BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 66 ErsteErste ... 34349505152535455565763 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 652

Die Serben und Cetniks als Adolf Hitler-Vasallen

Erstellt von CoolinBan, 18.01.2009, 10:30 Uhr · 651 Antworten · 35.972 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht so ganz. Draza war ein kluger Mann, doch wechselte er, wie es im passte, mehrere mal die Seiten. Zuerst stand er auf der Seite der Faschisten, dann der Partisanen, wiederum auf der der Faschisten etc etc.
    Du nennst einen Kriegsverbecher, Massenmörder und Nazi-Kollaborateur einen klugen Mann?

  2. #522
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Du nennst einen Kriegsverbecher, Massenmörder und Nazi-Kollaborateur einen klugen Mann?
    und?du bezeichnest einen kriegsverbrecher und massenmörder als helden

  3. #523
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    kako ti lajes?

    draza wollte das volk retten und dazu in dieser scheiss zeit mit all den feinden im nacken. verbrecher? jemand der sein volk schützte und verteidigte. jeder der serben was gutes will ist automatisch ein verbrecher? draza war ein held dieser erde! er hatte als erstes den nazis die stirn geboten.

    pavelic, majstorovic, francetic, artukovic das sind die vorboten der hölle ein mensch der 20 kg serbische kinderaugen als ein schönes geschenk annimmt ist nur noch krank. nicht mal die albaner waren so krank obwohl sie zu dieser zeit auch jede menge serben vernichteten.

    draza dagegen verteidigte das serbiscvhe volk, ohne ihn gäbe es viel, viel, viel mehr tote serben. das es bei den cetniks kroaten und slowenen gab erwähnst du natürlich nicht. bei den ustasas gab es jede menge serben vorallem tote und massakrierte.

    eines tages werden die söhne dieser schlächter für diese taten büssen.
    ja serbische hassfresse,ich hoffe der hass wird dich zerfressen,denn du bist eine ganz erbärmliche kreatur.draza verteidigte das serbische volk indem er frauen und kinder schlachten ließ?hass.lügen und scheiße ist das einzige was du produzierst,aber ihr werdet noch euch gerechte strafe bekommen.

  4. #524
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Kralj_i_Heroj Beitrag anzeigen
    Aha wo kroaten und muslime nix mehr vertuschn und sich rausreden können versucht man die serben mit runter zu ziehn weil sie es nicht ertragen können das serben nun mal typisch SERBISCH sind und schon imma zu stolz warn wiederstand gegen das böse geleistet haben!!!

    In den 90er jahrn konnten sie es auch noch immer nicht ertragen ,man kennt ja die mainstream märchen "des Balkan und dem bösen wolf aso ne Serben"!! hihi

    Und wenn man hier im forum mitliest dann können es sehr viele bis heute nicht ertragen!!
    wenn die kroaten im 2.wk die bösen waren,ist das natürlich eine historische tatsache.
    wenn aber die serben in den 90er die bösen sind,ist es ein mainstream märchen?

  5. #525
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Du nennst einen Kriegsverbecher, Massenmörder und Nazi-Kollaborateur einen klugen Mann?
    Freunde zu Draza gibt es nur 2 Sachen zu sagen

    1.



    Legion of Merit ? Wikipedia

    Draza erhielt ihn für die Rettung von 55 amerikanischen Pilotern und Offizieren die damals über Südbosnien abgeschossen wurden. Er brachte Sie ihn seinen Heimatort Ivanica wo Sie vor den Nazis versteckt wurden. Auch nachdem Draza flüchten musste und die Allieirten ihm die Hilfe verweigerten wurden diese weiterhin dort versteckt.

    2.



    Draza MIhailovic als Kriegsheld auf dem Time Cover

    Nicht Draza war der Kollaborateur sondern Nedic der mit den Nazis rund um Belgrad gemeinsame Sache machte. Die Partizanen wussten das aber geschickt auszunutzen und verbreiteten die NAchricht das alle Cetniks kollaborieren weil Sie wussten das britische Einheiten den Balkan überwachen und somit war Churchill irritiert. Tito brauchte den ganzen NAchschub für sich da de PArtizanen zahlenmässig viel grösser waren und er auch nach dem Krieg keine internen Wuerellen mochte da Draza niemals einem Jugoslavien mit Kroaten und Moslems zugestimmt hätte. Hier sah er seine Chance gekommen und der Plan ging auf.

    Das Draza jetzt so verunglipmft wird, sit ja nicht die Schuld der Kroaten und Moslems sondern der Serben selbst!!!! 40 Jahre lang war er ein Kollaborateur jetzt auf einmal ist er der Held. Serben verurteilten ihn in Belgrad. Serben erschossen ihn und Serben begrabten ihn. Und Serben verurteilten ihn obohl diese es besser wussten. Nicht Tito erlies das Verbot das die höchste Auszeichnung für einen ausländischen Soldaten an seine Tochter übergeben wurde sondern ein Serbe und auch ganz interessant zu dieser Zeit war kein geringerer als Vuk Drazkovic KP Sekräter und erfasste diesen Befehl.

  6. #526
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    aber wenn die usa das kosovo anerkennen,dann werden sie verteufelt

  7. #527

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    aber wenn die usa das kosovo anerkennen,dann werden sie verteufelt
    Andere Zeiten, andere Sitten. Und die Amis sind bestimmt nicht nur wegen der Anerkennung unbeliebt...

  8. #528
    Vukovarac
    WIESO KRIEG ICH DA KEINE ANTWORT - FEIGHEIT????

    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    Diese Aussage war nicht nur primitiv sondern auch unproduktiv
    Aus Erzählungen weiß ich das 2 oder 3 meiner Urgroßväter (ALLE VOR MEINER GEBURT GESTORBEN) Ustasa Soldaten waren. Was sie im 2ten Weltkrieg getan haben weiß ich leider nicht - sollte ich es auch?

    Muss mich doch nicht für diese eventuellen Taten rechtfertigen??

    Wie gesagt die Nachkommen dafür büssen zu lassen ist das dümmste was es gibt. Sogar ich der aus Vukovar kommt (und jeder weiß was dort und auf der Ovcara Farm passiert ist) wünsche das keinem Menschen auf der Welt.

  9. #529
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Fenianbhoy Beitrag anzeigen
    WIESO KRIEG ICH DA KEINE ANTWORT - FEIGHEIT????
    weil die meisten gar nicht soviel überlegt haben deswegen :wink:

    p.s: BraVooOo!!!! bin voll deiner meinung !!!

  10. #530
    Vukovarac
    Zitat Zitat von PriZrenChick Beitrag anzeigen
    weil die meisten gar nicht soviel überlegt haben deswegen :wink:

    p.s: BraVooOo!!!! bin voll deiner meinung !!!
    Ich habs in den letzten 2 Minuten aufgegeben eine Antwort zu bekommen :icon_smile:
    Manche können wahrscheinlich nur austeilen aber nix einstecken

    PS: Danke!

Ähnliche Themen

  1. Haus sieht aus wie Adolf Hitler
    Von TestBild im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 00:06
  2. 100 Jahre Adolf Hitler
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:20
  3. Ami killt Adolf Hitler
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 11:03
  4. Adolf Hitler wieder in Berlin
    Von Don Vito Corleone im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 19:00
  5. Adolf Hitler im Bunker
    Von Philippos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:57