BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 35 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 342

Serben kämpfen im letzten Kreuzzug für die Osmanen

Erstellt von artoni, 16.01.2012, 11:44 Uhr · 341 Antworten · 21.466 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Stürm Beitrag anzeigen
    Das ist allgemeinwissen aus der schule.Belgrad würde von dem Serben auch ncht erobert sondern von dem Ungarn gesenkt.Ich schaue in Wikipedia und gebe dir einzelheien uber das Serbishe reich in Ungarn.
    Schön! Wenn das zum Allgemeinwissen zählt, ist es für dich noch leichter, Beweis anzutreten. Ich warte.

    Ein serbisches Reich in Ungarn? Sowas lernen die Serben auch in der Schule? Fragen denn dann die serbischen Schüler nicht, wieso Serbien dann keine "Wiege Ungarns" ist, wenn Kosovo (wegen der Schlacht auf dem Amselfeld) eine "Wiege Serbiens" sein soll?

    Könntest du solch eine Frage eines serbischen Schülers widerpruchsfrei beantworten? Wie denn?

  2. #132

    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von artoni Beitrag anzeigen
    Schön! Wenn das zum Allgemeinwissen zählt, ist es für dich noch leichter, Beweis anzutreten. Ich warte.

    Ein serbisches Reich in Ungarn? Sowas lernen die Serben auch in der Schule? Fragen denn dann die serbischen Schüler nicht, wieso Serbien dann keine "Wiege Ungarns" ist, wenn Kosovo (wegen der Schlacht auf dem Amselfeld) eine "Wiege Serbiens" sein soll?

    Könntest du solch eine Frage eines serbischen Schülers widerpruchsfrei beantworten? Wie denn?
    Schreib Serbishe despoten bis 1459,danach existierte das Serbishe reich in Exil fast bis zu untegang Ungarns im umgewandelten form .bis 1494 ist die rede von Serbishen fursten die dem Kamf gen die Osmanen organisiren von Ungarn aus für mich genug.In wikipedia hast du auch "car"Jovan Nenad (bis 1527)sicher auch einen danach(um 1540) die zele ich aber nicht dazu,kanst du selber suchen.Ihr stat war stabila als Kosovo,mehr legitimiert auch.

  3. #133
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Stürm Beitrag anzeigen
    Eine pesonalunion Kroatien-Ungarn?Dises papier ist in 14 jh. geschrieben von ein par idioten die zu viel zeit haten.Kroatien vurde erobert,kein wunder das ich Wiki nicht lese
    Du solltest Geschichte lernen.

  4. #134

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Stürm Beitrag anzeigen
    Serbien war zweigetailt,die Serben waren mit dem Türken aber auch mit dem Unaren eben aber nicht als selbstständige einheiten.Serben kempften im Kraina .Doch am ende haben wir Europa geretet in dem selbst die armseligen ubereste des Serbischen reihes (Dusanovog carstva)dem Türken mehr als genug kopfschmerzen zügefugt haben
    das könnten die albaner, griechen etc. auch bahaupten. damit prolen nur die serben, komisch

  5. #135
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Habe gehört die Serben hätten Europa 1911 vor einem Donau-Tsunami gerettet, stimmt das?

  6. #136
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Fakten sind immer soooo entlarvend,
    deswegen bringen Olüja u.A. auch nie irgendwelche Quellen ausser Halbwahrheiten die die Geschichte verzerren.

    Schade eigentlich, ich hatte sonst eine sehr positive Meinung.^^

  7. #137
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ich lese mir deinen Misst so selten vollständig durch deswegen sehe ich das jetzt erst.

    Jemand mit 2 Daumen?
    Haben wir nicht alle 2 Daumen oder ist das in deiner Gegend anders?

    Mal was Themen bezogenes da du ja immer ablenkst weil es dir offenbar peinlich ist.

    Hatte Serbien eine nennenswerte Schlacht mit den muslimischen Besatzern vor 1800?
    Ich bin, was die Geschichte des Osmanischen Reiches auf dem Balkan betrifft, nicht wirklich sattelfest. Aber bis auf vielleicht den einen oder anderen Aufstand, wer dort hat vor den dann sich verstärkenden Befreiungs- und Nationalbewegungen überhaupt so wirklich permanent-heldenhaft sich gegen die Osmanen erhoben? Vielleicht ist es auch kein Wunder wenn das Waffen tragen ihnen wohl verboten war, auch keine Möglichkeit militärischer Schulung vorhanden waren etc.

  8. #138
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich bin, was die Geschichte des Osmanischen Reiches auf dem Balkan betrifft, nicht wirklich sattelfest. Aber bis auf vielleicht den einen oder anderen Aufstand, wer dort hat vor den dann sich verstärkenden Befreiungs- und Nationalbewegungen überhaupt so wirklich permanent-heldenhaft sich gegen die Osmanen erhoben? Vielleicht ist es auch kein Wunder wenn das Waffen tragen ihnen wohl verboten war, auch keine Möglichkeit militärischer Schulung vorhanden waren etc.
    Ja das stimmt, die Möglichkeiten waren sicher begrenzt und gerade deswegen wunderten mich auch immer die serbischen Geschichten vom immer währenden und heroischen Befreiungskampf der offensichtlich so nie stattgefunden hat.


  9. #139
    Dadi
    Kampfposter halt die Fresse, dein Slawonien war auch unter den Türken, nicht so lange wie Serbien aber trotzdem lange, und ohne fremde Hilfe wäre auch dieser Teil Kroatiens länger besetzt gewesen, tu nicht so, als ob 'Kroatien' alleine den Osmanen Paroli geboten hat, es konnte, denn das war nicht der Fall, also lass deine Arroganz, Serbien hatte niemanden, lag geografisch ungünstiger, alles drumherum war osmanisch besetzt.
    Lächerlich deine Arroganz, und dass sich sogar deine Landsleute wegen dir hier schämen, wie in anderen Threads bereits vorkam, spricht Bände.

    Und jetzt blas mir bitte einen -.-

  10. #140
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Kampfposter halt die Fresse, dein Slawonien war auch unter den Türken, nicht so lange wie Serbien aber trotzdem lange, und ohne fremde Hilfe wäre auch dieser Teil Kroatiens länger besetzt gewesen, tu nicht so, als ob 'Kroatien' alleine den Osmanen Paroli geboten hat, es konnte, denn das war nicht der Fall, also lass deine Arroganz, Serbien hatte niemanden, lag geografisch ungünstiger, alles drumherum war osmanisch besetzt.
    Lächerlich deine Arroganz, und dass sich sogar deine Landsleute wegen dir hier schämen, wie in anderen Threads bereits vorkam, spricht Bände.

    Und jetzt blas mir bitte einen -.-



    gruß

Ähnliche Themen

  1. Serben befreien Albanien von Osmanen
    Von BalkanPower23 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 01:35
  2. Kosovo: Radikale Serben wollen kämpfen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Kosovo
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 11:45
  3. Wie Serben auf Seiten der Osmanen kämpften.
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 19:10
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 23:22