BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 211

Sind Serbiens Grenzzüge Legitim??

Erstellt von Dardania, 13.05.2009, 17:35 Uhr · 210 Antworten · 13.350 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Um noch kurz auf den Anfangspost einzugehen...

    Als die Türken 1912 endgültig vom Balkan "gekickt" wurden, hießen die Siegermächte: Serbien, Montenegro, Griechenland und Bulgarien. Das albanische Siedlunsgebiet wurde von serbischen, montenegrinischen und griechischen Truppen befreit/erobert/besetzt. Die Albaner selbst waren zu schwach, um gegen die neuen "Besatzer" aus eigener Kraft vorzugehen. Hätten sich damals gewisse Mächte nicht dafür eingesetzt, wäre es wohl nie zu einem albanischen Nationalstaat gekommen. Auf Druck der damaligen Großmächte wurde Albanien in den heutigen Grenzen anerkannt und die serbischen, montenegrinischen und griechischen Truppen wurden gezwungen dieses Gebiet zu verlassen. Trotz allem bleiben aber große Teile des albanischen Siedlungsgebietes außerhalb des neugegründeten Staates. Man kann aber auch nicht immer alles haben^^

    Knapp 100 Jahre nach der Unabhängigkeit Albaniens bemühen sich nun die aktuellen Großmächte ein weiteres, großes Siedlungsgebiet der Albaner von Serbien zu entreißen und haben dies auch faktisch schon geschafft (Kosovo).

    Vom gesamten albanischen Siedlungsgebiet, welches 1912 von den serbischen Truppen erobert/befreit/besetzt wurde ist nur ein winziger Teil noch unter serbischer Kontrolle geblieben. Denn selbst die albanischen Siedlungsgebiete in Mazedonien, welches bis zum 2. Weltkrieg intergraler Bestandteil Serbiens war, sind seit spätestens 1991 nicht mehr unter Kontrolle Belgrads.

  2. #172

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Jeder Staat des Balkans beinhaltet neben dem Siedlunsgebiet des namengebenden Volkes auch mehr oder weniger fremde Siedlungsgebiete. Jedoch hat kein Volk soviele Siedlunsgebiete außerhalb seines Mutterlandes liegen, wie die Albaner und Serben.

  3. #173
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Jeder Staat des Balkans beinhaltet neben dem Siedlunsgebiet des namengebenden Volkes auch mehr oder weniger fremde Siedlungsgebiete. Jedoch hat kein Volk soviele Siedlunsgebiete außerhalb seines Mutterlandes liegen, wie die Albaner und Serben.
    Was ist mit euren Brüdern? Den Zigeunern? Die habe nicht mal ein Land ergaunert. Und wenn, dann steht ihnen wohl ein Riesenbazen zu.

  4. #174

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Was ist mit euren Brüdern? Den Zigeunern? Die habe nicht mal ein Land ergaunert. Und wenn, dann steht ihnen wohl ein Riesenbazen zu.
    Die Russen haben doch bereits ihr Land!

    Die sind in jedem Land der Welt zuhause^^

  5. #175
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die Russen haben doch bereits ihr Land!

    Die sind in jedem Land der Welt zuhause^^
    Sind doch kein Zigeunervolk?

    Aber nur weil die kein Land bekommen haben. Dann würde Serbien noch kleiner werden und al seine ergaunerten Gebiete abtreten müssen.

  6. #176
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die Russen haben doch bereits ihr Land!

    Die sind in jedem Land der Welt zuhause^^
    Wahnsinnn! Du streitest dich ja hier mit so ziemlich jedem nichtserben! Erregt dich das?

  7. #177

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    Serbien ist ein Krimminelles Gebilde, deren Grenzen ohne Einstimmung der Albanischen subjekten gezogen wurden.

  8. #178
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Ich kenne mich zwar nicht besonders mit der serbischen Geschichte und deren Grenzen aus, aber für mich gehen sie in Ordnung, auch wenn es natürlich hier und da kleine Streitigkeiten gibt.

  9. #179

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Serbien ist ein Krimminelles Gebilde, deren Grenzen ohne Einstimmung der Albanischen subjekten gezogen wurden.
    Und Albanien würde womöglich nicht einmal existieren, wenn die Großmächte nach den Balkankriegen der 1910er Jahre keinen albanischen Staat hätten gründen wollen!
    Also seid froh über das, was ihr habt!

  10. #180
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von Dardania Beitrag anzeigen
    Serbien ist ein Krimminelles Gebilde, deren Grenzen ohne Einstimmung der Albanischen subjekten gezogen wurden.
    Sagt ein Albaner, ihre land und ihre grenze ist nicht mal hundert jährig. hahaha

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 04:41
  2. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  3. Den Haag Chafankläger: Oluja war legitim
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 20:43
  4. Gehirndoping - legitim oder bedenklich?
    Von Srbomanijak im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 07:05
  5. Kosovo's Grenzzüge in der Vergangeheit
    Von 555-KS-555 im Forum Kosovo
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 02:23