BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Sind die Serben die Juden des 21 Jahrhunders?

Erstellt von Samoti, 05.03.2007, 15:28 Uhr · 23 Antworten · 2.176 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Zitat Zitat von Tihomir
    Was Kotzt mich manche an gerade 20 aber so etwas von verseucht mit
    braunem Gedanken Gut,das ist echt ein Armutszeugnis an euer Elternhaus absolut!!!
    Die Eltern sind meist das Gegenteil.
    stimmt .

  2. #12

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    ah geh samoti wenn man serbe in bosnien ist ist man kein serbe sondern bosnier?
    interessante these,
    aber was ist dann mit den kroatischen und den slowenischen minderheiten in österreich?
    sie leben auch in österreich haben österreichische staatsbürgerschaft sind aber kroaten und gesetzlich anerkannt.
    also bitte las dir das nächste mal was anderes einfallen.

  3. #13
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Tihomir
    Was für ein Bullshit du von dir gibt´s,meinst du in Deutschland würde jemand auf die Idee kommen Bayern aus BadenWürttenberg zu Vertreiben???Wohl kaum,und das hat man mit der Hälft der Serben in Kroatien gemacht oder mann hat sie abgeschlachtet wie Tiere!!!Sage nur Mercep Norac und der ganze Faschistische Smok um Tudjmann und Susak diesen Grauhaarigen Affen aus dem Kanadaexil!Oder glaubst du aller ernstes Menschen egal welcher Herkunft verlassen Freiwillig ihre Heimat wo sie schon Über 500 Jahre lebten???Nicht umsonst hat diese Marionetten Regierung Auflagen von der EU bekommen für die Rückkehr der Vertreiben Serben Roma etc.sonst gibt das nicht mit der EU Norac Gotovina Den Haag sonst auch nichts EU....du bist in deinen Wurzeln einfach nur ein Faschist verseucht mit solchem Gedanken Gut das es zum Kotzen ist....Vollpfosten!!!




    Über Norac kannst du sagen er war ein Verbrecher aber über diese beiden niemals!!!!

  4. #14
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Tihomir
    Was für ein Bullshit du von dir gibt´s,meinst du in Deutschland würde jemand auf die Idee kommen Bayern aus BadenWürttenberg zu Vertreiben???Wohl kaum,und das hat man mit der Hälft der Serben in Kroatien gemacht oder mann hat sie abgeschlachtet wie Tiere!!!Sage nur Mercep Norac und der ganze Faschistische Smok um Tudjmann und Susak diesen Grauhaarigen Affen aus dem Kanadaexil!Oder glaubst du aller ernstes Menschen egal welcher Herkunft verlassen Freiwillig ihre Heimat wo sie schon Über 500 Jahre lebten???Nicht umsonst hat diese Marionetten Regierung Auflagen von der EU bekommen für die Rückkehr der Vertreiben Serben Roma etc.sonst gibt das nicht mit der EU Norac Gotovina Den Haag sonst auch nichts EU....du bist in deinen Wurzeln einfach nur ein Faschist verseucht mit solchem Gedanken Gut das es zum Kotzen ist....Vollpfosten!!!




    Über Norac kannst du sagen er war ein Verbrecher aber über diese beiden niemals!!!!

    franjo is kein deut besser als alija und slobodan....

    was gotovina angeht, er ist schlicht und einfach soldat

  5. #15
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Sind die Serben die Juden des 21 Jahrhunders?

    Zitat Zitat von Samoti
    Sind die Serben die Juden des 21 Jahrhunderts? Diese frage kann man sich schon mal stellen, wenn man bedenkt, dass jeder zweite Serbe nicht aus dem Mutterland Serbien kommt.
    Deswegen kann man sich die Frgae stellen?

    Zitat Zitat von Samoti
    Diesen subjektiven Sachverhalt finden die Serben natürlich äußerst bedauerlich, was ich persönlich auch verstehe, aber das ist ihr Problem und nicht unseres!
    bedauerlich?
    lol.
    Solange dein sachverhalt nicht objektiv ist sollte man ihn ja auch bedenken.

    Zitat Zitat von Samoti
    Wenn die Serben aus Bosnien und Kroatien unbedingt zu Serbien möchten, dann können sie das auch gerne machen. Dazu müssen sie nur ihre Koffer packen und ihren kroatischen bzw bosnischen Pass abgeben und nach Serbien ziehen. Ganz einfach. Man kann kein heiliges Land nehmen!
    Hoert sich gut an.
    Damit waere ja geklaert wie du ueber die Kosovo-Albaner denkst.
    Sie sollten ihre Koffer packen, nicht wahr?

    Zitat Zitat von Samoti
    Screcan vam put.
    srecna nova godina

    Zitat Zitat von Samoti
    PS: In Kroatien seid ihr nur Gäste. Weil sich aber die hälfte von euch nicht benommen hat, wurden 400.000 von 600.000 Serben nach Serbien abgeschoben bzw wurden sie freundlich gebeten, so schnell wie möglich, das Land zu verlassen. Kroaten ist der Wirt bzw Gastgeber und kann entscheiden, wen er im Land haben möchte und wen nicht. Bei Bosnien ist es, der ethnischen Säuberungen wegen, anders. Da bilden sie, des Krieges wegen, einen Teil der 3 konstitutiven Völker. Somit sind sie nun ein Teil Bosniens. Davor waren sie Gäste - siehe Kroatien!
    lol.
    Sehr gut.
    Lass ihn raus den Rassismus!
    Alles raus was keine Miete zahlt.

    Zitat Zitat von Samoti
    PSS: Bosnien war in den letzten 500 Jahren kein Teil Serbiens. Somit sind die Serben lange von ihrem Heimatland abgespalten, wie übrigens die Juden. Deshalb finde ich es sinnlos, wenn man behauptet, dass man Serbe ist. Ihr habt nichts mit dem Land am Hut - höchstens eure Religion! Ihr sprecht den bosnischen Dialekt und nicht den serbischen, außer der Zigeuner Deni, der einen Serben imitiert.
    lol.
    Du Antisemit!

    Zitat Zitat von Samoti
    Vielen herzliche Dak.
    dak?

    Zitat Zitat von Samoti
    PSSS:Mit dem Thread will ich sagen, dass bosnisches oder kroatisches Land nie an Scherbien gehen werden.
    Muss man auch mal sagen.

    Zitat Zitat von Samoti
    PSSSS: Eigentlich habe ich nichts gegen bosnische "Serben". Viele meiner Lieblingsspieler sind Serben. Auch viele meiner Freunde. Aber ich kann es nicht haben, wenn so Spasten wie Sumandinac daherkommen und irgendeinen scheiß ala Bosnien ist serbisch labern.
    Sag das doch mal deinen Lieblingsspielern oder deinen Serbischen Freunden.

  6. #16

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Agim Ceku war ein guter "soldat" :wink:

  7. #17

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    @cro_Kralj_Zvonimir, Samoti & Al-b-lood (Al bi lud)
    Ej koje vam jebo mozak.

    Nationalitäten und Ethnien haben absolut GAR NICHTS mit Staaten zu tun. Dieses Nationalistische denken ist erst eine Erfindun der moderne. Sind die Basken etwa keine Basken nur weil sie seid jeher inmitten von Spaniern leben?

    Die Tataren keine Tataren obwohl sie seid mehr als 300 Jahren in Russland leben?

    Und was ist bitte Heilig an Bosnien? Meine gühte du sprichst wie ein braunes kleines Arschloch dem man mal kräftig den Kopf waschen müsste.

    Wenn ein Serbe in Bosnien lebt so ist er ZUHAUSE da dieser Landstreifen seid jeher von Serben bevölkert wurde. Ebenso wie deine vorfahren Konvetierte Serben und Kroaten waren. Du gehörst zu diesen braunen Fundamentalisten die immer nach den Unterschieden suchen anstatt die Gemeinsamkeiten aufzuzeigen.

    Dein UR-UR-UR-UR irgendwas war auch mal kein Bosniake. Ebenso musst du bedenken dass das Land Bosnien, also der moderne Staat, die heimat von Kroaten, Serben und Bosniaken ist.

  8. #18

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694

    Re: Sind die Serben die Juden des 21 Jahrhunders?

    Zitat Zitat von Samoti
    Sind die Serben die Juden des 21 Jahrhunderts? Diese frage kann man sich schon mal stellen, wenn man bedenkt, dass jeder zweite Serbe nicht aus dem Mutterland Serbien kommt.

    Diesen subjektiven Sachverhalt finden die Serben natürlich äußerst bedauerlich, was ich persönlich auch verstehe, aber das ist ihr Problem und nicht unseres!

    Wenn die Serben aus Bosnien und Kroatien unbedingt zu Serbien möchten, dann können sie das auch gerne machen. Dazu müssen sie nur ihre Koffer packen und ihren kroatischen bzw bosnischen Pass abgeben und nach Serbien ziehen. Ganz einfach. Man kann kein heiliges Land nehmen!

    Screcan vam put.

    PS: In Kroatien seid ihr nur Gäste. Weil sich aber die hälfte von euch nicht benommen hat, wurden 400.000 von 600.000 Serben nach Serbien abgeschoben bzw wurden sie freundlich gebeten, so schnell wie möglich, das Land zu verlassen. Kroaten ist der Wirt bzw Gastgeber und kann entscheiden, wen er im Land haben möchte und wen nicht. Bei Bosnien ist es, der ethnischen Säuberungen wegen, anders. Da bilden sie, des Krieges wegen, einen Teil der 3 konstitutiven Völker. Somit sind sie nun ein Teil Bosniens. Davor waren sie Gäste - siehe Kroatien!


    PSS: Bosnien war in den letzten 500 Jahren kein Teil Serbiens. Somit sind die Serben lange von ihrem Heimatland abgespalten, wie übrigens die Juden. Deshalb finde ich es sinnlos, wenn man behauptet, dass man Serbe ist. Ihr habt nichts mit dem Land am Hut - höchstens eure Religion! Ihr sprecht den bosnischen Dialekt und nicht den serbischen, außer der Zigeuner Deni, der einen Serben imitiert.

    Vielen herzliche Dak.

    PSSS:Mit dem Thread will ich sagen, dass bosnisches oder kroatisches Land nie an Scherbien gehen werden.

    PSSSS: Eigentlich habe ich nichts gegen bosnische "Serben". Viele meiner Lieblingsspieler sind Serben. Auch viele meiner Freunde. Aber ich kann es nicht haben, wenn so Spasten wie Sumandinac daherkommen und irgendeinen scheiß ala Bosnien ist serbisch labern.
    Razmišljaš li ti uopšte šta pišeš?

    "Gäste" sind die Serben in Kroatien ganz gewiss nicht und was du sicherlich nicht weißt (ich nehme an, dass du es nicht weißt): Vor dem Krieg waren die Serben sowohl in Kroatien als auch in Bosnien-Herzegowina ein staatsragendes (konstitutives) Volk; das erreichten die Serben in BiH nicht erst durch den Krieg! Die Serben sind in BiH sogar als Staatsvolk länger anerkannt, als ihr Bosniaken. Tito erkannte eure Nation erst 1974 an und zwar unter der Bezeichnung "Muslimani". Tudjman hat 1991 den Status der kroatischen Serben als staatsragendes Volk aberkannt, die Folgen dessen kennen wir (Ausrufung der Krajina). Heute gelten die Serben in Kroatien als nationale Minderheit, was ihnen in kroatien mehr Rechte ermöglicht, als einem gewöhnlichen Gastarbeiter oder Ausländer in Deutschland.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Heutzutage gelten 3 Länder als Mutterland der Serben, neben Serbien sind es noch BiH und Montenegro. Demnach stimmt deine These von Serben = Juden, jeder zweiter Serbe lebt auserhalb seiner Heimat, nicht.

    Wenn du schon mit Geschichte kommst, dann solltest du auch wissen, dass (Teile) Bosnien(s) länger (ein) Teil Serbiens, bzw. eines anderen von Serben behherschten Staates war(en), als es je unter bosniakischer Kontrolle war (davon kann man garnicht sprechen, denn der kleinste Teil BiHs befindet sich unter eurer Kontrolle). Auch wenn eure Volksbezeichnung (Bosniaken) der des Staates Bosnien-Herzegowina am meisten ähnelt, so habt ihr mit Bosnien-Herzegowina nicht mehr am Hut als ein Serbe oder Kroate. Klar sprechen die bosnischen Serben den bosnischen Dialekt, aber die serbische Sprache. Es gibt nicht nur einen serbischen Dialekt, es gibt mehrere.

  9. #19
    Samoti
    Bei jeweils sehr hohen Wahlbeteiligungen stimmten für die jeweilige staatliche Souveränität:

    * Slowenien: 88 Prozent
    * Kroatien: 94,7 Prozent
    * Bosnien-Herzegowina: 92 Prozent
    * Mazedonien: 91 Prozent
    * Montenegro: 55,5 Prozent

    Warum haben die Serben das nicht einfach akzeptiert? Wenns euch nicht passt, dann macht die Fliege.


  10. #20
    Avatar von denki

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    1.601
    Zitat Zitat von Samoti
    Bei jeweils sehr hohen Wahlbeteiligungen stimmten für die jeweilige staatliche Souveränität:

    * Slowenien: 88 Prozent
    * Kroatien: 94,7 Prozent
    * Bosnien-Herzegowina: 92 Prozent
    * Mazedonien: 91 Prozent
    * Montenegro: 55,5 Prozent

    Warum haben die Serben das nicht einfach akzeptiert? Wenns euch nicht passt, dann macht die Fliege.


    du kanns gleich die fliege in deine türkei machen.




    is egal wo man wohnt man is das was man is ...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind die heutigen Juden die Nachfahren der alten Juden?
    Von Lahutari im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 20:18
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 20:37
  3. Juden sind kein Volk
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 00:56
  4. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 13:06