BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 96 von 96

Serbien im Grossen Krieg (1914-1918)

Erstellt von Coon, 04.01.2019, 14:23 Uhr · 95 Antworten · 4.021 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.809
    Was ist mit „wir und Russen 200 Mio.“, nur Japan und Deutschland zusammen haben 200 Mio.

  2. #92
    Avatar von Yaroslav

    Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    885
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Die Schweden haben bestimmte Werte festgelegt, die sie respektieren und tatsächlich daran glauben, dass die Religion ihnen nicht sagen soll, wie sie leben sollen. Sie sind tatsächlich ein schönes Beispiel dafür, was die Gläubigen sein sollten, um sich an die Regeln festzuhalten.

    https://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Immer-mehr-Schweden-lassen-sich-Mikrochips-einpflanzen-id51246786.html

    Wenn das fortschrittlich sein soll, bin ich stolz rückständig zu sein.

    Edit: In diesem Forum funktionieren nicht mal mehr die Links.

  3. #93
    Avatar von JackShandy

    Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    1.436
    Zitat Zitat von Yaroslav Beitrag anzeigen

    Wenn das fortschrittlich sein soll, bin ich stolz rückständig zu sein.

    Merkt man.

  4. #94
    Avatar von Yaroslav

    Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    885
    Wobei ich in dem Artikel übersehen habe, dass es sich bislang um 3000 Leute handelt. Noch ist Schweden also nicht verloren.

  5. #95

    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    635
    Zitat Zitat von Kesaj Beitrag anzeigen
    Viel interessanter wäre es, wenn ihr protestantisch wärt.
    Es gab einige Experimente. Neben Matija Vlačić Ilirik war der bekannteste Prot in Kroatien Juraj Zrinski, der Sohn von dem berühmten Ban Nikola Šubić. Der versuchte Protestantismus in Nord Kroatien und Slowenien zu verbreiten. Er hat einige lutheranische Priester gebracht um zu prädigen was sehr ubeliebt beim Volk gewesen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yaroslav Beitrag anzeigen

    https://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Immer-mehr-Schweden-lassen-sich-Mikrochips-einpflanzen-id51246786.html

    Wenn das fortschrittlich sein soll, bin ich stolz rückständig zu sein.

    Edit: In diesem Forum funktionieren nicht mal mehr die Links.
    Schweden und Deutschen sind kollektivistischer Völker in gegensatz zu Balkanesen die eigentlich sehr individäl sind. Man kann sagen was man will doch in Kroatien z.B. wird niemand verprügelt weil man anders dänkt, wobei in Deutschland das ist nicht der Fall. Die Schwedische Presse ist auch schwer zensuriert, und es ist ein grosses Mythos das ihre Presse ist frei. Soviel zu "progressiven Protestantisms".

  6. #96
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    9.471
    hehe erst dinarski vuk's beiträge, die, egal zu welchem Thema und ungeachtet der politischen Ausrichtung immer ein genuss sind, danach mirko's, das hirn welches das ertragen kann muss erstmal erfunden werden

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Srbija u Velikom ratu / Serbien im grossem Krieg
    Von Srb-ija im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 22:31
  2. Serbien im Vorzimmer der Europäischen Union
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 14:25
  3. Gespräche über Verschwundene im Kosovo-Krieg
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:18
  4. Solana: Kriegsverbrecher stehen Serbien im Wege
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 12:52
  5. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.11.2004, 21:35