen Kriegen. Das müsste euch Grieche doch bekannt sein! Wer sonst hat gegen die Okupatoren gekämpft. Ihr habt euch alle mehr oder weniger angepasst, vor allem die Albaner, die bis heute eine positive emotionale Beziehung zu den Türken haben ( Humboldt Uni zu Berlin)

  10. #30

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt der nächste der meint, dass Serben Illyerer oder sonst was sind. Was geht ab, Fake? Immer noch keine Arbeit gefunden?
    Schon komisch... es sind immer die Slawen auf dem Balkan, die versuchen, ihre Herkunftsgeschichte zu verändern. Im zweiten Weltkrieg die Ustasha mit ihrer Identifikation mit dem Germanentum, FYROM mit Makedoniern und Serben/Bosniaken/Kroaten mit dem Illyrertum.

    Woran liegt das? Ist es so unbefriedigend, slawischer Herkunft zu sein?
    Serben geben sich nie als Illyrer aus, denn im Gegensatz zu den anderen Ex-Jugoslawischen Völkern schämen wir uns nicht unserer Herkunft wegen. Wir sind stolz Slawen zu sein. Natürlich sind wir genetisch nicht zur Gänze Slawen, teils sind wir Illyrer, Thraker, Kelten (eben diejenigen die sich mit den Eingesessenen vermischt haben) aber wir definieren uns über das (orthodoxe) Slawentum.

    Anbei hast du ein Schaubild mit der genetischen Verteilung bei den Serben. Die Begriffe müsstest du verstehen, außer Fenicani, das sind Phönizier. Und Tevtonci = Teutonen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 00:04
  2. Antworten: 357
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 00:27
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:07
  4. Den Haag: Deutscher widerlegt die "Racak" Lüge von
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 22:50