BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 195

Serben in Bosnien

Erstellt von kiKi, 08.08.2009, 01:30 Uhr · 194 Antworten · 10.904 Aufrufe

  1. #71
    Magic
    PROFESOR JOHN WILKES OF UNIVERSITY OF CAMBRIDGE HAS RECENTLY ESTABLISHED THAT BOSNIANS ARE ILLYRIANS - AN ANCIENT EUROPEAN PEOPLE.

    Bosnjaci su najstariji narod u Europi


    Najstariji narod u Evropi nisu ni Englezi ni Francuzi ni Srbi ni Hrvati...
    Bosnjaci su 20.000 godina stara etnicka grupa ciju istoriju tek treba da otkrijemo i time pomognemo bolje definisanje porijekla ostalih evropskih naroda.
    Poslednjih desetak godina antropoloska genetika na do sada najprecizniji naucan nacin odreduje starost i migracije naroda diljem Planete. Prvi rezultati istrazivanja sredinom i krajem 1990-ih godina su potvrdili da su najstarije grupe naroda u Evropi Baski u sjeverozapadnoj Spaniji i narodi na tlu danasnjeg srednjeg Balkana, odnosno Bosne i Hercegovine.

  2. #72

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    PROFESOR JOHN WILKES OF UNIVERSITY OF CAMBRIDGE HAS RECENTLY ESTABLISHED THAT BOSNIANS ARE ILLYRIANS - AN ANCIENT EUROPEAN PEOPLE.

    Bosnjaci su najstariji narod u Europi


    Najstariji narod u Evropi nisu ni Englezi ni Francuzi ni Srbi ni Hrvati...
    Bosnjaci su 20.000 godina stara etnicka grupa ciju istoriju tek treba da otkrijemo i time pomognemo bolje definisanje porijekla ostalih evropskih naroda.
    Poslednjih desetak godina antropoloska genetika na do sada najprecizniji naucan nacin odreduje starost i migracije naroda diljem Planete. Prvi rezultati istrazivanja sredinom i krajem 1990-ih godina su potvrdili da su najstarije grupe naroda u Evropi Baski u sjeverozapadnoj Spaniji i narodi na tlu danasnjeg srednjeg Balkana, odnosno Bosne i Hercegovine.
    kannst du mir bitte erklären was ein bosnier ist?

  3. #73

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    @sloga

    posle kad povezujes to sa radom od deretica i svim pisama stranih ne nasih sve se spoji i vidi da su srbi vecito na balkanu i da su se hrvati, muslimani stvorili od srba. ja mislim da je to istini naj blize jer je deretic u oxfordu i u americi po fakulteta morao da trazi stara pisma i podaci koji obeleze sve to.

    svi misle da nije tako ali ko ima dokaza? deretic ima dokaza i polako sve lazi hrvatskih, muslimanskih i albanskih historicara otkriva.

    ich hoffe das jemand noch quellen aus der zeit 0-800 n. Chr. hat (balkan).
    Ma istina je na nasoj strani, ima dokaza dovoljno, ali sta ces kad stvari sada tako stoje da se izmisljaju nove nacije kao bosnjaci itd.
    Sam vidis nece vise ni da priznaju da su uobste slovenskog porekla, koja je to sramota.

  4. #74

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    PROFESOR JOHN WILKES OF UNIVERSITY OF CAMBRIDGE HAS RECENTLY ESTABLISHED THAT BOSNIANS ARE ILLYRIANS - AN ANCIENT EUROPEAN PEOPLE.

    Bosnjaci su najstariji narod u Europi


    Najstariji narod u Evropi nisu ni Englezi ni Francuzi ni Srbi ni Hrvati...
    Bosnjaci su 20.000 godina stara etnicka grupa ciju istoriju tek treba da otkrijemo i time pomognemo bolje definisanje porijekla ostalih evropskih naroda.
    Poslednjih desetak godina antropoloska genetika na do sada najprecizniji naucan nacin odreduje starost i migracije naroda diljem Planete. Prvi rezultati istrazivanja sredinom i krajem 1990-ih godina su potvrdili da su najstarije grupe naroda u Evropi Baski u sjeverozapadnoj Spaniji i narodi na tlu danasnjeg srednjeg Balkana, odnosno Bosne i Hercegovine.
    Setzen wir mal voraus die Ergebnisse stimmen...trotzdem interpretierst du die Ergebnisse total falsch!

    Gehen wir zurück auf mein Beispiel mit den Schwaben, die ja im Prinzip Deutsche sind, aber durch Fremdeinfluss in meinem Beispiel urplötzlich ein ganz anderes Volk geworden sind.

    Natürlich wird sich in den Genen nicht viel verändert haben, aber sie haben ihre alten Traditionen aufgegeben, während ein Teil der Schwaben noch "normal" geblieben ist...wer hat nun das Recht, sich auf die "alten Schwaben" zu berufen? Der "normalgebliebene" Teil oder der konvertierte?

    In BiH gilt dasselbe...

  5. #75
    Magic
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ihr geht mir alle dermaßen auf die Eier!!!

    Jovan hat gesagt Ihr seid alle Serben oder Alija hat gesagt ihr seid alle Bosniaken oder hat doch Ante gesagt ihr seid alle Kroaten? Jebi te se svi!

    Inwiefern ist es denn relevant wer von wem abstammt und wer zuerst da war und wer das angebliche älteste "Volk" des Balkans war etc.??

    Seht mal lieber zu das es nicht wieder soweit kommt das sich die Völker, unter anderem wegen solch dämlicher Fragen, abschlachten!


    Solange auf mein Land nie wieder eine Granate abgefeuert wird ist mir das restliche Scheissgelaber völlig egal!
    Sehe ich ähnlich,nur wir sind es nie gewesen die euch euer Land und Herkunft streitig machen wollen,jedoch müßen wir als eines der ältesten Völker uns das immer anhören von vielen eurer Leute die auf nationalistische Propaganda reinfallen und uns unsere Herkunft abschwatzen wollen und dazu immer Lügen verbreiten und das lassen wir uns nicht gefallen,denn das kann uns keiner nehmen,es haben viele versucht aber keiner geschafft,wir waren die größten Befürworter von gemeinsamkeiten(Jugoslawien)und wir haben dafür die Hölle erlebt,wir lassen nicht zu das es wieder passiert und alle sollten gemerkt haben das wir uns nicht auslöschen oder zu Kroaten und Serben machen lassen,wir wissen was wir sind nämlich Bosnier&Hercegoviner,ein eigenes Land das keinen meter seiner Erde an sonstwen abtreten wird

  6. #76
    Magic
    Zitat Zitat von Sretenje Beitrag anzeigen
    Setzen wir mal voraus die Ergebnisse stimmen...trotzdem interpretierst du die Ergebnisse total falsch!

    Gehen wir zurück auf mein Beispiel mit den Schwaben, die ja im Prinzip Deutsche sind, aber durch Fremdeinfluss in meinem Beispiel urplötzlich ein ganz anderes Volk geworden sind.

    Natürlich wird sich in den Genen nicht viel verändert haben, aber sie haben ihre alten Traditionen aufgegeben, während ein Teil der Schwaben noch "normal" geblieben ist...wer hat nun das Recht, sich auf die "alten Schwaben" zu berufen? Der "normalgebliebene" Teil oder der konvertierte?

    In BiH gilt dasselbe...

    Du kannst Dir Deine Sprüche in den Arsch schieben.Solche billige und populistische Sprüche könnte ich Dir und deinesgleichen ebenfalls Stundenlang um die Ohren hauen und Deinen Religionsmist den Du als tradition tarnst kannst Du Dir ebenfalls in die Poperze drücken denn da hätte ich auch die besseren Argumente,wir sind was wir sind und das bleiben wir und genauso bleibt RS in Bosnien&Hercegovina,da kannst Du machen was Du willst

  7. #77

    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    kannst du mir bitte erklären was ein bosnier ist?
    soll ich dir hier jetzt in 10 zeilen erklären wofür wir bosnjaken 1000 jahre gebraucht haben... liess dir unsere kultur geschichte und sitten durch dann weisst du was ein bosnier ist für dich mach ich mir die mühe nicht
    bosna je bosna =) j**** zemlju koja bosnu nema :icon_smile::icon_smile::icon_smile::icon_smile::i con_smile:

  8. #78
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Serben und Kroaten waren schon immer da:

    QUELLE: Britannica encyclopaedia, 11te Edition, 1910, Buch 4, Seite 281, Titel: Bosnia and Herzegovina, Untertitel: Population and National Characteristics.
    ---------------------------
    Im Jahre 1895 zählte die langsam anwachsende Bevölkerung 1,568,092 Menschen. Es gibt nur wenige Ausländer, hauptsächlich Österreicher-Ungarn, Roma, Italiener und Juden. Die Juden waren im 16. Jhdt. aus Spanien geflohen.
    Die Ursprungsbevölkerung werden Bosniaken genannt, jedoch nach der jeweiligen Religion unterteilt. Die Katholiken nennen sich Kroaten oder Latine, die Orthodoxen bevorzugen den Namen Serben, die Moslems nennen sich Türken.
    Alle sind im wesentlichen slawischer, serbisch-kroatischer Abstammung und sprechen mit einer Sprache, die fast zu 100% dem Serbischen ähnelt, von den Kroaten jedoch mit lateinischen statt kyrillischen Buchstaben geschrieben wird.
    Um die Begriffe Serbisch oder Kroatisch zu vermeiden wurde die Sprache offiziell Bosnisch genannt. ... Die Bosnier oder Bosniaken besitzen serbische Volkstümlichkeiten in Erscheinung und Verhalten. Sie haben identische Poesie, Musik und Romantik; viele ähnliche Aberglauben und Gebräuche. Die Christen tragen serbische Tracht, etwas modifiziert, gelegentlich Turban oder Fez. Die "türkischen" Frauen haben in einigen Gegenden den Schleier abgelegt; in anderen Gegenden wiederum bedecken sie sogar ihre Augen.

    oder


    Sto se ticce plemena Hrvata, koje se pripisuje rijeci Bosni, njihov se znaccaj odrazuje u veseloj naravi; oni su po Bosni poznati i po tekuchoj rijeci prozvati [dakle Bossnjaci]. Dussa im je ccista, a lice svijetlo; vechinom su stasiti i prostodussni - njihovi likovi kao znaccajevi naginju pravednosti. Golobradi mladichi i lijepi momci poznati su (na daleko) po pokrajinama radi naoccitosti i ponositosti, a daroviti spisatelji kao umni i misaoni ljudi. Uzrok je ovo, ssto je Bog - koji se uzvisuje i uzdizze - u osmanlijskoj drzzavi podigao vrijednost tome hvaljenom narodu dostojanstvom i ccast njegove sreche uzvisio kao visoki uzrast i poletnu dussu, jer se meddu njima nasilnika malo nalazi. Vechina onih, koji su dossli do visokih polozzaja (u Turskoj drzzavi) odlikuju se veledussjem to jest: ccasschu i ponosom; malo ih je koji su tjeskogrudni, zavidni i pohlepni. Neustrassivi su u boju i na mejdanu, a u drusstvu, gdje se uzziva i pije, prostodussni. Obiccno su prijazni, dobrochudni i ljubazni. Osobito se odlikuje ovo pleme vanrednom ljepotom i iznimnim uzrastom... Bez sumnje Bossnjaci, koji se pribrajaju hrvatskom narodu, odlikuju se kao prosti vojnici dobrotom i pobozznosti, kao age i zapovjednici obrazovanosschu i vrlinom; ako doddu do ccasti velikih vezira, u upravi su dobrochudni, ponosni i pravedni, da ih velikassi hvale i odliccni umnici slave.''


    Many of the Muslim Slavs in Bosnia-Herzegovina had a strong awareness of their Croatian descent, and even called themselves Muslim Croats, to distinguish from the Catholic Croats. Some of the most outstanding Croatian writers and intellectuals of the Muslim faith in Bosnia and Herzegovina are:

    * Edhem Mulabdic (1862-1954),
    * Adenaga Mesic (1868-1945),
    * Ivan Aziz Milicevic (1868-1950),
    * Safvet-beg Basagic (1870-1934),
    * Osman Nuri Hadzic (1869-1937),
    * Hasan Fehim Nametak (1871-1953),
    * Fehim Spaho (1877-1942),
    * Musa Cazim Catic (1878-1915),
    * Dzafer-beg Kulenovic (1891-1956),
    * Ahmed Muradbegovic (1898-1972),
    * Hasan Kikic (1905-1942),
    * Alija Nametak (1906-1987),
    * Nahir Kulenovic (1929-1963),
    * Enver Colakovic (1913-1976),
    * Muhamed Hadzzijahic (1918-1978)

    etc. Anybody wishing to study the history of Islamic culture in Bosnia-Herzegovina seriously should consult numerous works of Hamdija Kresevljakovic (1888-1959), an outstanding Muslim Croat, member of the Croatian Academy of Sciences and Arts in Zagreb, author of an important monograph about history of Croatian literature in Bosnia and Herzegovina. Biographies of important Muslim Croats can be found in his ``Kratak pregled hrvatske knjige u Herceg - Bosni'' (A short survey of Croatian literature in Herzeg - Bosnia) printed in Sarajevo in 1912. For more information see [Karihman]. It should be noted that the literary and scientific activity of such intellectuals has been severely suppressed during the 70 years' Yugoslav period, resulting that today a very small percentage of the entire Muslim Slav population in BiH and Croatia has the awareness of its Croatian roots.


    Since the whisper of Croatian tongue
    Can grow
    Can tie
    East and West, poem and mind

    Jer hrvatskog jezika sum
    Moze da goji
    Moze da spoji
    Istok i zapad, pjesmu i um

    Safvet-beg Basagic (1870-1934)
    Outstanding Muslim-Croatian poet and orientalist

  9. #79
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    kannst du mir bitte erklären was ein bosnier ist?
    Nichts anderes als ein illyrer der auch slawengene in sich trägt und auch die slawische Sprache übernam. Zu dem Text über Serben, Kroaten und Bosniern aus dem Jahre 1910.... das die Bosniaken sich jemals überhaupt Türken nannten ist doch Bullshit. Paar von ihnen haben vielleicht Burkhas getragen aber sich als Türke (abwertend heutzutage) zu bezeichenen ah boga mi nemogu vjerovat...

  10. #80

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    400-500 Jahre bevor es das Ethonym "Bosnier" bzw. "Bosnjanen" waren die Bewohner ja Serben und Kroaten und durch die Politik im letzten Krieg wurde das wieder hochgehohlt

Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56
  2. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 18:00
  3. Der Ram Plan ethnischer Säuberungsplan der Serben in Bosnien
    Von Turcin-Ipo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 13:06
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 10:44