BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Serben sind Nieten was die Geschichtliche Bildung betrifft

Erstellt von DZEKO, 02.11.2010, 09:55 Uhr · 70 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es wird sogar immer nur ein Bruchteil der Bevölkerung befragt, aber dieser Bruchteil ist repräsentativ. Ab einer bestimmten Anzahl an Personen (Ich glaube es wahren ca. 16.000) kann man davon ausgehen, dass die Meinung dieser Befragten zu 99% die Meinung des gesamten Landes wiederspiegelt. Die restlichen 14.000-15.000 befragten dienen nur der Genauigkeit. Dazu werden prozentuale Anteile aller Bevölkerungsschichten wie männlich/weiblich, Alter, Bildung, Wohnort, Herkunft usw. herbeigezogen und befragt. Und zack, hat man eine sehr gute Meinungsumfrage und die stimmt auch zu 99%, es sei denn sie wurde gefälscht.
    Sollte diese Umfrage also nach den obigen Kriterien durchgeführt worden sein, und davon gehe ich mal bis das Gegenteil bewiesen wurde, stimmt sie also vollkommen mit der Realität überein.
    Allerdings werden oft bei kleineren Umfragen nur 1.000-2.000 Menschen befragt, hier gilt im Allgemeinen, dass die Meinung zu 90-95% wiedergespiegelt werden kann.

    Und wenn dieser Serbe, von dem du sprichst, tatsächlich Patriot sein, dann sollte er wenigstens über sein Land bescheid wissen. Die meisten dieser selbsternannten Patrioten sind aber nichts anderes als Bauernköpfe, die dumm rumschwatzen.

    Schau mal nur wer die 4 wichtigsten Personen für sie in der Weltgeschichte sind:

    1. Nikola Tesla
    2. Tito
    3. Adolf Hitler
    4. Jesus Christus


  2. #22
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    seit wann darf man denn serbischen Quellen vetrauen??
    Wen sie ml selbskritisch werden natürlich.

  3. #23
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen sie ml selbskritisch werden natürlich.
    war ja klar

  4. #24
    Yunan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Schau mal nur wer die 4 wichtigsten Personen für sie in der Weltgeschichte sind:

    1. Nikola Tesla
    2. Tito
    3. Adolf Hitler
    4. Jesus Christus

    Also für mich sind es:

    Ouzo
    Tsatsiki
    Alexander der Große
    Atatürk

    Wobei ich mir bei den ersten beiden nicht ganz sicher bin, ob es griechische Personen sind...

  5. #25

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Einfach nur peinlich, aber ich wette bei den anderen Völkern sieht das auch nicht anders aus.

    Im Gegensatz zu uns Diaspora-Kindern interessieren sich die Leute unten eher weniger dafür, welchem Ur-Volk sie angehören und welche Gene sie in sich tragen.

    Dort zählt einfach nur, genug Brot für seine Familie zu haben und ein mehr oder weniger gutes Leben zu führen.

  6. #26
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Einfach nur peinlich, aber ich wette bei den anderen Völkern sieht das auch nicht anders aus.

    Im Gegensatz zu uns Diaspora-Kindern interessieren sich die Leute unten eher weniger dafür, welchem Volk sie angehören und welche Gene sie in sich tragen.

    Dort zählt einfach nur, genug Brot für seine Familie zu haben und ein mehr oder weniger gutes Leben zu führen.

  7. #27
    Bloody
    Ja jetzt weint ihr, aber genau Ihr lacht ansonsten immer andere aus ..

  8. #28
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    war ja klar
    Und wen es nicht um Geschichte geht.

  9. #29
    Yunan
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Einfach nur peinlich, aber ich wette bei den anderen Völkern sieht das auch nicht anders aus.

    Im Gegensatz zu uns Diaspora-Kindern interessieren sich die Leute unten eher weniger dafür, welchem Volk sie angehören und welche Gene sie in sich tragen.

    Dort zählt einfach nur, genug Brot für seine Familie zu haben und ein mehr oder weniger gutes Leben zu führen.
    Ich glaube nicht, dass DZEKO mit diesem Thread sagen wollte, wie dumm alle Serben sind. Er wollte vielleicht andeuten, dass es erstaunlich viele Ahnungslose gibt, die sich für allwissend und überlegen halten und im Prinzip nicht in der Position sind, sich über andere zu stellen. Ein Spiegel vors Gesicht halten.
    Korrigier mich DZEKO, wenn ich falsch liege.

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Einfach nur peinlich, aber ich wette bei den anderen Völkern sieht das auch nicht anders aus.

    Im Gegensatz zu uns Diaspora-Kindern interessieren sich die Leute unten eher weniger dafür, welchem Volk sie angehören und welche Gene sie in sich tragen.

    Dort zählt einfach nur, genug Brot für seine Familie zu haben und ein mehr oder weniger gutes Leben zu führen.


Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 12:19
  2. Bildung am Balkan/Bildung der Balkaner
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 17:47
  3. Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 13:06
  4. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 15:47